BetVictor App für Android & iOS

Der britische Wettanbieter BetVictor startete bereits in den 1960er Jahren noch unter dem Namen des Buchmachers Victor Chandlers. Als eines der ersten Unternehmen der Sportwetten Branche entdeckte BetVictor das Internet für seine Zwecke. Das weckt freilich Erwartungen an die mobile Version. Für unseren Wett Apps Test haben wir die BetVictor App genau unter die Lupe genommen.

BetVictor App Android apk download iPhone Test

Wer sich neu bei BetVictor registrieren möchte, kann gleich aus mehreren Willkommensangeboten wählen. Den Testbericht zum BetVictor Bonus finden Sie wie gewohnt im Wettbonus Vergleich. Daneben gibt es die BetVictor Dauerkarte sowie stetig neue Quotenboosts für Neukunden.
 


 

BetVictor App Test

Wie es sich für einen renommierten Sportwetten Anbieter gebührt, gibt es die BetVictor Mobile App für beide markdominanten Betriebssystem auf Mobilgeräten Android und Apple iOS. Als dritte Option bleibt freilich die BetVictor Mobilversion der Webseite, die über den Smartphone Browser angezeigt wird und somit Plattform übergreifend verwendet werden kann.

Die Unterschiede zwischen mobiler Version und BetVictor App sind in funktionaler Hinsicht minimal. Eine native App hat jedenfalls den Vorteil, dass sie auf Gerätefunktionen des Handys oder des Tablets zugreifen kann. Das sollte sich wiederum in einer verbesserten Performance der App niederschlagen. Klar ist allerdings auch, dass stets eine Internetverbindung bestehen muss, um online wetten zu können. Daher sind anderweitige Vorteile, wie Offlinenutzung, irrelevant.

Für unseren BetVictor App Test haben wir im Juli 2019 neben der mobilen Webseite die BetVictor iOS App in der Version 10.8.1 herangezogen. Sie war zum Testzeitpunkt die aktuellste Version und erforderte als Betriebssystem iOS 10.0 oder höher. Klarerweise werden wir in unserem BetVictor App Test auch auf Eigenheiten der Android App eingehen.

BetVictor App Download

Wie installiere ich die BetVictor App? Für Apple User in Deutschland ist der Weg zur BetVictor App wie gewohnt einfach. Rufen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad den App Store auf und laden Sie dort die Native App herunter. Sportwetten Fans aus Österreich müssen hingegen mit der Mobilversion Vorlieb nehmen. Denn aus dem dortigen App Store ist BetVictor wie eine Reihe anderer Buchmacher verschwunden.

Die aktuelle iOS App von BetVictor kam zum Testzeitpunkt auf stattliche 117,4 MB und ist damit keineswegs ein Leichtgewicht. Daher ist bei begrenzt verfügbarem Speicherplatz durchaus überlegenswert, auf die BetVictor mobile Version zurückzugreifen.

Auch für Android User ist die Sache klar. Denn im Google Play Store gibt es keinerlei Angebote, bei denen um Geld gespielt wird. Stattdessen ist die BetVictor Android App direkt über den Wettanbieter zu beziehen. Laden Sie die BetVictor apk Datei auf der Webseite des Buchmachers herunter – und zwar nur dort! Wir können nicht oft genug darauf hinweisen, dass Sie aus Sicherheitsgründen die BetVictor apk für Android nur von dieser offiziellen Quelle beziehen sollten.

Livewetten in der BetVictor App

Natürlich steht Usern des BetVictor Sportwetten Angebots auch in der Mobil App das gesamte Wettprogramm zur Verfügung. In unserem App Test schenken wir Livewetten aber besondere Aufmerksamkeit. Das hat einerseits das Userverhalten als Grund. Livewetten werden spontaner und damit vermehrt mit einem Mobilgerät platziert. Andererseits trennt sich hier in Sachen Design und Performance der App die Spreu vom Weizen.

Livewetten nehmen folglich auch bei BetVictor einen prominenten Platz ein. Die aktuellen Live Events sind in der BetVictor Mobile App gleich zu sehen. Allerdings ist dies nur ein erster Überblick. Die komplette Liste der Liveevents kann entweder über den eigenen Menüpunkt “Live” bzw. über “Weitere Ereignisse” aufgerufen werden. Diese Gesamtübersicht kann praktisch nach Sportarten gefiltert werden.

BetVictor aktualisiert bei Livewetten naturgemäß die Wettquoten. Die Quotenänderungen erfolgen jedoch ohne farbliche Kennzeichnung. Hier unterscheidet sich die App von BetVictor deutlich von den Produkten der Konkurrenz.

In der Eventansicht sehen wir zunächst ein Spielfeld. In diesem Bereich gibt es Informationen zum Live Geschehen, Statistiken oder einen Textticker zu den wichtigsten Ereignissen. Erst darunter sind die Livewetten zu finden. Sie können allerdings mit einem Klick auf den Pfeil auf der rechten Seite hochgezogen werden. Standardmäßig werden zuerst Wetten auf den Spielausgang oder im Fußball auch beliebte Wetten angezeigt.

Die Ansicht der Livewetten entspricht in ihrer Gliederung dem restlichen Wettprogramm. Statt im BetVictor typischen Hellblau werden die Märkte aber in einem dunklen Grauton angezeigt.

BetVictor Mobile App Test Mobile Livewette
Die Livewetten Ansicht in der BetVictor App | © BetVictor

Cash Out in der BetVictor App

Ob sich ein Markt für das vorzeitige Auswerten der Wette durch Cash Out qualifiziert, erkennen Sie an der kleinen Hand mit dem Geldschein. Wie viele andere Elemente in der BetVictor App ist dieses Symbol recht klein.

Sobald die Wette abgegeben wurde, scheint sie unter dem Menüpunkt “Ausstehende Wetten” im Footer der App auf. Allerdings wird die Wette dort ohne Cash Out Option angezeigt. Denn dafür gibt es einen eigenen Menüpunkt “Cash Out”, wo die abgegebene Wette ausgewertet werden kann.

Cash Out ist bei BetVictor nur komplett möglich, nicht jedoch partiell.

BetVictor apk Android Mobilversion Cash Out Wette
Die Cash Out Ansicht in der BetVictor App | © BetVictor

BetVictor App: Wettschein

Mit einem Klick auf die Quote landet die entsprechende Auswahl im Wettschein. Ob dieser sofort aufpoppt und die Wette abgeschlossen werden kann, hängt von den individuellen Einstellungen des Wettkontos ab. Ist die Quick Tipp Funktion unter “Einstellungen” aktiviert, können Sie nach Auswahl der Wettquote sofort den Einsatz einstellen und die Wette abschließen. Soll noch eine weitere Wette abgeschlossen werden, muss auf “Zum Wettschein hinzufügen” geklickt werden. Ist Quick Tipp nicht aktiviert, muss die Wette über “Wettschein” aufgerufen werden, damit sie abgegeben werden kann.

Damit liegt auf der Hand: Wer Einzelwetten bevorzugt, wird eher zur Quick Tipp Funktion tendieren. Fans von Kombiwetten und Systemwetten empfinden die Schnellabgabe als eher störend.

Ob Quotenänderungen akzeptiert werden, kann freilich auch in den Einstellungen festgelegt werden. Dabei ist auch eine prozentuale Steuerung möglich. Mit “Nie” stellen Sie sicher, dass sie immer von einer Quotenänderung vor Abgabe der Wette informiert werden.

BetVictor apk Android iOS Wettschein
Ansicht des Wettscheins in der BetVictor App mit aktivierter Quick Tipp Funktion | © BetVictor

Der Userbereich in der BetVictor App

Wie sieht die Verwaltung des Kundenkontos in der BetVictor App aus? Neben den bereits erwähnten Einstellungen, die individuell vorgenommen werden können, lässt sich auch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) aktivieren. Apple User können in diesem Zusammenhang auch die Touch ID (Fingerabdruck Scan) oder Face ID (Gesichtsscan) nützen, wenn das Gerät diese Funktion technisch unterstützt.

User, die über die mobile Webseite zugreifen, bemerken vielleicht, dass BetVictor auch auf den aktuellen Standort zugreifen möchte und Bilderrätsel einsetzt, um das Konto zu schützen bzw. Missbrauch zu verhindern.

Der Zugriff zum Benutzerkonto erfolgt über das Kopf-Logo oder über das Menüsymbol. In der Kontoübersicht sehen Sie Ihr Guthaben, geteilt in Echtgeld und Bonusgeld, können Einzahlungen und Auszahlungen veranlassen, ihre Wetten ansehen, Kontobewegungen überprüfen oder eben Einstellungen ändern und anpassen.

BetVictor App: Benutzerfreundlichkeit & Usability

Nutzerfreundlichkeit bedeutet auch Augenfreundlichkeit. BetVictor hebt sich einer Branche, die zu einem Gutteil aus krass grellen Logos und Farben besteht, wohltuend ab. Hellblau, Weiß und Dunkelgrau, die Markenfarben von BetVictor geben App und Mobilversionen einen edlen Anstrich, der sich auch bei der Wahl der Schriftart fortsetzt. Allerdings ist diese auf einem kleinen Display etwas zu filigran, um noch als uneingeschränkt augenfreundlich durchzugehen. User, die nicht gerade über exzellente Sehfähigkeit verfügen, werden die BetVictor App in manchen Bereich als schwierig empfinden.

Immerhin, das Klein-Klein zieht sich nicht durch alle Bereiche. An manchen Stellen, etwa in der Kontoverwaltung, der Nachrichten Inbox oder im Wettschein wirkt die BetVictor Mobile App hingegen wieder sehr übersichtlich und aufgeräumt.

Eine Suchfunktion für das Wettprogramm gibt es in der BetVictor App leider nicht. Daher bleibt nur der konventionelle Weg zur gewünschten Wette. Wenn es nicht gerade um Mainstream Märkte geht, kann der Klickweg durchaus die oft zitierte “Drei Klick Regel” überschreiten.

Ausgeglichen wird das durch die Nutzung der 3D-Touch-Funktion, über die individuelle Quick-Links festgelegt werden können. Vorausgesetzt natürlich, dass auch das Gerät mitspielt und diese Technik unterstützt.

Insgesamt kann die Navigation als logisch, aber auch gewöhnungsbedürftig bezeichnet werden. Die Trennung zwischen Langzeitwetten und tagesaktuellen Events erfolgt bei BetVictor bereits vor der Auswahl der Liga. Auch dass die Cash Out Funktion nur über Cash Out möglich ist, nicht aber über die Liste der ausstehenden Wetten, fällt in die Kategorie Gewohnheitssache.

Ein wesentliches Feature im Wettprogramm ist die BetVictor Powerwette, also der Wettkonfigurator. Dieser funktionierte zum Testzeitpunkt auch in der App und auf dem kleinen Bildschirm einwandfrei.

Die Möglichkeit, Quick Tipp zu aktivieren (oder auch nicht) kommt dem individuellen Wettverhalten sehr entgegen. Aktionen, die BetVictor nicht nur für Neukunden, sondern auch bestehende Kunden immer wieder anbietet, erfordern stets eine Anmeldung auf der dazugehörigen Promoseite. Auch das ist innerhalb der BetVictor Mobil App problemlos möglich.

Geradezu allgegenwärtig ist der Kundendienst. Der Live Chat Tab ist auch in der BetVictor Mobilen Version auf der rechten Seite zu finden. In den Einstellungen können Sie zudem festlegen, über welche Kommunikationswege Sie von Spezialangeboten des Wettanbieters informiert werden wollen.

Besondere Funktionen der BetVictor App

Die BetVictor App verfügt über einige Features, die uns im Test sehr positiv aufgefallen sind:

  • Quick Tipp ein/aus
  • Live Chat Kundendienst
  • 3D-Touch mit individueller Linksetzung
  • Fortschritt bei Aktionen kann auch via App mitverfolgt werden

 


 

BetVictor App: Fazit

BetVictor ist in den Weiten der digitalen Welt länger vertreten als beispielsweise Youtube und in der Tat ist der Online-Auftritt des traditionsreichen Wettanbieters auch auf Mobilgeräten routiniert. Funktional sind BetVictor App für Android und iOS sowie die Mobilversion grundsolide und sollten die Bedürfnisse der Spielerinnen und Spieler bedienen.

Im Vergleich offenbaren sich aber Licht und Schatten. Einige Funktionen beeindrucken als wohl durchdacht. Dazu zählen Quick Tipp oder 3D-Touch. Der Userbereich mit Einzahlung und Auszahlung ist gut strukturiert und übersichtlich. Bei der Navigation besteht hingegen etwas Aufholbedarf. Sie ist für Neulinge zuweilen irreführend und auch die Klickwege könnten manchmal kürzer sein. In diesem Zusammenhang vermissten wir eine Suchfunktion als Abkürzung zum gewünschten Wettmarkt.

Die BetVictor Mobile App ist zugegebenermaßen gewöhnungsbedürftig. Langfristig setzt sich aber ein positiver Gesamteindruck durch. Denn der Buchmacher hat zwar eine sehr breite Palette von Willkommensangeboten (BetVictor Bonus, Quotenboosts sowie zeitweilig eine BetVictor Dauerkarte), kümmert sich aber auch recht engagiert um Bestandskunden. Insofern zahlt es sich durchaus aus, die BetVictor App zu einem ständigen Begleiter auf dem Smartphone zu machen.

Es gelten die AGB von BetVictor.