PDC Darts WM: Wetten & Quoten zur World Championship 2020

Ab dem 13. Dezember fliegen im Londoner „Ally Pally“ wieder die Pfeile. Denn dann beginnt die 26. Auflage der PDC World Darts Championship. Bis 1. Januar misst sich die Elite im Darts, um den neuen Weltmeister zu ermitteln. Wir haben für Sie die wichtigsten Infos für Darts WM Wetten 2019, machen den Quoten Vergleich und stellen Ihnen die besten Angebote für Darts Wetten vor.

Die Darts WM hat sich in den letzten Jahren auch im deutschsprachigen Raum als beliebtes Sportereignis etabliert. Im Dezember blicken wir nach London, genauer gesagt in den Alexandra Palace, auch liebevoll „Ally Pally“ genannt. Dort treffen sich die besten Darts Spieler der Welt zum Jahresausklang. Angefeuert werden sie von einem euphorischen Publikum, das sogar so manche Fußball Fantribüne in den Schatten stellt. Heißt es „One Hundred and Eighty“, steht der Ally Pally Kopf.
 


 

Darts WM 2020: Alle jagen Van Gerwen

Die PDC World Darts Championship ist der traditionelle Jahresabschluss im Sport der fliegenden Stahlpfeile. Seit der Professionalisierung steht nun schon die 27. Weltmeisterschaft. Sie beginnt am 13. Dezember 2019 und läuft bis 1. Januar 2019. In den Bewerb starten diesmal 96 Darts Profis. Natürlich träumt jeder von ihnen davon, am Neujahrstag die Sid Waddell Trophäe stemmen zu dürfen und die 500.000 Pfund Preisgeld für den Sieger einzusacken.

Titelverteidiger ist der Niederländer Michael van Gerwen. „Mighty Mike“ entschied das Finale gegen Michael Smith mit 7-3 und holte sich damit seinen bereits dritten Sieg bei der Darts-WM nach 2014 und 2017. Van Gerwen unterstrich 2019 seinen Status als aktuell wohl bester Spieler mit sechs weiteren Titeln bei Majorturnieren. Sollte die Nummer eins im PDC Order of Merit neuerlich die World Darts Championship gewinnen, wäre es die erste erfolgreiche Titelverteidigung.

Als größte Herausforderer gelten der Waliser Gerwyn Price, die beiden Schotten Peter Wright und Gary Anderson sowie die Engländer Michael Smith und Rob Cross. Viel Aufmerksamkeit wird bei der Darts WM 2020 auch Raymond van Barneveld genießen. Der 52-Jährige gehört seit den 1990er Jahren zur Weltspitze und wird nach dem Turnier seine Karriere beenden.

Darts WM Wetten Quoten
© Adobe Stock

Hopp und Suljovic nur Außenseiter

Hoffnungsträger aus deutscher Sicht ist natürlich Max „Maximiser“ Hopp. Der 23-Jährige steigt als einer von 32 gesetzten Spielern erst in der zweiten Runde in das Turnier ein und trifft dabei auf den Sieger der Paarung Gabriel Clemens (GER) gegen Benito van de Pas (NED). Somit wäre bereits in der zweiten Runde ein deutsches Duell möglich. German Super League Gewinner Nico Kurz startet in Runde eins gegen den Engländer James Wilson.

Auch Österreich ist mit drei Spielern vertreten. Neben Mensur „The Gentle“ Suljovic, der durchaus dem Spitzenfeld im Darts zuzurechnen ist, sind auch der 25-Jährige Rowby-John Rodriguez (1. Runde gegen Noel Malicdem von den Philippinen) sowie Zoran Lerchbauer, der zu Beginn auf den Engländer Jamie Hughes trifft, mit dabei.

Wie im Vorjahr befinden sich auch zwei Frauen im Starterfeld: BDO-Weltmeisterin Mikuru Suzuki sowie Fallon Sherrock, die sich in der Qualifikation gegen Vorjahres-Teilnehmerin Lisa Ashton durchsetzte.
 


 

PDC Darts WM 2019 Wetten – Quotenvergleich

Bet365 Einzahlungsbonus Bwin Willkommensbonus 888sport Bonus Betway Willkommensbonus BetVictor Gratiswette
Michael van Gerwen 1.50 1.50 1.50 1.50 1.444
Gerwyn Price 4.50 4.33 4.33 4.50 4.333
Peter Wright 7.50 7.00 6.50 8.00 8.00
Nathan Aspinall 17.00 15.00 13.00 15.00 15.00

Wettquoten Stand: 30. Dezember 2019, 10:50 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Modus der Darts World Championship

Insgesamt 96 Profis gehen an den Start. Nicht alle beginnen in der ersten Runde. Denn die besten 32 der PDC Order of Merit haben ein Freilos und steigen erst in der zweiten Runde ein.

Gespielt wird im Modus 501 mit Double-Out. Um auszuchecken muss also ein Double Feld getroffen werden. Wer drei Legs (Spiel) für sich entscheidet, gewinnt ein Set (Satz). Die ersten beiden Runden werden als Best of 5 Sets ausgetragen, die Runden Nummer drei und vier als Best of 7 Sets. Im Viertelfinale folgt ein Best of 9, im Semifinale ein Best of 11 und im Finale gilt es in einem Best of 13 zu bestehen.

Terminplan der PDC Darts WM 2020:

  • Erste Runde: 13. bis 19. Dezember 2019
  • Zweite Runde: 13. bis 21. Dezember 2019
  • Dritte Runde: 22. bis 27. Dezember 2019
  • Vierte Runde: 28. Dezember 2019
  • Viertelfinale: 29. Dezember 2019
  • Semifinale: 30. Dezember 2019
  • Finale: 1. Januar 2020

TV Übertragung Darts WM: Wo kann ich die PDC World Darts Championship live sehen?
DAZN, Sport 1

Darts Wetten auf die WM 2020

Neben Langzeitwetten (auch: Outright) auf den Turniersieg ist wahrscheinlich die klassische Zweiweg-Wette der beliebteste Markt bei Darts Wetten. Ein weiterer Dauerbrenner ist freilich die Über/Unter Wette auf die Anzahl der geworfenen 180er, also das Punktmaximum mit drei Pfeilen (3x Triple 20). Auch auf das höchste Checkout wird gerne gesetzt.

Darts gehört zu den populärsten Sportarten beim Wetten. Daher hat sich dieser Markt bereits in zahlreiche Spezialmärkte ausdifferenziert. Auch Neulinge bei Darts Wetten sollten hier unbedingt ein Blick in das Wettprogramm des Buchmachers ihres Vertrauens werfen.

Spezialangebote für Darts WM Wetten

Die Darts WM ist gemeinsam mit Boxing Day Fußball in England sowie der Vierschanzentournee im Skispringen eines der großen Sport-Highlights in der Feiertagszeit. Entsprechend würdigen die Sportwetten Anbieter die PDC Worlc Championships mit Spezialangeboten. Egal ob Quotenboost oder Gratiswetten Aktion, an dieser Stelle behalten wir für Sie den Überblick über die besten Angebote für Darts WM Wetten.
 

sportwetten.de Logo
Endet in
::
5€ Verifizierungsbonus
Sunmaker Logo
Endet in
::
1€ einzahlen, 15€ Guthaben erhalten
Betway Logo
Endet in
::
5€ Freebet für Livewetten auf den DFL Supercup