Merkur Sports Bonus

Durch den Glücksspielstaatsvertrag 2021, der den deutschen Sportwetten Markt neu reguliert, kam im Herbst 2020 ordentlich Bewegung in die Welt der Wetten. Zahlreiche Sportwetten Anbieter, die bereits in der Vergangenheit in Deutschland aktiv waren, passen ihre Angebote entsprechend an, suchen neue Partnerschaften oder übersiedeln das Wettprogramm für Kundinnen und Kunden mit Wohnsitz in der Bundesrepublik auf eigens neue Webadressen. Das trifft vor allem für XTiP zu. Zwar richtete sich Marke auch bisher schon exklusiv an deutsche Wettende. Aufmerksame Beobachter haben aber sicherlich bereits bemerkt, dass XTiP künftig als Merkur Sports dichter an das restliche Angebot der Gauselmann Gruppe heranrücken dürfte.

Wir haben für Sie die ersten Informationen dazu, was es mit XTiP und Merkur Sports auf sich hat und wagen natürlich auch einen Ausblick auf etwaige Angebote wie beispielsweise einen möglichen Merkur Sports Bonus.
 


 

Merkur Sports: Das Kind – äh – die Sonne wird beim Namen genannt

In unserem Testbericht zum XTiP Bonus, der vorübergehend ausgelaufen ist und daher nicht mehr im Wettbonus Vergleich aufscheint, haben wir den Hintergrund der Marke bereits erörtert. XTiP ist der deutsche Ableger der Gauselmann-Konzerntochter Cashpoint, die unter diesem Namen in Österreich und Dänemark als Wettanbieter und Betreiber von stationären Wettannahmestellen aktiv ist.

XTiP teilte sich mit Cashpoint und zeitweise auch mit dem nunmehr eigenständigen Unternehmen Sportwetten.de das Sportsbook, die Wettquoten sowie die technische Umsetzung der Webseite. Darüber lachte freilich die Merkur-Sonne.

Unter dem Namen Merkur firmierte bisher das klassische Glücksspielsegment im Imperium von Paul Gauselmann, also Automaten, Spielbanken aber auch Geschäftsbereiche wie Geldwechsel, Zahlungsdienstleistung und Ticketing. Dass mit dem neuen GlüStV neben dem Sportwetten Bereich auch eine staatliche Konzessionierung des Online-Glücksspiels erfolgt, kommt der Gauselmann-Gruppe nur gelegen. Denn damit wird nicht nur Rechtssicherheit geboten. Der Platzhirsch wird dadurch vermutlich auch seine Marktposition stärken können.

Nicht zuletzt lassen sich so auch nun verschiedene Tätigkeitsbereiche zusammenführen. Wer die Webadresse XTiP.de ansurft, wird nun automatisch zu Merkur-Sports.de weitergeleitet. Was bedeutet das?

Merkur Sports Bonus
© Merkur Sports / XTiP

Alles unter der Sonne

Ein Blick ins Impressum erklärt die Pläne dahinter:

„Willkommen bei Merkur-Spiel, dem einzigen und wahren Online-Angebot unter der Merkur-Sonne. Hier werden alle Spiele von Merkur, die das (Spieler-) Herz begehrt, online gebündelt – von den besten Automatenspielen bis zum gesamten Sportwettenangebot.“

Das XTiP Sportwetten Logo ist zwar weiterhin auf der neuen Webadresse zu sehen, aber vermutlich nur wegen seines Wiedererkennungswertes. XTiP dürfte über kurz oder lang in der Merkur Marke aufgehen. Wie bereits erwähnt, wurde das XTiP Willkommensangebot für Neukunden bereits eingestellt. Wohl nicht nur wir warten bereits gespannt auf einen Merkur Sports Bonus, der hoffentlich bald neue Spielerinnen und Spieler anlocken wird.

Was bedeutet das für XTiP Bestandskunden

Wer bereits bei XTiP registriert war, kann sich mit denselben Zugangsdaten auch bei Merkur Sports einloggen. Nach dem Login folgt jedoch sofort die Aufforderung zur Verifizierung – auch wenn Ihr XTiP Konto bereits vollständig authentifiziert war.

Das hat vermutlich mit den Umstellungen durch den neuen GlüStV zu tun. Lizenzträger Cashpoint bekam für die Marken XTiP bzw. Merkur Sports als einer der ersten Anbieter einen positiven Bescheid und setzt die neuen Maßnahmen bereits seit Mitte Oktober 2020 um.

Wir raten Bestandskunden von XTiP daher dringend, sich einmal bei Merkur Sports einzuloggen und gegebenenfalls die Verifizierung durchzuführen. Idealerweise überprüfen Sie auch die Aktualität Ihrer Kontaktdaten, damit Sie wichtige Infos zum Wettkonto und Merkur Sports Angeboten erhalten können.

Anders als bei XTiP, das früher ausschließlich Sportwetten bot, finden Sie bei Merkur Sports künftig auch das Spielbank Segment unter dem Reiter „Automatenspiele“.

Wie verifiziere ich mich bei Merkur Sports?

Sie benötigen eine Kopie oder einen Scan eines amtlichen Lichtbildausweises (Personalausweis, Reisepass). Schicken Sie diesen an den Kundendienst unter der E-Mail support[@]merkur-sports.de. Dem Wettanbieter obliegt es natürlich, in einzelnen Fällen auch weitere Unterlagen nachzufordern.

Erst wenn die Nutzerdaten erfolgreich verifiziert wurden, können Sie das Angebot komplett nützen und

  • Guthaben einzahlen
  • Boni bekommen
  • Gratiswetten einlösen
  • Gewinne auszahlen lassen

Welche Angebote gibt es bei Merkur Sports

Vorerst gibt es noch keinen neuen Merkur Sports Willkommensbonus. Durch die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen ist die Vergabe von Boni eingeschränkt. Daher ist unklar, ob der Merkur Bonus ähnlich stark wie der Cashpoint Bonus oder jener von XTiP ausfallen wird. Wir sind uns aber sicher, dass es, wenn es soweit ist, ein attraktives Angebot sein wird.

Allerdings gibt es aktuell ein 15 Prozent bis 50 Euro Einzahlungsangebot, weil die stationären Wettbüros derzeit geschlossen sind und der Bookie Bestandskunden so für das Online-Angebot begeistern will. Andere Promos gibt es allerdings nicht.

Wir werden Merkur Sports jedenfalls genau im Auge behalten und in unseren Sportwetten News darüber berichten, wenn sich etwas tut.