Merkur Sports Bonus

Dieser Bonus ist leider nicht an deinem aktuellen Standort verfügbar. Entdecke weitere Angebote in unserem Wettbonusvergleich!
Bewertung von sportwetten.spiegel.de
50% bis zu 100 €

Merkur Sports (XTiP) baut auf das Know-How und die deutsche Wettlizenz des erfahrenen Buchmachers Cashpoint. Der Einzahlungsbonus mit 50% bis 100 € hält dem Branchenvergleich sehr gut stand. Die Mindestquote von 1.50 macht das Freispielen des Bonus zu einem durchaus vielversprechenden Unterfangen.

 

Es gelten die AGB und Bonus Bedingungen von Merkur Sports.

Max. Bonus

100 €

Prozent

50%

Umsatzbedingungen

3x Ersteinzahlung + 3x Bonusbetrag umsetzen

Min. Quote

1.50

Frist

30 Tage ab der ersten Einzahlung

Mindesteinzahlungsbetrag

10 €

Bonuscode

kein Angebotscode notwendig

Vorteile und Nachteile
  • Niedrige Mindestquote
  • Einfache Rolloverbedingungen
  • Lediglich 50 Prozent Bonus
  • Nur Einsätze bis zur Höhe des bonusrelevanten Gesamtbetrags zählen für die Erfüllung der Umsatzbedingungen
Verfügbar in
  • Deutschland Deutschland
Gültig bis

unbefristet

Lizenzen
  • Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration (Schleswig-Holstein)
  • Malta Gaming Authority (MGA)
  • Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Zahlungsarten
  • PayPal
  • paysafecard
  • Visa
  • Mastercard
  • Skrill
  • NETELLER
  • giropay
  • SOFORT Überweisung
  • Banküberweisung
  • Weitere

Merkur Sports Bonusbedingungen

Beim Sportwetten-Anbieter Merkur Sports handelt es sich um einen neuen Markennamen der Gauselmann-Gruppe. Diese ist alles andere als ein Newcomer im Buchmacher-Geschäft. Denn mit Cashpoint und der zuvor in Deutschland betriebenen Marke XTiP verfügt das Unternehmen auch über eine seit 1996 international etablierte Wettbüro-Kette. Nach der Erteilung der neuen deutschen Sportwetten Lizenz fasste das Unternahmen alle Angebote für den deutschen Markt "unter dem Zeichen der Sonne" und dem Namen Merkur zusammen. Aus XTiP wurde Merkur Sports

Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland erhalten bei Merkur einen "Wechselbonus" von 50 Prozent bis 100 Euro. Lesen Sie in unserem Testbericht, wie dieses Angebot im Wettbonus Vergleich abgeschnitten hat.

Für die Teilnahme am Merkur Bonus ist kein Code notwendig. Sie erfolgt im Grunde automatisch. Im Zuge der Registrierung kann jedoch freiwillig darauf verzichtet werden, indem im Drop-Down statt "Sportwetten Bonus" "Kein Bonus" gewählt wird.

Der 100 Euro Bonus wird von Merkur Sports auf die Ersteinzahlung von mindestens zehn Euro gewährt. Der höchstmögliche Bonusbetrag liegt bei 100 Euro. Um diesen in ein auszahlbares Guthaben zu verwandeln, müssen Bonus Bedingungen erfüllt werden. Dieses sehen beim Buchmacher XTiP vor, dass der Einzahlungsbetrag und der gewährte Bonusbetrag jeweils drei Mal mit Einsätzen auf Sportwetten umgesetzt werden müssen.

Zulässig sind dabei nur Wetten mit einer Mindestquote von 1.50. Pro Wette wird maximal der Gesamtbetrag aus Ersteinzahlung und Bonus für die Erfüllung der Umsatzkriterien angerechnet.

Beschränkungen hinsichtlich der erlaubten Wettarten finden sich in den Bonus Bedingungen nicht. Somit sind Einzel-, Kombi- und Systemwetten erlaubt. Achtung: Werden zwei oder mehrere Wetten auf verschiedene Ausgänge desselben Ereignisses gesetzt, verfällt der Bonus und die damit erzielten Gewinne.

Echtgeld und Bonusgeld werden bei Merkur (vormals XTiP) in separaten Konten geführt. Beim Platzieren der Sportwette wird zuerst immer auf das Echtgeld-Konto zugegriffen. Wer das Echtgeld mittels Langzeitwetten "parken" möchte, muss darauf achten, dass diese innerhalb der Rollover Frist von 30 Tagen ab Ersteinzahlung ausgewertet werden. Sonst zählen diese Wetten nicht zur Erfüllung der Umsatzkriterien.

Es gelten die AGB und Bonus Bedingungen von XTiP.

Merkur Sports Bonus Ersteinzahlung Neukunden XTiP
© Merkur Sports (XTiP)

Rechenbeispiel zum Merkur Sports Bonus

Beim Merkur Sports Einzahlungsbonus gibt es 50 Prozent bis 100 Euro zu holen. In unserem Rechenbeispiel gehen wir davon aus, dass der höchstmögliche Bonusbetrag erteilt werden soll.

Wir zahlen daher nach der Neu-Registrierung eines Wettkontos bei Merkur 200 Euro ein. Der Buchmacher erhöhte den Betrag um die Hälfte. Damit steht ein Gesamtbetrag von 300 Euro für Sportwetten zur Verfügung.

Wie viel muss also auf qualifizierte Wetten gesetzt werden, um das Angebot voll auszuschöpfen?

Damit der Bonusbetrag ausbezahlt werden kann, müssen Bonus Bedingungen erfüllt werden. Dafür sind bei Merkur Sports Einzahlungsbetrag und Bonus jeweils drei Mal umzusetzen.

Daraus ergibt sich folgende Rechnung:

Einzahlungsbetrag x 3 + Bonusbetrag x 3 = Rolloverbetrag
200€ x 3 + 100€ x 3 = 600€ + 300€ = 900€

Um die Merkur Sports Bonus Bedingungen zu erfüllen, müssen in Summe 900€ in qualifizierenden Sportwetten umgesetzt werden.

FAQ zum Merkur Sports Bonus

Wer kann den Merkur Ersteinzahlungsbonus beanspruchen?

Jeder volljährige Sportwetten-Fan aus Deutschland, der ein neues Wettkonto bei Merkur Sports (früher XTiP) eröffnet kann den Bonus beanspruchen. Entscheidend ist der Wohnsitz.

Welche Mindestquote muss beim Merkur Sports Bonus beachtet werden?

Die erforderliche Mindestquote beim Merkur Ersteinzahlungsbonus liegt bei 1.50. Ist die Quote am Wettschein niedriger, wird der Tipp nicht für die Erfüllung der Umsatzkriterien angerechnet.

Erlauben die Merkur Bonus Bedingungen auch Kombiwetten und Systemwetten?

Ja. Merkur Sports erlaubt beim Bonus Einzelwetten, Kombiwetten und Systemwetten. Die Höhe der Mindestquote suggeriert sogar, dass Wettkombinationen erwünscht sind.

Wie lange ist die Rollover-Frist beim Merkur Sports Wechselbonus?

Zur Erfüllung der Umsatzkriterien bleiben Neukunden beim Merkur Sports Bonus 30 Tage Zeit. Berechnet wird diese Frist ab dem Zeitpunkt der Ersteinzahlung.

Gibt es einen maximalen Einsatz beim Merkur Sports Bonus?

Nein. Allerdings wird pro getätigter Wette maximal der Gesamtbetrag aus Einzahlungsbetrag und gewährtem Bonus für die Erfüllung der Umsatzkriterien angerechnet. Ein persönliches Einsatz-Limit pro Wette oder Zeitraum kann außerdem individuell im Benutzerprofil festgelegt werden.

Es gelten die AGB und Bonusbedingungen von Merkur Sports.

Wer ist der Wettanbieter Merkur Sports?

 

Der Buchmacher Merkur Sports (XTiP) im Portrait

Beim 2014 aus der Taufe gehobenen Wettanbieter XTiP handelte es sich keineswegs um einen neuen und unerfahrenen Bookie. Im Gegenteil, die Marke gehört zur Gauselmann Gruppe und damit fließt das geballte Know-How des seit 1996 aktiven Buchmachers Cashpoint in das Projekt. Dessen Fokus liegt auf Wettbüros und Selbstbedienungsterminals, aber auch auf Online-Wetten in Österreich, Dänemark und (früher auch) Großbritannien.

XTiP teilte sich mit Cashpoint und zeitweise auch mit dem nunmehr eigenständigen Unternehmen Sportwetten.de das Sportsbook, die Wettquoten sowie die technische Umsetzung der Webseite. Darüber lachte freilich die Merkur-Sonne.

Unter dem Namen Merkur firmierte bisher das klassische Glücksspielsegment im Imperium von Paul Gauselmann, also Automaten, Spielbanken aber auch Geschäftsbereiche wie Geldwechsel, Zahlungsdienstleistung und Ticketing. Dass mit dem neuen GlüStV neben dem Sportwetten Bereich auch eine staatliche Konzessionierung des Online-Glücksspiels erfolgt, kommt der Gauselmann-Gruppe nur gelegen. Denn damit wird nicht nur Rechtssicherheit geboten. Der Platzhirsch wird dadurch vermutlich auch seine Marktposition stärken können. Aus XTiP wurde im Spätherbst 2020 Merkur Sports.

Merkur Sports ist nicht nur der digitale Hoffnungsträger auf dem deutschen Markt, sondern bietet ebenfalls auch Wetten im Wettbüro oder am Terminal an. Mit der Kundenkarte gelingt der Brückenschlag vom Wettbüro zu Online-Wetten. Bei Merkur Sports gilt die volle Konzentration den Sportwetten.

Um den eigenen Bekanntheitsgrad zu steigern, setzte XTIP früher massiv auf Sponsoring. MSV Duisburg, Arminia Bielefeld, Rot-Weiss Essen, Holstein Kiel sowie der Kreisligist TC Freisenbuch, bei dem die Spieler von den Fans per Online-Abstimmung aufgestellt werden, ergeben eine gleichermaßen lange wie interessante Liste von X-TiP Partnern.

Als XTiP Markenbotschafter fungierte zuletzt der frühere deutsche Nationalspieler Lukas Podolski. Er löste den Ex-Bundesliga-Profi Hans Sarpei ab. Für Merkur Sports gibt es (noch) kein Testimonial.

Merkur Sports Bonus Wechselbonus XTiP
© Merkur Sports (XTiP)

Registrierung bei Merkur Sports

In drei Schritten zur Registrierung bei merkur-sports.de

  • Klicken Sie auf der Homepage des Buchmachers Merkur rechts oben unterhalb des Logins auf "Jetzt registrieren".
  • Füllen Sie das dreiteilige Anmeldeformular aus, wählen Sie Ihren Bonus und schicken Sie das Formular ab.
  • Bestätigen Sie die Anmeldung durch Klick auf den Link in der von Merkur Sportwetten zugesandten E-Mail.

Welche Zahlungsmethoden gibt es bei Merkur Sports?

Einzahlung, Auszahlung und Zahlungsarten bei Merkur Sports

Bei Einzahlungen auf das Merkur Wettkonto bewegt sich der Mindesteinzahlungsbetrag je nach gewählter Methode zwischen einem und zehn Euro. Akzeptiert werden die beiden populären Kreditkarten Visa und Mastercard sowie die elektronischen Geldbörsen Paypal, Neteller und Skrill (Moneybookers).

Darüber hinaus gibt es wie schon zuvor bei XTiP Guthabenkarten sowie eine Bonus Card des Buchmachers, mit deren Hilfe das Wettkonto ebenfalls aufgeladen werden kann.

merkur sports xtip logo Einzahlung Auszahlung Bonus Gebühren EZ/AZ
Paypal nur Wetten
Giropay nur Wetten
Skrill
Neteller
Klarna (Sofort)
Banküberweisung
Visa
Master Card

Wie kann ich bei Merkur Sports Guthaben auszahlen lassen?

Die Auswahl der Auszahlungsmethoden ist bei Merkur dagegen etwas beschränkter. Lediglich Skrill, Neteller und Überweisungen auf ein Bankkonto werden angeboten. Letztere können innerhalb Europas bis zu fünf Werktage in Anspruch nehmen. Gebühren fallen nur an, wenn IBAN und BIC nicht korrekt angegeben wurden.

Der Mindestbetrag für Auszahlungen liegt bei Merkur grundsätzlich bei zehn Euro. Aus Sicherheitsgründen werden Auszahlungen immer auf dem gleichen Zahlungsweg ausgeführt, auf dem die Ersteinzahlung getätigt wurde.

Wie handhabt Merkur Sports das Thema Wettsteuer?
Wie bei den meisten anderen Wettanbieter funktioniert die Verrechnung der in Deutschland gesetzlich vorgeschriebenen Wettsteuer auch bei Merkur Sports nach dem Gewinner-Prinzip. Das bedeutet, die Abgabe von fünf Prozent auf Sportwetten wird vom Wettgewinn abgezogen. Verliert die Wette, zahlt der Buchmacher.

Das Merkur Sports Wettprogramm

Worauf kann ich bei Merkur Sports wetten?

Der Buchmacher Merkur (XTiP) hat sich ganz den Sportwetten verschrieben. Insgesamt finden sich im Wettprogramm weit über 20 Sportarten. Dabei ist allerdings anzumerken, dass beispielsweise Biathlon Damen und Biathlon Herren als zwei separate Sportarten angeführt werden, ebenso Formel 1 und Nascar. Seit Frühling 2018 wurden bei XTiP auch Sportwetten auf eSports (Counter Strike, DOTA, LoL) angeboten. Dieser Bereich fiel aber ebenso wie zahlreiche Ereignis Wetten den neuen Vorgaben durch den Glücksspielstaatsvertrag zum Opfer.

Zu Topspielen im Fußball werden von Merkur Sports reichlich Detailwetten angeboten. Manche Sportwetten-Fans werden aber Asian Handicap Wetten vermissen. Das Angebot zum deutschen Fußball bedient die Märkte im Profibereich

Bei den Wettquoten macht XTiP insgesamt eine gute Figur und muss den Vergleich vor allem bei Top-Ereignissen keineswegs scheuen.

Der Mindesteinsatz bei Merkur Sports liegt bei einem Euro.

Die Merkur App für iOS und Android

Neben einer Mobilversion der Homepage merkur-sports.de hat der Buchmacher auch zwei eigens für Apple iPhones und iPads (iOS) und Android-Geräte (apk-Datei) entwickelte Apps am Start. Das Design ist eigentlich ident, ebenso das Wettprogramm. Insofern können Merkur-Kunden frei entscheiden, ob sie mit der Mobile App Speicherplatz belegen wollen oder ihnen das Aufrufen der Webseite im Browser des Smartphones ausreicht.

Um die eigenen Fortschritte beim Erfüllen der Bonusbedingungen mittels Grafik veranschaulicht zu bekommen, mussten Merkur Sports-Kunden auf die Desktop Version ausweichen. Seit dem Relaunch der Webseite ist auch diese Möglichkeit dahin. Weder App noch Mobilversion noch Desktop Version warten mit diesem lässigen Feature auf.

Während sich Apple-User die iOS Version der Merkur Sports ohne große Umstände im deutschen AppStore – Kunden aus anderen Ländern müssen sich mit der Mobilversion zufriedengeben – herunterladen können, hat der Google Play Store sämtliche Glücksspiel Angebote verbannt. Daher muss die Merkur Sports apk-Datei direkt von der Homepage des Buchmachers geladen werden.

Registrierung und Einzahlung/Auszahlung funktionieren bei der Merkur Sports App ähnlich einfach wie in der Desktop Version. Die Navigation innerhalb der App erfolgt schnell und selbsterklärend. Das Wettprogramm kann nach Zeit, Sport, Land und Liga gefiltert werden. Mit wenigen Klicks kann der gewünschte Wettmarkt angewählt werden. Überaus hilfreich ist zudem die Suchfunktion für den Schnellzugriff. Hierbei kann auch gezielt nach Wetten zu beispielsweise einem Fußballklub gesucht werden.

Die Merkur Sports (XTiP) steht in insgesamt neun Sprachen zur Verfügung. Damit unterstreicht der Wettanbieter seine Ambition auch international zu einer Branchengröße werden zu wollen.

Die Merkur Sports Website

Die Merkur Sports Homepage erscheint seit November 2018 im neuen Glanz. Mit dem Relaunch wurde der Auftritt in der klassischen Desktop Version an jenen auf Mobilgeräten angepasst. Schwarz, Hellgrau, Weiß und dazu gelbe Farbklekse. In der Farbgebung ist natürlich Kontinuität angesagt. Hier blieb auch das alte XTiP Logo erhalten.

Die Homepage merkur-sports.de legt das Wettprogramm nun in einer sehr aufgeräumten Art und Weise dar. Sportwetten-Fans werden dabei keineswegs von zu vielen Daten erschlagen. Die Navigation auf der Merkur Sports Webseite erfolgt selbsterklärend und logisch. Sie wählen die Wette in einem übersichtlichen Modul mit mehreren Dropdown Menüs. Mit der Suchfunktion lassen sich zudem gewünschte Wettmärkte blitzschnell finden.

Login, Registrierung und Menü sind nun auf die linke Seite gewandert. Das Karussell mit aktuellen Promos ist weiterhin zentral im Blickfeld, wurde jedoch verkleinert. Der Wettschein ist ebenfalls noch immer auf der rechten Seite zu finden, und ist nicht zu übersehen. Er ist bereits geöffnet bevor eine Wette ausgewählt wurde.

Die Übersicht der aktuellen Livestreams ist nun ein eigener Punkt im linken Seitenmenü. Der Userbereich ist wie in der App strukturiert. Das hat seit dem Relaunch einen Nachteil: Denn Bonusfortschritte können nun nicht mehr vom User eingesehen werden.

XtiP Merkur Sports Bonus Homepage Webseite
© Merkur Sports (XTiP)

Kundenservice

Merkur-Kunden, deren Probleme und Fragen auch nach Lektüre der FAQ weiterbestehen, bleibt bei diesem Buchmacher nur eine Möglichkeit Rat und Hilfe zu bekommen. Der Kundendienst von Merkur Sports kann per Online Chat kontaktiert werden. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit außerhalb der Chatzeiten (zum Testzeitpunkt 23:00 bis 9:00 Uhr) eine Email an den Kundendienst zu schicken.

Seriosität, Lizenz und Datenschutz

Merkur steht in Verbindung mit Cashpoint und wird daher ebenfalls sowohl von der Malta Gaming Authority (MGA) überwacht und lizenziert. Außerdem verfügt der Buchmacher als einer der ersten Anbieter über eine Glücksspiellizenz für Deutschland. Damit ist klar, bei Merkur Sports (XTiP) werden hinsichtlich Seriosität höchste Standards erfüllt.

Damit einhergehend erfüllt Merkur Sports auch sämtliche Auflagen hinsichtlich Verifizierung von Identität und Volljährigkeit, Nachvollziehbarkeit der Zahlungswege zur Bekämpfung von Geldwäsche sowie der Prävention von Glücksspielsucht. Kunden können sich selbstständig Einsatzlimits oder auch Verlustlimits erstellen. Kurzfristiges Sperren des eigenen Accounts ist ebenfalls möglich.

Social Media

Merkur Sports Sportwetten verfügt wie schon XTiP über Auftritte in sozialen Netzwerken, verzichtet aber wie einige andere Konkurrenten darauf, diese auch auf der Webseite aktiv zu bewerben. Die auf Facebook, Twitter und Instagram zu findenden Accounts werden tatsächlich vom Buchmacher betrieben. Allerdings fehlt jeweils das kleine blaue Häkchen, das offizielle Social Media Seiten als offiziell ausweist.

Geboten wird weitgehend bildlastige, aber zuweilen auch informative Unterhaltung, die mehr auf Fußball fokussiert ist als auf das Sportwetten-Thema. In unregelmäßigen Abständen veranstaltet Merkur Sports auch auf den Social Media Seiten Gewinnspiele, die das Wettangebot ergänzen.

Darüber hinaus finden sich beispielsweise auf Facebook auch Franchisenehmer wie Wettbüros oder Sportbars mit eigenen Auftritten. Sie bieten weitgehend den selben Content wie die offizielle Seite.

Buchmacher-Fazit

Wettbüros und Terminals, Online-Wetten und App. Merkur Sports spannt einen sehr großen Bogen und bietet Sportwetten-Fans ein sehr fokussiertes und hochwertiges Programm. Auf Firlefanz wird bewusst verzichtet. Dass nun alle Gauselmann Angebote unter einem Dach sind, brachte den Wettenden nun einen Chat für Anfragen an den Support. Auch der Wettbonus für Neukunden überzeugt als sehr gutes Angebot.

Aktionen für Bestandskunden sind nur spärlich vorhanden, da gab es bei XTiP früher mehr Promos. Nichtsdestotrotz handelt es sich bei Merkur Sports (X-TiP) um einen sehr soliden Wettanbieter, der sich in den nächsten Jahren sicher weiter in Richtung Spitze entwickeln wird.

Es gelten die AGB und Bonusbedingungen von Merkur Sports.