888sport Champions League: BVB auf 21.0 oder Barça auf 11.0

Christian
17.09.2019

Neben Paris St. Germain – Real Madrid darf man wohl Borussia Dortmund – FC Barcelona als das Schlagerspiel des 1. Spieltags der UEFA Champions League bezeichnen. Nach freien Plätzen wird man im Signal Iduna Park vergeblich suchen, wenn am 17. September 2019 um 21:00 Uhr Schiedsrichter Ovidiu Alin Hategan aus Rumänien das Match anpfeifen wird.
 


 
Sportwetten Anbieter 888sport nützt den Kracher für einen spektakulären Quotenboost und erhöht die Siegquote des BVB auf 21.0 und Barça auf 11.0 Dieses Angebot können Neukunden aus Deutschland und Österreich in Anspruch nehmen. Gemeinsam mit dem Standard Einstandsgeschenk von 888sport eine sehr gute Aktion. Den exklusiven 888sport Bonus für Neukunden, den wir für Sie auf unserer Wettbonus Vergleich Seite aufbereitet haben, können Sie mit den erhöhten Quoten leider nicht kombinieren.
 

Borussia Dortmund – FC Barcelona: Das unentdeckte Land

Obwohl beide Spitzenteams Stammgast im internationalen Geschäft sind, ist es das erste Aufeinandertreffen im Rahmen der Champions League. Die einzigen beiden Begegnungen stammen aus dem Jahr 1998, als sich der BVB mit Barça den UEFA Supercup ausgemacht hat. Den Katalanen reichte ein 2:0 Heimsieg und ein 1:1 in Dortmund zum Titelgewinn. Aber auch sonst gibt es nur wenig Überschneidungen.
 

888sport BVB - Barca Quotenboost
© 888sport

 

Spanische Spieler beim BVB

Fünf Spanier haben bislang das Dress der Westfalen tragen dürfen. Stürmer Paco Alcacer und Innenverteidiger Marc Bartra wurden von der ersten Mannschaft des FC Barcelona verpflichtet. Der 19-jährige Mateu Morey im Sommer aus deren Nachwuchs engagiert. Schon zuvor wurde aus der Jugendabteilung Sergio Gomez geholt, der aktuell in die zweite spanische Liga verliehen ist und für Dortmund bislang sieben Einsatzminuten gesammelt hat. Mikel Merino von CA Osasuna war nach neun Spielen Geschichte.
 

Deutsche Spieler bei Barça

Während vier der fünf spanischen Legionäre beim BVB aus der ersten Mannschaft oder dem Nachwuchs des FC Barcelona geholt wurden, ist den umgekehrten Weg nur ein einziger Spieler gegangen – Ousmane Dembele. Für den Franzosen sollen dafür gleich 125 Millionen Euro nach Dortmund geflossen sein. Im aktuellen Kader der Katalanen hütet Marc Andre ter Stegen das Tor. Ansonsten trugen noch der viel zu früh verstorbene Robert Enke, vor seinem Wechsel zu Real Madrid Bernd Schuster und bis 1933 Emil Walter das schmucke Jersey des spanischen Traditionsvereins.
 


 

888sport sprengt die Quoten: 21.0 für den BVB – 11.0 für Barca

Schmuck ist auch das Angebot von 888sport für das Schlagerspiel. Die erhöhten Quoten für Neukunden können sich wirklich sehen lassen.
 
Das ist Ihr Vorteil

  • Nach der erfolgreichen Registrierung muss Ihre erste Wette dem Spiel Borussia Dortmund – FC Barcelona am 17. September 2019 gewidmet sein
  • Setzen Sie vor dem Anpfiff 5€ als Einzelwette auf den Sieger des Spiels
  • Ihr Einsatz wird mit der regulären Quote abgerechnet
  • Die Spanne zur verbesserten Quote erhalten Sie in Gratiswetten, die in 20€ Gutscheinen zur Verfügung gestellt werden
  • Die Freiwetten sind sieben Tage gültig
  • Gewinne aus den Freebets werden als Reinerlös ausbezahlt

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von 888sport.
 


 

888sport News Borussia Dortmund News