888sport: Quote 67.0 auf Leverkusen gewinnt die Europa League

Oliver
05.08.2020

Mit einem 3:1-Erfolg in Glasgow hat sich Bayer Leverkusen eine Top-Ausgangslage für das Rückspiel in der BayArena erarbeitet. Am Donnerstagabend (18:55 Uhr) empfängt das Team von Trainer Peter Bosz die Schotten und wird alles daran setzen, keine Zweifel über den Einzug ins Viertelfinale aufkommen zu lassen. Aufgrund der drei Auswärtstore im Hinspiel brauchen die Rangers ebenfalls zumindest drei Treffer. Leverkusen kann also weit kommen und darf sich, obwohl man mit Sicherheit nicht zu den Favoriten zählt, Titelchancen ausrechnen. Für einen Bayer-Gewinn der Europa League können Sie von einem tollen Wettanbieter Bonus profitieren.
 


 

Quotenboost und Willkommensbonus

Beim Wettanbieter 888sport können Sie mit einer Mega-Quote auf einen Europa League Sieg von Bayer wetten. Der Buchmacher hat die Quote von 9.0 auf 67.0 (!) angehoben. Das Quotenboost Angebot gilt für alle Neukunden aus Deutschland und Österreich. Die Wette muss zwingend mit einem Echtgeldeinsatz in der Höhe von 5 Euro platziert werden. Es ist nur eine pre-live Einzelwette bis Spielbeginn am 6.8. um 18:55 Uhr erlaubt. Alle anderen Wettvarianten qualifizieren sich nicht für die Aktion. Wird die Wette gewonnen, wird der Gewinn bis zur regulären Quote in Echtgeld gutgeschrieben. Der zusätzliche Gewinn bis zur erhöhten Quote erfolgt in Form von Gratis-Wetten zu je maximal 20 Euro, welche sieben Tage gültig sind.
 
Als Neukunde können Sie zusätzlich zum Quotenboost können Sie als Neukunde bei Ihrer Registrierung den regulären 888sport Bonus aktivieren. Auf Ihre erste Einzahlung gibt es dabei 100 Prozent bis 100 Euro. In unserem Wettbonus Vergleich gibt es alternativ den exklusiven 888sport Bonus in der Höhe von 100 Prozent bis 200 Euro. Dieser ist jedoch nicht mit dem Leverkusen-Angebot kombinierbar.
 

888sport verbesserte Quote Europa League Sieg Bayer Leverkusen
© 888sport | 18+

 

Machbarer Weg bis zum Finale

Qualfiziert sich Bayer für das Viertelfinale, trifft die Werkself dort auf den Sieger aus dem Spiel Inter Mailand vs. Getafe. Dort wäre alles andere als ein Weiterkommen von Inter eine Sensation. Inter beendete eine hervorragende Saison in der Serie A auf dem zweiten Rang, Getafe präsentierte sich seit dem Re-Start Mitte Juni katastrophal. Nur eines von elf Spielen konnten die Spanier für sich entscheiden.

Schaltet Leverkusen auch Inter aus, wird man sich im Halbfinale wohl mit einem machbaren Gegner duellieren. Wolfsburg, Donezk, Frankfurt oder Basel würde der Gegner in der Runde der letzten vier heißen. Erst in einem möglichen Finale würde Leverkusen dann ein absolutes Top-Team gegenüberstehen. Im anderen Turnierast sind mit Sevilla, der AS Rom und Manchester United noch drei Spitzenteams mit von der Partie.
 
Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von 888sport. | 18+
 

888sport News