Bayern München – Freiburg: Vorschau, Quotenvergleich und 888sport Aktion

Christoph
15.01.2021

Eine mehr als interessante Begegnung erwartet uns am 16. Spieltag in der deutschen Bundesliga. Christian Streichs Freiburger sind am 17. Jänner 2021 um 15:30 zu Gast in der Münchner Allianz Arena. Interessant deshalb, weil die Bayern sich in einem kleinen Formtief befinden und die Breisgauer in einem wahrlichen Formhoch. In diesem Formhoch konnte man einen sogar einen neuen Vereinsrekord, mit fünf Siegen in Serie in der Bundesliga, aufstellen. Bayern hingegen hat eine schwere Woche hinter sich, auf die wir nachfolgend genauer eingehen werden.

Es wäre ja zu schön, wenn Freiburg seine Siegesserie bei schwächelnden Bayern noch weiter ausbauen könnte. Passend dazu gibt es vom Wettanbieter 888sport eine Promotion, bei der Sie mit erhöhten Quoten auf Bayern oder Freiburg wetten können. Sieg Bayern zu Quote 7.0 oder Sieg Freiburg zu einer Quote 101.0 wird Ihnen vom Buchmacher angeboten. Vorab gehen wir aber nochmals auf die Teams ein und haben auch noch die Quoten der Sportwetten Anbieter.

Kann sich Bayern wieder rehabilitieren?

Nach zwei Pflichtspielniederlagen von einer Krise zu sprechen, mag für viele absurd klingen. Aber bei den allmächtigen Bayern ist das in dieser Art durchaus ungewöhnlich und das ruft Kritiker auf den Plan. Den ersten Rückschlag erlebte man vorigen Spieltag. Nach souveräner 2:0 Führung nach 26 Minuten verlor man noch mit 3:2 gegen Gladbach. Wir stellten fest, dass dies den Bayern nicht oft passiert. Zuletzt war dies im Februar 2011 der Fall. Damals verlor man nach 2:0 Führung noch mit 2:3 gegen den 1. FC Köln. Der eigentliche Supergau folgte aber erst unter der Woche.

In der zweiten Runde des DFB-Pokals waren die Münchner zu Gast bei Holstein Kiel. Im letzten Spiel der zweiten Runde waren die Rollen klar verteilt, doch nach 95 Minuten sah das anders aus. Bayern ging erwartungsgemäß in Führung aber Routinier Bartels glich noch vor der Pause aus. In der 47. Minute gingen die Bayern wieder in Führung und man dachte alles nimmt seinen Lauf, doch Kiel glich in der 95. Minute tatsächlich aus und rettete sich danach ins Elfmeterschießen, wo nochmals Finn Bartels den alles entscheidenden Elfmeter verwandelte. Straffer Spielplan hin oder her. Die Bayern haben auch eine zweite Garnitur, die gegen einen Zweitligisten bestehen muss. Durchaus möglich das es hier an anderer Stelle hakt.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

13.01. Holstein Kiel (DFB) A 2:3 n.P.
08.01. Mönchengladbach (BL) A 2:3
03.01. Mainz 05 (BL) H 5:2
19.12. Bayer Leverkusen (BL) A 2:1
16.12. VFL Wolfsburg (BL) H 2:1

 

Härtetest für die Freiburger Siegesserie

Aber, vielleicht hat man genau den richtigen Moment erwischt um bei den Bayern zu gastieren. Zum Jahresende konnten wir in unserer Wettvorschau zum Spiel Freiburg – Hertha Berlin schon einen leichten Aufwärtstrend der Breisgauer erkennen, dass dies aber in einen neuen Vereinsrekord endet, hätten wir auch nicht geglaubt. Sieben Spiele ist man nun schon ungeschlagen in der Bundesliga. Nach den beiden Remis gegen Augsburg und Gladbach folgten zwei wichtige Arbeitssiege gegen Bielefeld und Schalke. Die nächsten drei Siege wurden in beeindruckender Manier bewerkstelligt. So schoss man die Hertha aus Berlin mit 4:1 aus dem Stadion, in Hoffenheim gewann man mit 3:1 und zur Krönung gab es vorige Woche ein 5:0 Heimsieg gegen Köln.

Einziger Wermutstropfen in dieser Euphorie war die Pokalniederlage gegen VFB Stuttgart. Die direkte Bilanz gegen die Bayern lässt Freiburg nur wenig Hoffnung auf den nächsten Sieg. Acht Spiele am Stück konnten die Breisgauer nicht gewinnen. Der letzte Sieg gegen die Bayern datiert auf den 16.05.2015. Doch das ist nicht das einzige schwere Spiel das Freiburg in den nächsten Wochen bevorsteht. Nach dem Spiel gegen die Bayern, trifft man im Jänner noch auf Frankfurt, Stuttgart und Wolfsburg. Der Februar beginnt dann mit einem Heimspiel gegen Borussia Dortmund.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

09.01. 1. FC Köln (BL) H 5:0
02.01. TSG Hoffenheim (BL) A 3:1
23.12. VFB Stuttgart (DFB) A 0:1
20.12. Hertha BSC Berlin (BL) H 4:1
16.12. Schalke 04 (BL) A 2:0

 

Zahlen und Fakten zum Spiel Bayern München – SC Freiburg

  • Aufgepasst auf Lewandowski – in den letzten sechs Spielen gegen Freiburg traf er 5x
  • Bayern kann Dreher: in 8 der letzten 9 Spiele geriet Bayern in Rückstand, konnte aber trotzdem punkten
  • Freiburg mit Aufholbedarf: In 40 Spielen in der Bundesliga gegen Bayern, gewann Freiburg nur 4 davon
  • Grifo on Fire: in den letzten 7 Spielen traf der italienische Mittelfeldmotor 5x

Prognose und Vorschau zu Bayern München gegen Freiburg

Bundesliga 2020/21, 16. Spieltag
Bayern München – SC Freiburg
17. Jänner 2021, 15:30 Uhr
Allianz Arena, München

TV-Übertragung: Bayern München – Freiburg: Wo kann ich das Bundesliga Spiel live sehen?
Sky

Quotenvergleich für Bayern München – Freiburg Wetten

Trotz allen Umständen geht Bayern München als klarer Favorit in dieses Spiel. Aus der Vergangenheit wissen wir aber, das Freiburg immer für eine Überraschung gegen die „Großen“ gut ist. In zwei der letzten vier direkten Duelle konnten die Breisgauer den Bayern immerhin einen Punkt abtrotzen. In unserem Quotenvergleich werfen wir nochmals einen genauen Blick darauf, was die Buchmacher Ihnen anbieten.

 

Bayern München – Freiburg 1 X 2
888sport logo 888sport Bonus 1.23 7.0 6.75 13.00 101.0
BildBet Logo Bildbet Bonus 1.20 7.00 10.00
bet365 logo Bet365 Bonus 1.22 7.50 11.00
bwin logo Bwin Jokerwette 1.22 7.00 11.00
admiral bet logo Admiral Bet Bonus 1.26 6.90 9.70
betway logo Betway Bonus 1.22 7.00 11.00
betago logo Betago Bonus 1.25 6.70 9.50
tipico logo Tipico Bonus 1.20 7.00 12.00
sunmaker logo Sunmaker Bonus 1.22 6.75 10.50
interwetten logo Interwetten Bonus 1.22 7.00 11.00

Wettquoten Stand: 15. Jänner 2021, 11:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Bayern München – Freiburg Wetten

 

888sport mit erhöhten Quoten auf Sieg Bayern oder Sieg Freiburg

Quote 7.0 auf Sieg Bayern klingt schon sehr attraktiv aber aufgrund der Freiburger Form ist auch die Quote von 101.0 auf Sieg Freiburg sehr verlockend. Neukunden aus Deutschland und Österreich können von diesen Quoten Gebrauch machen. Das ist aber noch nicht alles, denn dieses Angebot lässt sich auch mit dem 888sport Willkommensbonus kombinieren, bei dem Ihre erste Einzahlung bis zu 100€ verdoppelt wird. Dies haben wir in unserem Wettbonus Vergleich genauer erklärt.

888sport Boost Bayern München Freiburg
© 888sport

Um nun in den Genuss der erhöhten Quoten zu kommen, beachten Sie folgende Vorgaben:

  • Ihre erste Wette nach der Registrierung muss auf dieses Spiel erfolgen
  • Diese muss vor Spielbeginn platziert werden
  • Einsatz muss exakt bei 5€ liegen
  • Vermeiden Sie Einzahlungen mit Skrill oder Neteller
  • Nutzen Sie nicht die Cash-Out Funktion

Im Gewinnfall lautet die Gewinnaufteilung wie folgt. Bis zur Normalquote wird der Gewinn sofort und in Echtgeld ausgezahlt. Die Differenz zur verbesserten Quote bekommen Sie innerhalb von 72 Stunden in Form von Gratiswetten gutgeschrieben. Diese Gratiswetten sind in 20€ Gutscheinen gestückelt. Sieben Tage sind diese Gutscheine gültig und müssen noch einmal umgesetzt werden. Da es sich bei den Gutscheinen um Gratiswetten handelt, wird Ihnen im Gewinnfall nur der Reingewinn ausbezahlt.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von 888sport.

888sport News Bayern München News Bundesliga News