Admiral: Guthaben Reload bringt bis zu 250 Euro

Sebastian
07.12.2018

Wer bei Admiral Sportwetten sein Wettkonto im Dezember 2018 wieder auflädt, bekommt vom Buchmacher bis zu 250 Euro zusätzlich zum Guthaben Reload. Wir haben uns das Angebot angesehen und für Sie die wichtigsten Informationen zum Admiral Guthaben Reload zusammengefasst.

Viel zu oft stehen beim Thema Sportwetten Bonus nur Neukunden im Fokus. Gerade vor Großereignissen wie der Fußball Weltmeisterschaft 2018 in Russland oder aber auch vor Weihnachten überbieten sich Buchmacher gegenseitig mit verbesserten Offerten, um an neue Spielerinnen und Spieler zu kommen. Bestandskunden bleiben oft außen vor. Aber was wären die Sportwetten Anbieter, wenn sie nicht auch etwas für ihre Stammkunden machen würden?
 


 

Konto aufladen und bis 250 Euro sichern

Bei Admiral werden auch Bestandskunden hoch gehalten. Denn dort gibt es für alle deutschen Kunden (mit Ausnahme jener mit Wohnsitz im Bundesland Schleswig-Holstein) einen Einzahlungsbonus von 20 Prozent bis 250 zusätzlich zum überwiesenen Guthaben Reload. Der Aktionszeitraum dieses weihnachtlichen Reload Bonus läuft noch bis 23. Dezember 2018, 23:59 Uhr. Er kann also im Advent bzw. nach dem Abschluss des regulären Admiral Bonus für Neukunden beansprucht werden.

Wichtig: Grundsätzlich ist bei Admiral nur ein Bonusangebot gleichzeitig aktiv. Ein Wechsel zwischen verschiedenen Aktionen des Buchmachers ist leider nicht möglich.

Admiral Guthaben Reload
© Admiral Sportwetten

Bis zu 250 Euro für den Guthaben Reload bei Admiral

Mindestbetrag bei dieser Weihnachtsaktion von Admiral Sportwetten sind 20 Euro. Um an die volle Gutschrift von 250 Euro zu kommen, müssen 1.250 Euro als Reload einbezahlt werden. Somit wird das Angebot auch den Ansprüchen routinierterer Spielerinnen und Spieler gerecht, die nicht davor zurückscheuen auch hohe Beträge zu setzen.

Der Gesamtbetrag, also Reload und gewährte Gutschrift, muss danach innerhalb von 40 Tagen drei Mal in qualifizierten Sportwetten mit der Mindestquote 2.00 umgesetzt werden. Admiral rechnet pro bonusrelevanter Wette maximal ein Drittel des ursprünglichen Rolloverbetrags an. Das ist etwas kompliziert formuliert, heißt aber in der Praxis: Pro Wette kann nicht mehr als die Summe des Gesamtbetrags zum Fortschritt beitragen. Admiral berücksichtigt außerdem nur den Nettoeinsatz des Wettscheins.

Erlaubt sind bei diesem Angebot Einzelwetten, Kombiwetten, Mehrwegwetten und auch Systemwetten – also das volle Programm. Eine Einschränkung gibt es allerdings: Nur jeweils die erste Wette auf eine bestimmte Veranstaltung erfüllt die Akionsbedingungen.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Admiral Sportwetten.