Arsenal – Manchester United Wetten: Vorschau, Quoten und Mr Green Aktion

Christian
30.12.2019

Das Heimdebüt von Mikel Arteta ist daneben gegangen. Der FC Arsenal hat das Derby gegen den FC Chelsea mit 1:2 verloren. Besser hat sich Manchester United beim FC Burnley geschlagen. Mit 2:0 haben die Red Devils bei den Clarets gewonnen. Und somit den Sprung auf den fünften Rang geschafft. Zum Auftakt des Jahres 2020 geht die Reise am Neujahrstag zum FC Arsenal. Anpfiff ist am 01. Januar 2020 um 21:00 Uhr im Emirates Stadium.

Bei Mr Green können sich Neukunden mit Wohnsitz in Österreich auf eine tolle Überraschung freuen – wetten Sie auf den englischen Klassiker mit erhöhten Quoten. Wenn Mikael Arteta seinen ersten Sieg mit den Gunners feiert, wird Ihnen Ihr Einsatz mit dem Faktor 12.0 ausgewertet. Der Gewinn wird Ihnen nicht in Bonusguthaben oder Gratiswetten gutgeschrieben – nein, Mr Green zahlt Ihnen den Betrag in Cash aus. Und dem nicht genug. Holen Sie sich auch noch den attraktiven Mr Green Neukundenbonus. Wir haben ihn für unsere Sportwetten Bonus Vergleich Seite einer Überprüfung unterzogen und dort auch gleich unsere Erkenntnisse veröffentlicht.
 


 

FC Arsenal: Noch kein Trainereffekt

Das Derby gegen den FC Chelsea hat gut begonnen. Bereits nach 13 Minuten brachte Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang die Gunners nach einer einstudierten Eckballvariante per Kopf in Führung. Allerdings konnten die Nordlondoner den zweiten Treffer nicht nachlegen. Allzu viele Möglichkeiten hatten die Blues jedoch auch nicht. So wurde Torwart Bernd Leno in Minute 83 zur tragischen Figur, als er sich bei einer Flanke von Mason Mount furchtbar verschätzte und der italienische Nationalspieler mit brasilianischen Wurzeln Jorginho den Ball nur über die Torlinie drücken musste. Nur vier Zeigerumdrehungen später schloss Tammy Abraham einen perfekten Konter nach Vorlage von Willian durch die Beine des deutschen Schlussmannes zum vielumjubelten 2:1 für Chelsea ab.

Ein herber Rückschlag für die Gunners, die sich weiter im Niemandsland der Tabelle befinden und nur sechs Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsplatz vorweisen. Gleich groß ist der Abstand auf den sechsten Rang, der zumindest für eine Teilnahem an der Europa League reichen könnte. Der Rückstand auf die angestrebte Klönigsklasse ist nun bereits auf elf Zähler angewachsen. Aber nicht nur der Rückstand, sondern auch die Unzufriedenheit bei den Spielern wächst. Der Schweizer Granit Xhaka soll vor einem Wechsel zu Hertha BSC stehen. Und auch Pierre-Emerick Aubameyang liebäugelt mal wieder mit einem Vereinswechsel. Und wie die Vergangenheit gezeigt hat, weiß der Gabuner seinen Willen durchzusetzen.

Gegen Manchester United wird der beste Saisontorschütze jedoch im Aufgebot stehen. Das wird wohl auf die verletzten Spieler Sokratis, Kieran Tierney, Sead Kolasinac, Dani Ceballos, Rob Holding, Hector Bellerin und Gabriel Martinelli nicht zutreffen. Auch beim verletzt ausgewechselten Calum Chambers gibt es keine Entwarnung.

Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele

29.12. FC Chelsea (PL) H 1:2
26.12. AFC Bournemouth (PL) A 1:1
21.12. FC Everton (PL) A 0:0
15.12. Manchester City (PL) H 0:3
12.12. Standard Lüttich (EL) A 2:2

 

Manchester United: Es geht wieder aufwärts

Von den letzten neun Premier League Matches haben die Red Devils bloß eine Begegnung verloren. Die allerdings ausgerechnet bei Tabellenschlusslicht FC Watford. Die letzten beiden Spiele wurden gewonnen. Gegen Newcastle United wurde ein 0:1 Rückstand noch in einen 4:1 Erfolg verwandelt. Beim 2:0 Erfolg in Burnley sorgten Anthony Martial mit seinem siebten und Marcus Rashford mit seinem zwölften Premier League Treffer für einen wichtigen Auswärtssieg.

Der zwischenzeitliche Absturz auf Rang 14 in der Tabelle ist überwunden. Am letzten Spieltag konnten gleich drei Plätze gutgemacht werden und mit Rang fünf fehlen auf den anvisierten Champions League Startplatz aktuell nur vier Zähler. Der von den bei den Gunners siegreichen Blues gehalten wird.

Trainer Ole Gunnar Solskjaer wird wohl auf die Dienste von Eric Bailly, Diogo Dalot, Timothy Fosu-Mensah, Scott McTominay, Marcos Rojo und Axel Tuanzebe verzichten müssen.

Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele

28.12. FC Burnley (PL) A 2:0
26.12. Newcastle United (PL) H 4:1
22.12. FC Watford (PL) A 0:2
18.12. Colchester United (LC) H 3:0
15.12. FC Everton (PL) H 1:1

 

Zahlen und Fakten zu FC Arsenal – Manchester United

  • Die Bilanz spricht für die Gäste aus Manchester: 89S/49U/71N
  • Die Heimbilanz für die Londoner: 49/19/29
  • Das Hinspiel im Old Trafford endete mit einem 1:1 Unentschieden
  • Die Bilanz von Ole Gunnar Solskjaer ist gegen die Gunners ausgeglichen: 1/1/1

Premier League 2019/20, 21. Spieltag
FC Arsenal – Manchester United
01. Januar 2020, 21:00 Uhr
Emirates Stadium, London
 
TV Übertragung FC Arsenal – Manchester United: Wo kann ich das Premier League Spiel live sehen?
Sky
 

Quotenvergleich für Wetten auf Arsenal – Manchester United

Das Jahr 2020 beginnt gleich mit einem Kracher. Auch wenn beide Teams in der Tabelle hinterhinken. Vor allem beim FC Arsenal darf man mit dem Saisonverlauf nicht zufrieden sein. Von Trainer Unai Emery haben sich die Gunners bereits getrennt. Mikel Arteta wartet noch auf sein erstes Erfolgserlebnis. Bei Manchester United sieht es für Trainer Ole Gunnar Solskjaer wieder deutlich freundlicher aus. Auch wenn solch Niederlagen wie bei Nachzügler Watford ärgerlich sind. Im Kader tummeln sich jedoch jede Menge junge, hungrige und hochtalentierte Spieler, die noch reifen und zu einer Mannschaft zusammenwachsen müssen. Da sind Rückschläge nicht zu verhindern.

Die Sportwetten Anbieter erwarten sich eine enge Kiste. Aus den Quoten lassen sich keine Rückschlüsse ziehen, welcher Verein auch nur minimal zu favorisieren wäre. Das lässt die Fans auf eine spannende Begegnung hoffen. Und beschert den Wettfans hohe Quoten.
 

FC Arsenal – Manchester United 1 X 2

Mr Green Bonus 2.60 12.0 3.65 2.60
Betsson Neukundenbonus 2.60 3.80 2.65
Bwin Bonus 2.60 3.60 2.60
Betfair Gratiswette 2.50 3.40 2.45

Unibet Bonus 2.60 3.70 2.60

Bet-at-home Bonus 2.57 3.57 2.56

888sport Bonus 2.55 3.60 2.55
Bet365 Bonus 2.60 3.60 2.62
Betway Bonus 2.50 3.75 2.62
Tipico Bonus 2.60 3.60 2.60
Sportwetten.de Bonus 2.60 3.65 2.62
NEU: Sportempire Bonus 2.60 3.60 2.60

Wettquoten Stand: 30. Dezember 2019, 09:50 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für Wetten auf Arsenal – Manchester United

 

Mr Green: Wetten Sie mit Quote 12.0 auf Sieg Arsenal

Gelingt den Gunners endlich der Befreiungsschlag oder können die Red Devils ihren leichten Aufwärtstrend fortsetzen? Schafft Mikel Arteta im dritten Versuch endlich den ersten vollen Erfolg? Wenn Sie davon überzeugt sind und noch kein Kunde bei Mr Green mit Wohnsitz in Österreich sind, sollten Sie die Gelegenheit beim Schopf packen. Einfach registrieren, eine qualifizierende Wette aufgeben und anschließend die Daumen drücken.
 

Mr Green Arsenal Manchester United erhöhte Quoten Wetten
© Mr Green

 
So nützen Sie die Mr Green Superquote

  • Der maximale Einsatz beträgt 5€
  • Tippen Sie noch vor dem Spielbeginn auf Arsenal besiegt Manchester United am 01. Januar 2020
  • Nur Einzelwetten sind erlaubt
  • Der Gewinn wird Ihnen in Cash ausbezahlt

Beachten Sie die AGB und Aktionsbedingungen von Mr Green.
 


 

Mr Green News