Wetten auf Barcelona – Dortmund: Vorschau, Quoten & Angebote

Sebastian
25.11.2019

Borussia Dortmund gastiert am Mittwoch (21:00 Uhr) beim FC Barcelona zu einem Schlüsselspiel um den Aufstieg in das Achtelfinale der Champions League. Dem Sieger winkt das Überwintern in der Königsklasse. Minimalziel für den BVB ist ein Remis. Denn auch dann hätten die Dortmunder am letzten Spieltag der Gruppe F ihr Schicksal noch selbst in der Hand. Für Trainer Lucien Favre geht es einmal mehr um einen Befreiungsschlag. In unserer Vorschau haben wir für Sie alle wichtigen Informationen zum Spiel, vergleichen die Quoten der Sportwetten Anbieter und stellen die besten Angebote für Wetten auf Barcelona – Dortmund vor. Dabei warten erhöhte Quoten und Gratiswetten Aktionen auf Sie.
 


 

Barça plagen Abwehrsorgen

Der FC Barcelona liegt mit acht Punkten auf dem Konto an erster Stelle der Champions League Gruppe F. Der Vorsprung auf Dortmund beträgt vor dem vorletzten Spieltag einen, jener auf Inter vier Zähler. Der noch sieglose tschechische Meister Slavia Prag ist mit nur zwei gesammelten Punkten Letzter. Mit einem Heimsieg gegen den BVB könnte Barça Aufstieg und Gruppensieg noch vor dem abschließenden Duell mit Inter in Mailand klar machen. „Der BVB ist ein starker Gegner, da sind wir mit der ganzen Palette gefordert. In Dortmund ist uns das schwergefallen“, warnte jedoch Stürmer Antoine Griezmann mit Hinweis auf das torlose Remis in Dortmund zum Auftakt.

Erschwert wird die Aufgabe gegen Dortmund durch Personalnot in der Abwehr. Pique fehlt aufgrund einer Gelbsperre. Jordi Alba und Nelson Semedo fallen weiterhin verletzungsbedingt aus. Samuel Umtiti gab zuletzt zwar sein Comeback, ist aber noch nicht am Gipfel seiner Kräfte. Zuletzt fehlte auch Clement Lenglet beim 2:1 gegen Leganes am Wochenende. Einer der der beiden Letztgenannten wird gegen Dortmund allerdings den Abwehrchef geben müssen und eine Kette von Champions League Debütanten dirigieren. Junior Firpo, Ronald Araujo und Wague sind Kandidaten für einen erstmaligen Einsatz in der Königsklasse. Wenigstens in der Offensive kann Trainer Valverde aus dem Vollen schöpfen.

Formkurve – Die letzten fünf Pflichtspiele

23.11. CD Leganes (PD) A 2:1
9.11. Celta Vigo (PD) H 4:1
5.11. Slavia Prag (CL) H 0:0
2.11. UD Levante (PD) A 3:1
29.10. Real Valladolid (PD) H 5:1

 


 

Schicksalswoche für Favre?

„Lieber Lucien, du hast weiter unser Vertrauen“, sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke bei der Mitgliederversammlung von Borussia Dortmund am Sonntag und relativierte sein Bekenntnis sogleich im Nachsatz. „Am Ende ist Fußball immer über Ergebnisse definiert. Wir wünschen uns alle, dass es dir und der Mannschaft gelingt, eine Wende herbeizuführen.“ BVB-Trainer Lucien Favre ist angezählt. Nicht zum ersten Mal, aber sein Job wackelt wie bisher noch nie. Die blamable Vorstellung beim 3:3 vor eigenem Publikum gegen Schlusslicht Paderborn ist ein weiterer Rückschlag für die hochambitioniert in die Saison gestarteten Dortmunder. Tags darauf ruderte Watzke zurück. Favre stehe nicht zur Debatte. Eine richtungsweisende Woche steht der Borussia trotzdem bevor.

Am Mittwoch tritt der BVB beim FC Barcelona an. Ein Sieg im ehrwürdigen Camp Nou bedeutet den Aufstieg. Mit einem Punkt bliebe Dortmund vor der dem letzten Gruppenspieltag immerhin auf einem Aufstiegsplatz. Teil zwei der Wiedergutmachung soll dann freilich am Samstag in Berlin gegen Hertha BSC folgen. Verletzt fehlt der Däne Thomas Delaney. Darüber hinaus droht Pablo Alcacer erneut auszufallen. Der frühere Barça-Stürmer zog sich bei seinem 45-minütigen Comeback nach Achillessehnenproblemen eine Rissquetschwunde am Knie zu.

Formkurve – Die letzten fünf Pflichtspiele

22.11. SC Paderborn (BL) H 3:3
9.11. Bayern München (BL) A 0:4
5.11. Inter Mailand (CL) H 3:2
2.11. VfL Wolfsburg (BL) H 3:0
30.10. Bor. Mönchengladbach (Pokal) H 2:1

 


 

Zahlen und Fakten zum Champions League Spiel FC Barcelona – Borussia Dortmund

  • Dortmund konnte von bisher drei Duellen mit Barcelona noch keines gewinnen (0-2-1)
  • Barça ist vor eigenem Publikum in der CL seit 34 Spielen ungeschlagen (30-4-0)
  • Der BVB gewann von den letzten 14 internationalen Auftritten nur drei (3-4-7)
  • In Spanien gelang Dortmund bisher nur ein Sieg in 15 Spielen (1-5-9)

Champions League 2019/20, Gruppe F, 5. Spieltag
FC Barcelona – Borussia Dortmund
27. November 2019, 21:00 Uhr
Camp Nou, Barcelona

TV Übertragung Barcelona – Dortmund: Wo kann ich das CL-Spiel live sehen?
Sky (Deutschland), DAZN (Österreich), Teleclub (Schweiz)
 


 

Quotenvergleich für Wetten auf Barcelona – Dortmund

Krallen sich Messi und Co mit einem vollen Erfolg den Gruppensieg? Bucht der BVB das Ticket ins Achtelfinale der Champions League? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Wetten auf Barcelona – Dortmund den Quotenvergleich.

Wer zu Hause gegen den Tabellenletzten der heimischen Liga zur Pause 0:3 zurückliegt und am Ende über einen Punkt froh sein muss, reist auch gewiss nicht als Favorit zum FC Barcelona. Die Außenseiter-Rolle ist natürlich keine Tragödie. Wer an einen Dortmunder Erfolg gegen die Blaugrana glaubt, wird mit einer attraktiven Quote belohnt.

Dass Barça gezwungenermaßen auf eine junge und nicht eingespielte Abwehrreihe setzen muss und Dortmunds Hintermannschaft immer wieder anfällig für Schnitzer ist, macht zudem Über/Unter Wetten auf Tore und den Markt „Beide Teams treffen“ interessant. Alternativ zu Neukunden Promos lassen sich so auch Quoten im klassischen Dreierweg steigern.

Anmerkung zum Quotenvergleich: Die hier angeführten Bet365 Verbesserte Quoten gelten, wenn Sie gleichzeitig auf die Teilnahme an der Bet365 Vorzeitige Auszahlung bei 2 Tore Vorsprung und Kombibonus verzichten.
 


 

Barça – BVB 1 X 2
Bet365 Bonus 1.53 1.58 4.50 4.60 5.75 5.85
Bwin Bonus 1.53 4.50 5.75
888sport Bonus 1.53 8.00 4.60 6.40 34.00
BetVictor Bonus 1.533 51.00 4.50 5.40
Betway Bonus 1.57 4.33 5.50
Interwetten Bonus 1.57 4.45 5.40
Mr Green Sport Bonus 1.49 4.50 6.25 20.00
Sportwetten.de Bonus 1.55 4.50 5.79

Wettquoten Stand: 25. November 2019, 15:45 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Barça – BVB: 1X2 & Beide Teams treffen 1 X 2
Bet365 Bonus 2.75 5.00 8.00
Bwin Bonus 2.65 5.00 8.50
888sport Bonus 2.75 5.20 9.00
BetVictor Bonus 2.75 5.40 8.50
Betway Bonus 2.80 5.00 8.00
Interwetten Bonus 2.65 4.95 8.00
Mr Green Sport Bonus 2.75 5.25 9.50
Sportwetten.de Bonus 2.76 5.05 8.90

Wettquoten Stand: 25. November 2019, 15:45 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für Barcelona – Dortmund Wetten

 

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB | 18+)
sportwetten.de Logo
Endet in
::
5€ Verifizierungsbonus
888sport Logo
Endet in
::
Quote 6.0 auf Leipzig oder 56.0 auf Mainz
Bet-at-home Logo
Endet in
::
Quote 11.0 auf Chelsea oder 10.0 auf Liverpool
888sport Logo
Endet in
::
Quote 19.0 auf Chelsea oder 12.0 auf Liverpool
888sport Logo
Endet in
::
Quote 16.0 auf Wolfsburg oder 15.0 auf Leverkusen
Betano Logo
Endet in
::
25€ Freebet wartet bei der Mission Bundesliga
Admiral Logo
Endet in
::
10€ Wette ohne Risiko zum Bundesliga Saisonstart
AdmiralBET Logo
Endet in
::
10€ Wette ohne Risiko zum Bundesliga Saisonstart
Borussia Dortmund News