Bayern – Dortmund: Wettvorschau, Quoten & die besten Promos zum Klassiker

Johannes
04.03.2021

Tabellarisch ist es aktuell zwar nicht das absolute Top-Spiel, aber natürlich steht der deutsche Clasico zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund dennoch im Mittelpunkt des 24. Bundesliga-Spieltages. Zum einen wegen der unabhängig von aktuellen Tabellenplätzen großen Rivalität zwischen beiden Klubs, zum anderen aber auch, weil es sowohl für die Bayern als auch für den BVB um wichtige Punkte geht. Der FC Bayern hat nur einen knappen Vorsprung von zwei Punkten auf RB Leipzig und könnte bei einem Patzer die Tabellenführung verlieren. Dortmund befindet sich als Fünfter unterdessen weiterhin in einer Verfolgerrolle, hat indes nicht die Bayern, sondern die viertplatzierte Frankfurter Eintracht und das Minimalziel Champions-League-Qualifikation im Visier.

In unserer Wettvorschau zum Klassiker haben wir alle wichtigen Infos und Quoten zum Spiel. Außerdem Stellen wir Ihnen die besten Angebote der in unserem Sportwetten Bonus Vergleich gelisteten Buchmacher für Bayern – Dortmund Wetten vor, darunter zahlreiche lukrative Quotenboosts.
 


 

FC Bayern mit Müller und Gnabry von Anfang an?

Nach der kleinen Schwächephase im Nachgang der kräftezehrenden Reise zur Klub-WM in Katar gegen Arminia Bielefeld (3:3) und bei Eintracht Frankfurt (1:2) hat sich der FC Bayern München mit zwei Kantersiegen in der Champions League bei Lazio Rom (4:1) sowie gegen den 1. FC Köln (5:1) in starker Form zurückgemeldet. Kantersiege gab es in der Bundesliga zuletzt auch gegen den BVB, der in den vergangenen Jahren zwar zwei Mal im Pokal in München gewann, in der Liga aber fünf Mal in Folge mit mindestens drei Toren Differenz unterlag. Generell spricht die Statistik mit 61 Siegen, 34 Unentschieden und 32 Niederlagen klar für die Bayern.

Sicher kein Nachteil ist es für die Münchner unterdessen, eine komplette Woche Vorbereitungszeit auf das Duell mit dem BVB zu haben, der seinerseits am Dienstagabend im DFB-Pokal ran musste. Bis auf Douglas Costa, Corentin Tolisso, Alexander Nübel und Tanguy Nianzou, die ohnehin alle eher Ergänzungsspieler darstellen, steht auch wieder der gesamte Kader zur Verfügung. Inklusive Thomas Müller und Serge Gnabry, die nach ihren corona- bzw. verletzungsbedingten Zwangspause am vergangenen Samstag als Joker gegen den 1. FC Köln mit einem Assist sowie zwei Toren direkt wieder ihre Klasse unter Beweis gestellt haben. Denkbar, dass beide gegen Dortmund in der Startelf stehen, wie auch der gegen Köln geschonte Kingsley Coman.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

27.2. 1. FC Köln (BL) H 5:1
23.2. Lazio Rom (CL) A 4:1
20.2. Eintracht Frankfurt (BL) A 1:2
15.2. Arminia Bielefeld (BL) H 3:3
11.2. UANL Tigres (WM) N 2:0

 


 

BVB mit vier Siegen in Folge

Unmittelbar nach dem 1:0-Sieg im DFB-Pokal-Viertelfinale bei Borussia Mönchengladbach, mit dem der BVB seine sicherlich größte Titelchance dieser Saison gewahrt hat, richtete Kapitän Marco Reus den Blick auch schon auf die große Aufgabe in der Liga: “Vor ein paar Tagen haben wir gesagt, dass diese Woche extrem wichtig wird. Wir sind gut in die Woche gestartet, jetzt müssen wir gut regenerieren, und dann bereiten wir uns auf München vor.“ Dort würde die Borussia ihren beim 3:2-Sieg im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Sevilla gestarteten und mittlerweile auf vier Siege ausgebauten Lauf natürlich liebend gerne fortsetzen.

Weil nur drei Tage nach dem Auftritt in München das Rückspiel gegen Sevilla wartet, muss Trainer Edin Terzic unterdessen genau abwägen, ob Einsätze der von muskulären Problemen geplagten Raphael Guerreiro und Jadon Sancho sinnvoll sind, sofern überhaupt möglich. Sicher weiter nicht dabei sind die verletzten Axel Witsel, Lukasz Piszczek, Marcel Schmelzer und Manuel Akanji. Sollten Guerreiro und/oder Sancho ausfallen, wären Nico Schulz und Thorgan Hazard oder Julian Brandt wohl die ersten Nachrücker. Ansonsten könnte die in Mönchengladbach erfolgreiche Elf erneut das Vertrauen erhalten.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

2.3. Borussia Mönchengladbach (POK) A 1:0
27.2. Arminia Bielefeld (BL) H 3:0
20.2. FC Schalke 04 (BL) A 4:0
17.2. FC Sevilla (CL) A 3:2
13.2. TSG 1899 Hoffenheim (BL) H 2:2

 


 

Zahlen und Fakten zum Spiel FC Bayern München – Borussia Dortmund

  • Bayern München blieb vier Mal in Folge nicht ohne Gegentor
  • Borussia Dortmund feierte vier Siege in Serie
  • Dortmund ließ drei Mal hintereinander kein Gegentor zu
  • Die letzten fünf Bundesliga-Spiele in München verlor der BVB alle mit mindestens drei Toren Differenz

Bayern München - Borussia Dortmund Wetten Quoten Vorschau

Bundesliga 2020/21, 24. Spieltag
FC Bayern München – Borussia Dortmund
6. März 2021, 18.30 Uhr
Allianz Arena, München

TV-Übertragung FC Bayern München – Borussia Dortmund: Wo kann ich das Bundesliga Spiel live sehen?
Sky

Quotenvergleich für Bayern – Dortmund Wetten

Verteidigt der FC Bayern mit einem Sieg im Klassiker die Tabellenführung? Gelingt dem BVB ein prestigeträchtiger Sieg gegen den Sextuple-Champion? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Wetten auf Bayern – Dortmund den Quotenvergleich.

Bayern ist Favorit, hat aber nicht zuletzt wegen des proppenvollen Spielplans in dieser Saison an Souveränität eingebüßt. Mit Blick auf die jüngsten Duelle in München ist eine Kombination mit Over/Under 2,5 Toren auch bei diesem Klassiker nicht uninteressant.

Bayern – Dortmund 1 X 2
888sport logo 888sport Bonus 1.60 8.00 4.50 4.80 34.00
mr green logo Mr Green Sport Bonus 1.60 5.00 4.50 5.00
BildBet Logo BildBet Bonus 1.61 5.00 4.60 4.50
bet365 logo Bet365 Bonus 1.57 4.50 5.25
bwin logo Bwin Bonus 1.62 4.10 4.75
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 1.62 4.65 4.65
Mybet Logo Mybet Bonus 1.62 4.60 5.15
Bet3000 Logo Bet3000 Bonus 1.70 4.50 4.20
betano logo Betano Bonus 1.60 4.55 4.90
betway logo Betway Bonus 1.57 4.50 5.00
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 1.62 4.50 5.10
unibet logo Unibet Bonus 1.62 4.60 5.15
tipico logo Tipico Bonus 1.60 4.50 4.70

Wettquoten Stand: 4. März 2021, 17:45 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Bayern – Dortmund & Über 2,5 Tore 1+ X+ 2+
888sport logo 888sport Bonus 1.85 6.50 5.50
mr green logo Mr Green Sport Bonus 1.86 8.00 6.10
BildBet Logo BildBet Bonus 1.92 5.25
bet365 logo Bet365 Bonus 1.90 8.50 6.50
bwin logo Bwin Bonus 1.91 5.50
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 1.85 8.00 5.40
Mybet Logo Mybet Bonus 1.86 8.00 6.10
Bet3000 Logo Bet3000 Bonus 1.90 7.50 8.00
betano logo Betano Bonus 1.87 7.50 5.60
betway logo Betway Bonus 1.90 7.50 6.00
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 1.88 7.20 5.60
unibet logo Unibet Bonus 1.86 8.00 6.10
tipico logo Tipico Bonus 1.85 8.50 5.70

Wettquoten Stand: 4. März 2021, 17:45 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Bayern – Dortmund Wetten

 

Mybet Logo
Endet in
::
Gratiswetten zu jedem Bundesliga-Spieltag
bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB | 18+)
Bwin Logo
Endet in
::
Freebets gewinnen beim Bwin bChamp Tippspiel
Unibet Logo
Endet in
::
10€ Live-Freebet für die Bundesliga
Sky Bet Logo
Endet in
::
5€ pro Woche als Gratiswette
sportwetten.de Logo
Endet in
::
10€ Verifizierungsbonus
Tipico Logo
Endet in
::
Bundesliga6: An jedem Spieltag 100.000€ gewinnen
Mybet Logo
Endet in
::
Quote 2,255 auf Dortmund gewinnt zu Null (gegen Bremen)
Tipico Logo
Endet in
::
Quote 2,25 auf über 3,5 Tore bei Dortmund vs. Bremen
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3,25 auf 1. Tor Erling Haaland (vs. Bremen)
sportwetten.de Logo
Endet in
::
10€ Freebet, wenn die Wette auf den 29. Spieltag verliert
sportwetten.de Logo
Endet in
::
25€ Freebet für verlorene Wetten auf das ATP Masters in Monte Carlo
Bayern München News Borussia Dortmund News Bundesliga News