Bayern – Gladbach: Vorschau, Wettquoten im Vergleich und Promos

Johannes
12.06.2020

Mit dem mühsamer als allgemein erwartet ausgefallenen 2:1-Sieg gegen Eintracht Frankfurt hat der FC Bayern München am Mittwochabend das Finale um den DFB-Pokal erreicht und sich damit auch die Chance auf das Triple erhalten. Der erste der drei Titel, den die Münchner perfekt machen können, ist die Deutsche Meisterschaft. Mit einem Sieg gegen Borussia Mönchengladbach könnte es bereits am 31. Spieltag soweit sein, sollte Borussia Dortmund bei Fortuna Düsseldorf verlieren. Wirkliche Zweifel an der achten Meisterschaft der Münchner am Stück gibt es freilich ohnehin nicht mehr. Mehr Spannung verspricht der Dreikampf um die beiden Champions-League-Ränge hinter den Bayern und Dortmund. Gladbach ist aktuell zwar mit drei Zählern Rückstand auf RB Leipzig Vierter, allerdings nur wegen der besseren Tordifferenz gegenüber Bayer Leverkusen. Eine Niederlage in München könnte die Borussia nun ins Hintertreffen befördern.

Wir geben Ihnen im Rahmen unserer Vorschau die wichtigsten Informationen zum Spiel zur Hand, haben für Sie einen Vergleich der Quoten ausgewählter Sportwetten Anbieter und die besten Aktionen.
 


 

FC Bayern ohne Müller und Lewandowski

“Wir haben uns das Leben selbst schwer gemacht“, urteilte Bayerns Trainer Hans-Dieter Flick nach dem Pokalspiel gegen Frankfurt und war weit davon entfernt, die schwache zweite Halbzeit zu beschönigen. Wirklich sauer war der Coach aber nicht auf seine Schützlinge, sondern warb vielmehr um Verständnis: “Wir haben einen Riesenlauf, die Mannschaft spielt sehr gut, da muss man die zweite Halbzeit auch mal hinnehmen.“

Nichtsdestotrotz wird Flick gegen Gladbach wieder eine Steigerung sehen wollen. Verzichten müssen die Bayern dabei allerdings auf die gelbgesperrten Thomas Müller und Robert Lewandowski, ohne die die Offensive ein neues Gesicht erhalten wird. Immerhin dürfte der gegen Frankfurt kurzfristig leicht angeschlagen ausgefallene Serge Gnabry wieder zur Verfügung stehen, der auch in der Spitze spielen könnte. Ansonsten wird wohl Thiago im Mittelfeld beginnen und Leon Goretzka offensiver agieren.
 
Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele
 

10.06. Eintracht Frankfurt (POK) H 2:1
06.06. Bayer Leverkusen (BL) A 4:2
30.05. Fortuna Düsseldorf (BL) H 5:0
26.05. Borussia Dortmund (BL) A 1:0
23.05. Eintracht Frankfurt (BL) H 5:2

 

Plea fehlt Gladbach

Zwei der letzten drei Duelle mit dem FC Bayern hat Borussia Mönchengladbach bemerkenswerterweise gewonnen. Vor dem 2:1-Heimsieg im Hinspiel der laufenden Saison gelang vergangene Spielzeit bei einer allerdings deftigen 1:5-Heimschlappe auch in München ein vor allem auch in dieser Deutlichkeit überraschendes 3:0. Insgesamt allerdings spricht die Statistik mit nur 25 Siegen, 32 Remis und 53 Niederlagen klar gegen die Borussia, die in München bei elf Unentschieden und 39 Pleiten sogar erst vier Mal das bessere Ende für sich hatte.

Beim Versuch, die Bilanz etwas zu verbessern, muss Gladbach ohne Alassane Plea auskommen, der vergangene Woche in Freiburg eine harte gelb-rote Karte sah. Auch Manager Max Eberl, der in der Folge die rote Karte kassierte, darf diesmal nicht auf der Ersatzbank Platz nehmen.
 
Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele
 

05.06. SC Freiburg (BL) A 0:1
31.05. 1. FC Union Berlin (BL) H 4:1
26.05. Werder Bremen (BL) A 0:0
23.05. Bayer Leverkusen (BL) H 1:3
16.05. Eintracht Frankfurt (BL) A 3:1

 


 

Zahlen und Fakten zum Spiel FC Bayern München – Borussia Mönchengladbach

  • Der FC Bayern ist seit 21 Pflichtspielen ungeschlagen – bei 20 Siegen
  • In sieben der letzten zwölf Spiele erzielte der FC Bayern mindestens drei Tore
  • Gladbach erzielte zwei Mal in Folge auswärts kein Tor
  • Gladbach gewann zwei der letzten drei Duelle – darunter das jüngste Gastspiel in München (3:0)

 
Bundesliga 2019/20, 31. Spieltag
FC Bayern München – Borussia Mönchengladbach
13. Juni 2020, 18.30 Uhr
Allianz Arena (ohne Zuschauer), München
 
TV-Übertragung FC Bayern München – Borussia Mönchengladbach: Wo kann ich das Bundesliga Spiel live sehen?
Sky
 


 

Quotenvergleich für Bayern – Gladbach Wetten

Das Pokal Halbfinale zwischen Bayern München und Eintracht Frankfurt war hart umkämpft. Dennoch haben sich die Münchner durchgesetzt und ihren Erfolgslauf fortgesetzt. Borussia Mönchengladbach hat zuletzt in Freiburg einen bitteren Rückschlag im Kampf um die Champions League erlitten und benötigt dringend Punkte. Gelingt in der Allianz Arena die große Überraschung?

Wohl eher nicht, wenn es nach den Quoten der Sportwetten Anbieter geht. Da ist der FC Bayern klarer Favorit. Es gibt aber zu dem Spiel auch attraktive Quotenangebote, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.
 

Bayern München – Borussia Mönchengladbach 1 X 2

888sport Bonus 1.37 7.00 5.40 8.00 56.0
Betfair Gratiswette 1.38 8.00 5.00 8.00
betano logo Betano Bonus 1.42 5.60 8.25
sky bet logo

Sky Bet Bonus 1.40 5.25 6.50
Betway Bonus 1.37 5.25 7.00
Tipster Logo NEU: Tipster Bonus 1.40 5.20 8.00
mybet logo Mybet Bonus 1.38 5.40 8.00

Bet-at-home Bonus 1.39 5.20 6.80

Unibet Bonus 1.39 5.50 8.00
Sportwetten.de Bonus 1.39 5.40 7.70
Betsson Bonus 1.38 5.35 7.45
Bwin Bonus 1.36 5.50 7.50
Bet365 Bonus 1.36 5.25 7.50
Tipico Bonus 1.35 5.30 7.50
BetVictor Bonus 1.40 5.50 7.00

Wettquoten Stand: 12. Juni 2020, 06:40 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für Bayern – Gladbach Wetten

 

Betano Logo
Endet in
::
15€ extra für Neukunden
sportwetten.de Logo
Endet in
::
5€ Verifizierungsbonus
Sunmaker Logo
Endet in
::
1€ einzahlen, 15€ Guthaben erhalten
Mr Green Logo
Endet in
::
Quote 4.0 auf Salzburg besiegt Maccabi Tel Aviv
Mybet Logo
Endet in
::
5x5€ Gratiswetten zum Saisonstart
Interwetten Logo
Endet in
::
Jubiläum: Bis zu 30€ Wettguthaben + 3.000€ Gewinnspiel
Tipico Logo
Endet in
::
Bis zu 50€ als Gratiswette
Unibet Logo
Endet in
::
25% Live Profit Boost zu Paris St. Germain - Angers
Unibet Logo
Endet in
::
25% Live Profit Boost zu Man United - Tottenham

 

Bayern München News