Bayern empfängt Schalke 04: Vorschau, Wetten & Quoten

Johannes
22.01.2020

Mit dem FC Bayern München und dem FC Schalke 04 treffen am 19. Spieltag zwei Mannschaften aufeinander, die einen erfolgreichen Start in die Rückrunde hingelegt haben. Der FC Bayern feierte bei Hertha BSC einen klaren 4:0-Sieg und avancierte auch dank des Schalker 2:0-Erfolges über Borussia Mönchengladbach zum ersten Verfolger von Spitzenreiter RB Leipzig. Bei vier Punkten Rückstand auf die Roten Bullen wollen und müssen die Münchner aber zwingend nachlegen. Schalke könnte derweil mit einem Sieg in der Allianz Arena nach Punkten zu den Bayern aufschließen und würde damit nach einer völlig enttäuschenden Vorsaison endgültig deutlich machen, ein Kandidat für die Champions-League-Plätze zu sein. In unserer Vorschau haben wir für Sie die wichtigsten Infos zum Spiel zusammengefasst, vergleichen die Quoten und stellen die besten Quotenboost Angebote für Bayern – Schalke Wetten vor.

FC Bayern wieder mit Kimmich

Eine Stunde lang hat sich der FC Bayern beim Rückrundenauftakt in Berlin schwer getan, ehe Thomas Müller mit dem Führungstreffer den Knoten platzen ließ und am Ende noch ein klares 4:0 herausgeschossen wurde. An die zweite Halbzeit vom vergangenen Wochenende wollen die Münchner nun anknüpfen, wobei sich die Personalsituation zumindest ein wenig freundlicher darstellt. So steht Joshua Kimmich nach verbüßter Gelbsperre wieder zur Verfügung und auch der in Berlin erst kurz vor Schluss eingewechselte Serge Gnabry könnte für mehr bereit sein als nur ein paar Minuten. Möglich zudem, dass der designierte Neuzugang Alvaro Odriozola erstmals im Kader steht.

Mit Blick auf die trotz Fortschritten weiterhin fehlenden Lucas Hernandez, Javi Martinez, Niklas Süle und Kingsley Coman betonte Trainer Hans-Dieter Flick unterdessen, keinen Druck auszuüben: „Wir wollen die angeschlagenen Spieler Ende Februar, Anfang März alle da haben“, so der Bayern-Coach gegenüber dem “Kicker“. Dann wird es auch in der Champions League wieder ernst. Bis dahin sollen freilich trotz der Ausfälle die Titelchancen in der Bundesliga mindestens gewahrt werden.

Formkurve – Die letzten fünf Pflichtspiele:

18.1. Hertha BSC (BL) A 4:0
21.12. VfL Wolfsburg (BL) H 2:0
18.12. SC Freiburg (BL) A 3:1
14.12. Werder Bremen (BL) H 6:1
11.12. Tottenham Hotspur (CL) H 3:1

Schalke mit langer Flaute gegen die Bayern

Das Schalker 2:0 gegen Borussia Mönchengladbach konnte man durchaus als Ansage an die Konkurrenz im Rennen um die internationalen Plätze verstanden wissen. Schwang beim winterlichen Zwischenfazit in Bezug auf Schalke noch etwas Skepsis mit, so verdeutlichte der erste Auftritt anno 2020, dass die guten Vorstellungen unter Trainer David Wagner im Herbst kein vorübergehendes Phänomen waren. Vielmehr scheint es so, als hätte S04 mit dem im Winter vom FC Augsburg ausgeliehenen Michael Gregoritsch noch ein weiteres Mosaiksteinchen hinzubekommen, das zu einem Top-Team noch fehlte.

Der Österreicher feierte mit einem Tor und einer Vorlage gegen Gladbach auf jeden Fall einen bärenstarken Einstand. Und nun soll Gregoritsch dazu beitragen, eine knapp neunjährige Durststrecke gegen die Bayern zu beenden. Seit einem 1:0-Sieg im DFB-Pokal-Halbfinale 2010/11 in München wartet Schalke seit 19 Duellen auf einen Sieg gegen den Rekordmeister. Bei 16 Niederlagen reichte es dabei lediglich zu drei Unentschieden. Nicht mit dabei sein wird in München der letztmals gesperrte Alexander Nübel, der im Sommer zu den Bayern wechselt. Dafür könnte der gegen Gladbach kurzfristig mit muskulären Problemen ausgefallene Spielmacher Amine Harit zurückkehren.

Formkurve – Die letzten fünf Pflichtspiele:

17.1. Borussia Mönchengladbach (BL) H 2:0
21.12. SC Freiburg (BL) H 2:2
18.12. VfL Wolfsburg (BL) A 1:1
15.12. Eintracht Frankfurt (BL) H 1:0
7.12. Bayer Leverkusen (BL) A 1:2

 


 

Zahlen und Fakten zum Spiel FC Bayern München – FC Schalke 04

  • Der FC Bayern gewann die letzten fünf Pflichtspiele
  • In neun der elf Spiele unter Trainer Flick erzielte der FC Bayern mindestens zwei Tore
  • Schalke ist seit vier Partien unbesiegt (2-2-0)
  • Schalke wartet seit 19 Pflichtspielen auf einen Sieg gegen die Bayern (0-3-16)
Bayern - Schalke Wetten Quoten
© Adobe Stock

Bundesliga 2019/20, 19. Spieltag
FC Bayern München – FC Schalke 04
25. Januar 2020, 18:30 Uhr
Allianz Arena, München

TV-Übertragung FC Bayern München – FC Schalke 04: Wo kann ich das Bundesliga Spiel live sehen?
Sky

Quotenvergleich für Bayern – Schalke Wetten

Setzt der Rekordmeister die lange Erfolgsserie gegen die Knappen fort? Darf Schalke endlich wieder in München jubeln? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Bayern – Schalke Wetten den Quotenvergleich.

Bayern München geht als recht klarer Favorit in die Begegnung. Im klassischen Dreierweg zwingt die niedrige Quote auf einen Heimsieg geradezu zu einem Quotenboost oder eine Kombination mit anderen Wettmärkten, wie zum Beispiel Über/Unter 2,5 Tore.

Bayern – Schalke 1 X 2
Australien Open 888sport Bonus 1.19 7.00 7.50 14.00 126.00
Betfair Bonus 1.16 8.00 7.50 14.00
Bet365 Bonus 1.14 7.50 17.00
Bwin Bonus 1.18 7.00 13.00
Betway Bonus 1.18 8.00 13.00

Wettquoten Stand: 22. Januar 2020, 17:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 


 

Bayern – Schalke & Über 2,5 Tore 1 X 2
Australien Open 888sport Bonus 1.41 17.00 19.00
Betfair Bonus 1.40 14.00 16.00
Bet365 Bonus 1.40 19.00 23.00
Bwin Bonus 1.42 16.50
Betway Bonus 1.47 15.00 15.00

Wettquoten Stand: 22. Januar 2020, 17:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Die besten Angebote für Wetten auf Bayern München – Schalke 04