Berlin gegen Dortmund: Sportingbet erhöht die Quote

Finn
15.03.2019

Man muss nicht mehr um den heißen Brei herumreden. Der BVB will deutscher Meister werden, hat aber in den letzten Wochen die Konzentration verloren. Genau an solche Phasen haben Aki Watzke und Michael Zorc gedacht als sie die Favoritenrolle gen Süden geschoben haben. Nun liegt man zwei Tore hinter dem Rekordmeister und ist angespannt. Neun Runden vor Schluss ist jede Partie ein Endspiel für Schwarzgelb. Das nächste Finale steigt am Samstag um 18:30 im Olympiastadion in Berlin. Die Hertha ist mehr als nur ein unangenehmer Gegner in dieser Phase der Meisterschaft. Alles andere als ein Sieg wäre für Dortmund ein Genickbruch.

Die letzte Partie zwischen Berlin und Dortmund ging 2:2 zu Ende. Am 9. Spieltag der aktuellen Saison haben Jadon Sancho und Kalou die Partie zu einem Privatduell mutieren lassen. Sancho brachte Dortmund in Führung, Kalou glich kurz vor der Pause aus. Sanco brachte Dortmund in Führung und Kalou glich wieder kurz vor Schluss aus. Für den Fall, dass am Samstag wieder vier Tore fallen, hat der Sportwetten Anbieter Sportingbet einen Quotenboost parat. Wir haben uns mit beiden Teams und der Sportwetten Aktion befasst und liefern Ihnen alle notwendigen Informationen.
 


 

Mit einem Blick nach München

Dortmund lechzt nach dem neunten Titel der Vereinshistorie. Trotz der trostlosen Ergebnisse der letzten Wochen rechnet man sich dennoch genug Chancen aus. Bayern München ist nach dem Aus in der Königsklasse geknickt und steuert ins Ungewisse. Die Nichtberücksichtigung von Mats Hummels, Jerome Boateng und Müller durch Joachim Löw hat das Boot der Münchner gehörig zum Wackeln gebracht. Das weiß man in Dortmund und ist froh, dass die mediale Aufmerksamkeit nicht mehr auf das Stadion in Westfalen konzentriert ist. Bis zum Klassiker gegen München muss der BVB noch zwei Pflichtsiege holen. Wer deutscher Meister werden will, muss Hertha Berlin schlagen können.

Eine Hiobsbotschaft trudelte die Woche ein. Mittelfeld-Chef Axel Witsel hat sich einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zogezogen und wir erst gar nicht nach Berlin reisen. Seine Aufgaben wird vermutlich Thomas Delaney übernehmen. Julian Weigl und Ömer Toprak haben sich von ihrem Infekt erholt und sind mit von der Partie. Der BVB wird am Samstag auf Mario Götze aufbauen. Die Nummer zehn der Schwarzgelben hat in den vergangenen Wochen eine ambitionierte Leistung gezeigt und sich zu einem elementaren Baustein der Dortmunder Offensive entwickelt.

Stabilität auf Berlinerisch

Pal Dardai schwingt seit 2015 das Zepter in der Haupstadt. Und eigentlich macht der ehemalige ungarische Teamspieler das auch ganz geschickt. Nachdem er in seiner ersten Saison den Klassenerhalt sicherte, stabilisierte er die Hertha. Man wurde Siebter, Sechster und Zehnter. Abstiegssorgen sind in Berlin eine Geschichte der Vergangenheit. Auch in dieser Saison befindet man sich im soliden Mittelfeld. Dadurch wachsen allerdings auch die Ansprüche. Die 2:1 Niederlage in Freiburg nimmt man in der Hauptstadt nicht locker hin. Das sind Punkte, die man unnötig liegen gelassen hat. Und die will man gegen Dortmund zurückholen.

Dieses Unterfangen wird definitiv ohne Luckassen, Kade und Köpke stattfinden. Alle drei fehlen verletzt. Berlin wird wieder auf seine starke Mentalität setzen. Denn die Herthaner haben in dieser Spielzeit bereits zehn Punkte nach Rückstand geholt. Nur einer Mannschaft ist das in der Saison 2018/19 besser gelungen: Borussia Dortmund (13).

Bundesliga BVB Berlin Wettquoten

Zahlen und Fakten zum Spiel Berlin – Dortmund:

  • In 63 Spielen war Berlin 18-mal, BVB 27-mal siegreich.
  • Hertha holte gegen die Top 3 der Bundesliga acht Punkte – nur Freiburg und Wolfsburg waren erfolgreicher.
  • Der BVB hat nur eines der letzten zehn Partien gegen die Hertha verloren.

Bundesliga 2018/19, 26. Runde
Hertha Berlin – Borussia Dortmund
15. März 2019, 18:30 Uhr MEZ
Olympiastadion, Berlin

Wo kann ich das Spiel Berin – Dortmund live im TV sehen?
Sky
 


 

Quotenvergleich für Hertha – BVB Wetten

Kann der BVB vorlegen und wieder die Tabellenspitze erklimmen? Kehrt die Hertha wieder zurück auf die Siegesstraße? Wie sehen die Wettquoten bei den Buchmachern aus? Wir machen den Quotenvergleich für Porto – Roma Wetten.

Wettanbieter Bonus 1 X 2
Sportingbet Bonus 4.10 3.70 1.87
Admiral Bonus 4.10 3.80 1.90
Bet365 Bonus 4.20 3.75 1.85
Bwin Bonus 4.10 3.70 1.87

Wettquoten Stand: 15. März 2019, 15:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Angebote für Wetten auf Hertha – BVB

 

Sportingbet: 4.5 auf BVB gewinnt und es fallen mehr als 3,5 Tore

Borussia Dortmund hat bereits 61 Treffer auf dem Konto. Die Elf von Lucien Favre weiß wo das Tor steht und hat das bereits mehrmals in dieser Saison bewiesen. Nachdem sich Wolfsburg derart von den Bayern herrichten ließ, muss der BVB etwas für seine Tordifferenz tun. In Berlin könnten die Dortmunder damit anfangen und genau für diesen Fall hat Sportingbet einen Price Boost im petto. Sie können jetzt nämlich mit einer Quote von 4.5 darauf wetten, dass der BVB gewinnt und in dem Spiel mehr als 3,5 Tore fallen.

Sie müssen sich nicht extra für die Aktion anmelden und jeder Kunde kann von diesem Angebot profitiert. Sowohl Bestands- als auch Neukunden steht der Quotenboost zur Verfügung. Sie finden die Wettquote auf der Price Boost Überblicksseite. Gewinne werden nicht in Gratiswetten oder dergleichen ausbezahlt, sondern regulär in Echtgeld.

Falls Sie in Zukunft solche Price Boosts von Sportingbet nicht verpassen möchten, dann melden Sie sich bei dem Buchmacher an und sichern Sie sich auch noch den Sportingbet Bonus, der Ihnen bis zu 180 Euro garantiert.
 


 

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Sportingbet | +18.

Sportingbet News