Bet-at-Home: Top-Quoten für Gladbach – Hannover Wetten

Sebastian
23.11.2018

Zum Abschluss des zwölften Spieltages der Bundesliga sind am Sonntagabend um 18 Uhr die Rollen klar verteilt, wenn Borussia Mönchengladbach Hannover 96 erwartet. Während Gladbach eine starke Saison spielt und nicht von ungefähr Tabellenzweiter ist, droht Hannover ein langer Kampf gegen den Abstieg. Obwohl vor der Länderspielpause ein wichtiger Sieg im Nachbarschaftsduell gegen den VfL Wolfsburg (2:1) gelang, stehen die 96er nur auf Relegationsplatz 16. Beim Sportwetten Anbieter Bet at home gibt es Top-Quoten für Gladbach gegen Hannover Wetten. Sie können dabei aus Quote 9.50 auf Mönchengladbach und 15.00 auf Hannover 96 wählen.

Gültig ist der Quoten Boost für Neukunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zusätzlich erhalten Sie den Bet at home Bonus, der nun exklusiv um einen Wettgutschein im Wert von zehn Euro aufgestockt wurde (mehr dazu im Testbericht unter Sportwetten Bonus Vergleich). Achtung: Das Gesamtpaket gibt es nur für Registrierungen über unseren Link.
 


 

Gladbach zeigt eine starke Reaktion

Borussia Mönchengladbach hat eine starke Reaktion auf ein kleines Zwischentief gezeigt. Nach den Pleiten beim SC Freiburg (1:3) und im DFB Pokal gegen Bayer Leverkusen (0:5) feierte die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking zuletzt gegen Fortuna Düsseldorf (3:0) und beim SV Werder Bremen (3:1) wieder zwei Siege. Damit bestätigte die Borussia ihre gute Form, die nach drei Jahren ohne internationalen Fußball zurück nach Europa führen soll. Selbst die Champions League scheint mit Blick auf das erste Saisondrittel und eine ausgeprägte Heimstärke mit saisonübergreifend acht Bundesliga-Siegen in Folge kein utopisches Ziel zu sein.

Und die Borussia könnte sogar noch stärker werden. Denn in der Länderspielpause haben potentielle Leistungsträger wie Lars Stindl, Raffael oder Ibrahima Traore ihre verletzungsbedingt entstandenen Rückstände weiter aufgearbeitet und schüren den ohnehin großen Konkurrenzkampf zusätzlich. Auszufallen droht neben Pechvogel Mamadou Doucoure zwar Christoph Kramer (Außenbandverletzung), doch der Weltmeister war zuletzt als Sechser ohnehin nur zweite Wahl hinter Tobias Strobl.

Niclas Füllkrug wieder an Bord

18 Auswärtsspiele in Folge hat Hannover 96 in der Bundesliga nicht gewonnen. Für das Ende dieser Durststrecke soll nun mit Niclas Füllkrug ausgerechnet ein Spieler sorgen, der im Sommer fast in Mönchengladbach gelandet wäre. Der 14-fache Torschütze der Vorsaison, der letztlich von Hannover keine Freigabe erhielt, ist nach langwierigen Knieproblemen wieder schmerzfrei und soll der Offensive zu mehr Durchschlagskraft verhelfen.

Zugleich muss sich gegen die zu erwartende Gladbacher Angriffswucht aber auch die Defensive deutlich besser präsentieren. Zehnmal in Folge hielt die Mannschaft von Trainer Andre Breitenreiter hinten nicht die Null und ließ in diesen Begegnungen 23 Gegentore zu – definitiv zu viel, um sich aus der Abstiegszone befreien zu können. Möglich, dass Breitenreiter im Vergleich zum Spiel gegen Wolfsburg zur Dreierabwehrkette zurückkehrt. Für Felipe kommt ein Einsatz aber noch zu früh. Zudem fallen mit Pirmin Schwegler und Ihlas Bebou zwei weitere Eckpfeiler verletzungsbedingt aus.

Zahlen und Fakten zum Spiel Borussia Mönchengladbach gegen Hannover 96:

  • Mönchengladbach gewann die letzten acht Bundesliga Heimspiele alle
  • Hannover wartet seit 18 Auswärtsspielen in der Bundesliga auf einen Sieg
  • Hannover blieb in den vergangenen zehn Pflichtspielen nie ohne Gegentor
  • Gladbach stellt mit 26 Toren die zweitbeste Offensive der Liga

Borussia Mönchengladbach Hannover 96 Bundesliga

Bundesliga 2018/19, 12. Spieltag
Borussia Mönchengladbach – Hannover 96
25. November 2018, 18:00 Uhr
Borussia-Park, Mönchengladbach

Wo kann ich das Spiel Borussia Mönchengladbach – Hannover 96 live im TV sehen?
Sky

Quoten für Gladbach – Hannover Wetten

Bleibt die Fohlen Elf mit einem Sieg erster Verfolger von Leader Dortmund? Beendet Hannover die Auswärtsdurststrecke? Wie sehen die Wettquoten der Buchmacher aus? Wir machen für SIe den Quotenvergleich für Gladbach – Hannover Wetten.

Wettanbieter Bonus 1 X 2
Betathome Bonus 1.45 4.77 6.25
Admiral Bonus 1.46 4.90 6.40
Bet365 Bonus 1.44 4.50 7.00
Bwin Bonus 1.48 4.40 7.00

Wettquoten Stand: 23. November 2018, 13:55 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Angebote für Wetten auf Borussia Mönchengladbach gegen Hannover 96

 

Top-Quoten zu Gladbach gegen Hannover bei Bet at home

Die Top-Quoten 9.50 auf Borussia Mönchengladbach oder 15.00 auf Hannover 96 sind ein Bestandteil eines starken Willkommensangebots bei Bet-at-home. Neben dem Bonus gibt es dabei noch einen Wettgutschein im Wert von zehn Euro oben drauf. Der Gutschein muss allerdings direkt beim Buchmacher per E-Mail angefordert werden. Schicken Sie dazu einfach eine Mail mit Betreff “WB-10” an affiliate.de@bet-at-home.com.

Top-Quoten Gladbach Hannover Wetten
© Bet-at-home

Das Angebot gilt nur für unsere Leserinnen und Leser. Daher ist es wichtig, dass Sie sich über unseren Link registrieren. Danach geht es folgendermaßen weiter:

  • Zahlen Sie mindestens zehn Euro auf Ihr neues Wettkonto ein
  • Platzieren Sie Ihre erste Wette als Einzelwette auf Sieg Borussia Mönchengladbach oder Hannover 96
  • Setzen Sie die Wette vor Anstoß des Spiels
  • Kein Cash Out

Die erhöhten Top-Quoten gibt es nur bis fünf Euro Einsatz. Bei höheren Einsätzen werden die Beträge, die darüber hinaus gehen, regulär abgerechnet.

Betathome wertet die Wetten in zwei Schritten aus. Zuerst nach der Normalquote, die zusätzlichen Gewinne durch die Top-Quoten folgen erst anschließend (bis zu 72 Stunden später) als Wettgutschein. Dieses Guthaben kann in einer Liste gesammelt werden. Ab Aktivierung bleiben 180 Tage Zeit, um den Betrag drei Mal in Sportwetten mit der Mindestquote 1.50 umzusetzen.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet at home.