Bet-at-home: Topquoten zum Manchester-Derby

Sebastian
23.04.2019

Fußballfans aus der ganzen Welt blicken am Mittwoch gebannt nach Manchester, wo sich die Stadtrivalen United und City im Nachtragsspiel der 31. Premier-League-Runde gegenüberstehen. Das Derby ist ein Schlüsselspiel im Rennen um die englische Meisterschaft. Manchester United gilt gemeinhin als letzter großer Stolperstein für Manchester City auf dem Weg zur Titelverteidigung. Ein Punktgewinn der Red Devils würde derweil Liverpool in die Händespielen. Der Wettanbieter Bet-at-home hat zum Manchester-Derby Topquoten: 14.0 auf Man United, 9.50 auf Man City.

Der Quotenboost ist ein Willkommensangebot für Neukunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es wird noch mit dem im Wettbonus Vergleich getesteten Bet-at-home Bonus ergänzt, der auch einen Wettgutschein im Wert von zehn Euro umfasst. Vorsicht: Das Angebot kann nur bei einer Registrierung über unseren exklusiven Link beansprucht werden.
 


 

Für United Fans eine Wahl zwischen Pest und Cholera

Stadtrivale oder Erzrivale? Die Frage, wer denn besser neuer Meister werden solle, ist für Fans von Manchester United ein Worst Case Szenario für sich. Die Tendenz innerhalb der Anhängerschaft geht freilich in Richtung der neureichen “lauten Nachbarn”. Denn mit Liverpool verbindet zum einen eine über Jahrzehnte gepflegte Rivalität. Zum anderen würden die Reds mit Titel Nr. 19 dem Rekordmeister (20) einen Schritt näher rücken.

Sportlich ist die Rolle als Zünglein an der Meisterwaage für Manchester United allerdings nachrangig. Der Tabellensechste benötigt dringend Punkte im Rennen um einen Champions League Startplatz. Sechs der letzten acht Pflichtspiele gingen verloren. Das 0:4 am Ostersonntag bei Everton war eine blamable “Respektlosigkeit gegenüber Klub und Fans”, die es nun wiedergutzumachen gilt. “Das Spiel kommt uns gerade recht. Ich bin sicher, dass wir eine gute Reaktion sehen werden”, versprach Trainer Ole Gunnar Solskjaer.

Sieg ist für den Titel Pflicht

Titelverteidiger Manchester City liegt mit einem Spiel weniger zwei Punkte hinter Tabellenführer Liverpool auf Rang zwei. Folgerichtig benötigen die Citizens einen vollen Erfolg in Old Trafford, um die Spitzenposition zu übernehmen. Das Restprogramm von jeweils drei Spielen ist für beide Teams machbar. Seit Man United 2009 konnte kein englischer Meister seinen Titel erfolgreich verteidigen.

Youngster Phil Foden, zuletzt Siegestorschütze beim 1:0 gegen Tottenham, sagte: “Wenn wir das schaffen, können die Leute beginnen darüber nachzudenken, ob wir zu den besten Mannschaften der Geschichte zählen.” Das gilt auch nach dem enttäuschenden Aus im Champions League Viertelfinale. Tatsächlich könnte Manchester City in dieser Saison als erster Klub das nationale Triple holen. Den League Cup hat die Mannschaft von Pep Guardiola schon eingesackt, im FA-Cup wartet im Finale Watford. “Es liegt nur an uns. Wir müssen einfach alle restlichen Spiele gewinnen”, rechnete Foden vor.

Zahlen und Fakten zum Manchester Derby United gegen City:

  • Die historische Bilanz aus 162 Derbies zwischen Manchester United und Manchester City spricht für die Red Devils (66-48-49)
  • Man United hat in der Premier League seit April 2015 nicht mehr zu Hause gegen den Stadtrivalen gewonnen (0-1-2)
  • City hat von den letzten 18 Pflichtspielen nur eines nicht gewonnen, nämlich das CL-Viertelfinal-Hinspiel bei Tottenham (17-0-1)
  • Die Red Devils haben sechs der letzten acht Pflichtspiele verloren (2-0-6)
Manchester Derby Wetten City United Topquoten Bet-at-home
© Bet-at-home

Premier League 2018/19, 31. Spieltag
Manchester United – Manchester City
24. April 2019, 21:00 Uhr
Old Trafford, Manchester

Wo kann ich das Spiel Manchester United – Manchester City live im TV sehen?
DAZN

Quotenvergleich für Manchester Derby Wetten

Lassen die Red Devils den Meistertraum der Citizens platzen? Nimmt Man City die vermeintlich letzte große Hürde auf dem Weg zur Titelverteidigung? Wie stehen die Wettquoten? Wir machen den Quotenvergleich für Manchester United – Manchester City Wetten.

Wettanbieter Bonus 1 X 2
Bet-at-home Bonus 6.29 4.70 1.45
Admiral Bonus 6.50 4.85 1.48
Bet365 Bonus 7.50 5.00 1.44
Bwin Bonus 7.00 4.75 1.44

Wettquoten Stand: 23. April 2019, 16:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Man United – Man City Wetten

 

Bet-at-home schenkt Ihnen Topquoten zum Manchester Derby

Fans von Premier League Wetten kommen zum Schlüsselspiel im englischen Titelkampf beim Sportwetten Anbieter Bet-at-home auf ihre Kosten. Denn dort warten auf Neukunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusätzlich zum Ersteinzahlungsbonus die verbesserten Quoten 14.0 auf United und 9.50 auf City. Das Angebot gilt für unsere Leserinnen und Leser. Es erfordert eine Registrierung über unseren Link.

Und so funktioniert der Quotenboost:

  • Melden Sie über unseren Link oder Button ein neues Wettkonto bei Bet-at-home an
  • Verwenden Sie den Aktionscode FIRST
  • Zahlen Sie mindestens zehn Euro ein
  • Schicken Sie eine E-Mail mit Betreff “WB-10” an die Adresse affiliate.de@bet-at-home.com, um den Bet-at-home Voucher im Wert von 10 Euro zu bekommen
  • Setzen Sie Ihre erste Wette vor Spielbeginn auf Sieg Man United oder Sieg Man City
  • Es muss sich dabei um eine Einzelwette handeln
  • Die Topquoten zum Manchester Derby gelten für Einsätze bis zu fünf Euro
  • Cash Out ist nicht erlaubt

Gewonnene Wetten werden zunächst regulär verrechnet, also zur Normalquote zum Zeitpunkt der Abgabe. Die zusätzlichen Gewinne durch die Topquoten folgen bis zu 72 Stunden später als Wettgutschein. Dieses Gratis Wettguthaben muss anschließend innerhalb von 180 Tagen drei Mal mit der Mindestquote 1.50 umgesetzt werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet-at-home.
 

Bet-at-home News