Schalten die Bayern den FC Barcelona aus? Quote 12.0 bei Betfair

Oliver
13.08.2020

Am Freitag um 21 Uhr kommt es zum Gipfeltreffen in der Champions League – und das, nicht etwa im Finale oder im Halbfinale. Nein, schon im Viertelfinale stehen sich mit dem FC Bayern und dem FC Barcelona zwei Weltklasseteams gegenüber. Für beide wäre ein vorzeitiges Ausscheiden selbstverständlich ein herber Rückschlag. Doch möglicherweise würde die Katalanen ein Knock Out schlimmer treffen. Barca hat in Spanien beide Titel verpasst und steht vor dem Ende einer blamablen Saison. Einzig der Sieg in der Königsklasse würde die ohnehin erhitzten Gemüter in Barcelona beruhigen.

Betfair Boost Bayern Barcelona
© Betfair

Passend zum Spitzenspiel hat Betfair einen interessanten Wettanbieter Bonus vorbereitet: Wetten Sie mit der stark verbesserten Quote von 12.0 (statt der regulären Quote von 1.95) auf einen Sieg der Bayern gegen Barca. Folgendes gilt es zu diesem Angebot zu beachten:

  • Eröffnen Sie ein Konto bei Betfair über einen unserer Links
  • Verwenden Sie dabei den Aktionscode ZFBOIG
  • Wetten Sie anschließend mit dem Quotenboost auf einen Bayern Sieg gegen Barcelona
  • Die Wette muss unbedingt als Einzelwette bis Spielbeginn am 14.8. um 21 Uhr platziert werden
  • Der maximale Einsatz beträgt 5 Euro
  • Das Nutzen der Cash Out Funktion ist nicht erlaubt

 


 
Gewinnen die Bayern das Spiel, erhalten Sie den vollständigen Gewinn Ihrer Wette in Form von Gratiswetten. Verlieren die Bayern das Spiel, erstattet Ihnen Betfair den Einsatz (bis zum maximalen Einsatz von 5 Euro) ebenfalls in Form von Freiwetten zurück. Dieses Freebet Guthaben ist insgesamt 30 Tage lang gültig. Gewinne aus Freiwetten werden netto (Gewinn abzgl. Freiwetten Einsatz) ausbezahlt.

Alternativ zum Quotenboost Angebot können Sie bei Ihrer Registrierung auch den regulären Betfair Bonus aktivieren. Verwenden Sie dafür den Bonuscode „ZSSOBA“ und erhalten Sie bis zu 100 Prozent Bonusgeld.

Duell der besten Torhüter?

Im Spiel Bayern vs. Barca treffen zwei der größten Torhüter weltweit aufeinander. Ob es die zwei aktuell besten sind, ist wohl nur schwer zu beantworten. In jedem Fall stehen sich zwei Konkurrenten gegenüber und das nicht nur auf Klubebene. Auch im Nationalteam kämpfen Manuel Neuer und Marc-Andre Ter Stegen um die Nummer eins. Trainer Jogi Löw schenkte in den vergangenen Jahren dennoch vorwiegend dem Bayern Schlussmann das Vertrauen. Das Spiel am Freitag wird einmal mehr die Qualitäten der beiden Tormänner unter Beweis stellen – und auch zeigen, wer sich in einer besseren Verfassung befindet.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betfair. | 18+
 


 

Betfair News Bayern München News Champions League News