Betvictor: Erhöhte Quoten auf Frankfurt vs. Leverkusen

Finn
03.05.2019

Der FC Bayern München, Borussia Dortmund und RB Leipzig werden die Bundesliga in der Saison 2019/20 definitiv in der Champions League vertreten. Wer als viertes Team hinzu kommt, entscheidet sich an den letzten drei Spieltagen. Das Rennen um Rang vier und generell der Kampf um die internationalen Plätze verspricht dabei einiges an Spannung. Die beste Ausgangsposition hat Eintracht Frankfurt als aktueller Vierter mit drei Punkten Vorsprung auf Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen sowie vier bzw. fünf Zählern auf die TSG 1899 Hoffenheim und den VfL Wolfsburg. Allerdings hat die Eintracht wohl auch das schwierigste Restprogramm aller genannten Mannschaften. Bevor die SGE am letzten Spieltag zum FC Bayern muss, steht der Mannschaft von Trainer Adi Hütter bereits jetzt am Wochenende eine sehr hohe Auswärtshürde beim direkten Konkurrenten in Leverkusen bevor.

Der Sportwetten Anbieter Betvictor hat für das richtungsweisende Spiel eine erhöhte Quote parat. So können Sie mit einer Quote von 51.0 auf die Eintracht wetten. Wir haben uns mit der aktuellen Form von Leverkusen sowie Eintracht Frankfurt beschäftigt und geben Ihnen alle notwendigen Informationen zur Aktion von Betvictor.
 


 

Leverkusen setzt zum Schlussspurt an

Vor drei Wochen lag Bayer Leverkusen nach drei Niederlagen in Folge bereits zehn Punkte und damit scheinbar aussichtslos hinter dem vierten Platz. Dann aber fand die Werkself zurück in die Spur, feierte drei Siege in Serie und profitierte zugleich von Patzern der Konkurrenz. Dass nach den Arbeitssiegen beim VfB Stuttgart (1:0) und gegen den 1. FC Nürnberg (2:0) die Leistung am vergangenen Wochenende beim FC Augsburg (4:1) richtig überzeugend ausfiel, dient nun vor dem Endspurt zusätzlich als Mutmacher. Ebenso, dass dank des formstarken Trios Kai Havertz, Julian Brandt und Kevin Volland die eigentlich schwerwiegenden Ausfälle von Leon Bailey und Karim Bellarabi bemerkenswert gut kompensiert werden können.

Die Chance, mit der Eintracht vor den letzten beiden Spieltagen gleichzuziehen, will Bayer unbedingt nutzen. Dass die letzten drei Heimspiele gegen die Hessen allesamt mit drei Toren Differenz gewonnen werden konnten (3:0, 3:0 und zuletzt 4:1) ist sicherlich ein gutes Omen. Auch insgesamt hat Bayer im Direktvergleich mit 31 Siegen, 13 Unentschieden und nur 24 Niederlagen die bessere Bilanz. Zu Hause sprechen 18 Siege bei neun Remis und nur sechs Niederlagen noch deutlicher für die Werkself.

Quoten Leverkusen Frankfurt

Frankfurt wieder mit Ante Rebic

Unabhängig davon, wie es letztlich in der Europa League und der Bundesliga endet, wird die Saison 2018/19 als bemerkenswertes Jahr in die Geschichtsbücher von Eintracht Frankfurt eingehen. Noch freilich hat die Hütter-Elf nach dem 1:1 im Halbfinal-Hinspiel der Europa League gegen den FC Chelsea noch alle Chancen, sogar einen Titel zu holen. Und die erstmalige Qualifikation für die Champions League, die sowohl über den Gewinn der Europa League als auch über Platz vier möglich ist, könnte der Eintracht auf Jahre hinaus eine rosige Zukunft bescheren.

Allerdings wird es jeweils nicht einfach, es in die Königsklasse zu schaffen. Bereits in Leverkusen wartet eine schwierige Aufgabe, die durch den anhaltenden Ausfall von Sebastien Haller nicht leichter wird. Immerhin kehrt im Vergleich zum Spiel gegen Chelsea Ante Rebic zurück, der international eine Gelbsperre abbrummen musste. Weitere Umstellungen sind in Abhängigkeit vom Fitnesszustand der einzelnen Akteure möglich. Einen gewissen Kräfteverschleiß am Ende einer intensiven Saison freilich konnte Frankfurt schon in den letzten Wochen nicht verbergen. Während international der Sprung unter die letzten Vier gelungen ist, reichte es aus den letzten drei Ligaspielen nur zu zwei Punkten.

Zahlen und Fakten zum Spiel Bayer Leverkusen – Eintracht Frankfurt

  • Leverkusen gewann nach zuvor drei Niederlagen die letzten drei Spiele allesamt
  • nur eines von 15 Leverkusener Heimspielen endete unentschieden (8-1-6)
  • Frankfurt ist seit drei Bundesliga-Spielen sieglos (0-2-1)
  • Leverkusen gewann die letzten drei Heimspiele gegen Frankfurt

Bundesliga 2018/19, 32. Spieltag
Bayer Leverkusen – Eintracht Frankfurt
5. Mai 2019, 18 Uhr
BayArena, Leverkusen
Wo kann ich das Spiel Bayer Leverkusen – Eintracht Frankfurt live im TV sehen?
Sky
 


 

Quotenvergleich für B04 – SGE Wetten

Wer kann einen großen Schritt Richtung Königsklasse machen? Wird sich Frankfurt nach der EL-Partie gegen Chelsea auch gegen Leverkusen behaupten können. Kann die Werkself den Aufwärtstrend der vergangenen drei Spiele bestätigen? Was sagen die Buchmacher? Hier ist der Quotenvergleich für Leverkusen gegen Frankfurt.

Wettanbieter Bonus 1 X 2
BetVictor Bonus 1.67 4.40 4.75
Admiral Bonus 1.66 4.40 4.70
Bet365 Bonus 1.66 4.33 4.75
Bwin Bonus 1.65 4.33 4.75

Wettquoten Stand: 03. Mai, 10:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Quotenboost frankfurt leverkusen betvictor

© Betvictor

Quotenboost auf die SGE

Wenn Sie auf Frankfurt setzen wollen, dann hat Betvictor das richtige Angebot für Sie. Der Buchmacher schraubt die Quote der Eintracht gehörig in die Höhe. Denn während die reguläre Quote sich bei etwa 4.75 befindet, bietet Betvictor die Quote 51.0 an. Von dieser Aktion können allerdings nur Neukunden profitieren und Sie müssen sich zwischen dem Betvictor Bonus und dem Quotenboost entscheiden. Die Angebote sind nicht miteinander kombinierbar. Nach Ihrer Registrierung wählen Sie eine Aktion aus. Falls Sie sich für die erhöhte Quote entscheiden, dann zahlen Sie mindestens fünf Euro auf das Konto ein.

Ihre erste Wette platziere Sie auf „Sieg Frankfurt”. Dies muss unbedingt vor Spielbeginn stattfinden und der maximale Einsatz darf einen Euro nicht überschreiten. Ihr Gewinn wird in Echtgeld und Gratiswetten aufgeteilt. Während sie den Gewinn zur Normalquote als Echtgeld erhalten, wird die Differenz zur erhöhten Quote in Form von Gratiswetten auf Ihr Konto überwiesen. Sie müssen dieses Guthaben innerhalb einer Woche einsetzen und können die Summe auch auf mehrere Wettscheine aufteilen. Wenn Sie richtig tippen, wird Ihnen der Reingewinn gutgeschrieben.
 

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betvictor | 18+
 

BetVictor News