Betway: 1:0-Führung gewinnt Ihre Wette auf Hertha – Stuttgart

Sebastian
16.10.2020

Erstes Tor gewinnt, so lautet die Devise beim Bundesliga-Duell zwischen Hertha BSC Berlin und dem VfB Stuttgart. Für Sportwetten Fans wohlgemerkt, nicht für die Fußballer, die sich natürlich über die vollen 90 Minuten um einen vollen Erfolg bemühen müssen. Betway bietet Ihnen zu dieser Partie des vierten Spieltags die Chance auf eine vorzeitige Gewinnauszahlung, wenn Ihr Favorit den ersten Treffer im Match erzielt.

Die Aktion gilt für alle Kundinnen und Kunden von Betway, die über einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Liechtenstein oder Luxemburg verfügen. Wer noch nicht registriert ist, kann das über unseren exklusiven Link tun und statt 150 Euro gleich bis zu 250 Euro Betway Bonus auf die Ersteinzahlungen kassieren. Mehr dazu im Wettbonus Vergleich.
 


 

Hertha und VfB sorgen für Torgefahr

„Berlin hat eine gute Mannschaft mit viel Qualität und Tempo in der Offensive“, lobte Stuttgarts Trainer Pellegrino Matarazzo vor dem Gastspiel seiner Mannschaft am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) im Olympiastadion. Tatsächlich erzielte die Hertha an den ersten drei Spieltagen acht Tore und damit so viele wie nur zwei Mal zuvor in der Bundesliga. Dass es trotzdem nur zu drei Zählern und dem 13. Tabellenrang reicht, liegt an den ebenfalls acht Gegentoren, welche die Mannschaft von Bruno Labbadia hinnehmen musste. Angemerkt sei jedoch, dass Hertha BSC beim 3:4 dennoch eine gar nicht so schlechte Defensivleistung bot.

Der VfB Stuttgart ist mit einem Punkt Vorsprung Achter. Labbadia rechnet mit einem „harten Stück Arbeit“, attestierte den Gästen eine gute Mischung aus jung und erfahrenen Spielern. „Stuttgart hat den Schwung aus dem Aufstiegsjahr mitgenommen.“ Besondere Aufmerksamkeit gebührt in Sachen Torgefahr dem 23-jährigen Österreicher Sasa Kalajdzic, der in drei Spielen ebenso oft einnetzte und damit für fast die Hälfte der Stuttgarter Tore verantwortlich zeichnete. Er ist übrigens der erste VfB-Stürmer seit Sean Dundee 2002, der an den ersten drei Spieltagen jeweils getroffen hat.

Beide Mannschaften sind für Tore gut, lassen sich mit Blick auf die Bundesliga-Statistiken jedoch Zeit. Weder Hertha BSC noch der VfB Stuttgart trafen in der noch jungen Spielzeit innerhalb der ersten 30 Minuten. Die Tore fielen zumeist in der letzten halben Stunde.
 


 
Betway Hertha Stuttgart Wetten vorzeitige Auszahlung
© Betway

Betway: Vorzeitige Auszahlung bei Hertha – Stuttgart

Die erwähnte Statistik erfordert bei Wettenden Geduld. Belohnt wird sie beim Sportwetten Anbieter Betway mit einer vorzeitigen Auszahlung, wenn Ihr Siegertipp das 1:0 erzielt. Damit sind Sie auch für den Fall abgesichert, dass die Führung verspielt wird und das Match remis oder mit einer Niederlage endet.

Die Teilnahme an der Promo erfolgt automatisch, wenn Sie eine Wette abgeben, die die Aktionsbedingungen erfüllt:

  • Einzelwette im 1X2-Weg auf Hertha oder Stuttgart
  • Abgabe der Wette vor Spielbeginn
  • Einsatz in Echtgeld oder Bonusgeld (Keine Gratiswetten)
  • Kein Cash Out

Für die Aktion „Erstes Tor gewinnt“ berücksichtigt Betway maximal 20 Euro Ihres Wetteinsatzes. Erzielt Ihr Team das 1:0, erfolgt ungefähr zehn Minuten nach dem Torerfolg die Auszahlung des Gewinns.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betway.
 

Betway News Bundesliga News