Betway: Verbesserte Quote auf Sancho und Volland treffen im DFB-Pokal

Sebastian
05.02.2019

Am Dienstag steht im DFB-Pokal Achtelfinale ein Kracher auf dem Programm. Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund empfängt Werder Bremen. Zeitgleich steht Bayer Leverkusen in Heidenheim vor einer vermeintlich einfacheren Aufgabe. Wer schafft den Sprung unter die letzten Acht? Beim Sportwetten Anbieter Betway gibt es zum Spiel Dortmund – Bremen einen Quoten Boost. Dabei erhalten Sie für die Wette auf Jadon Sancho und Kevin Volland treffen die verbesserte Quote 8.0.

Gültig ist das Angebot für alle Kundinnen und Kunden von Betway. Wer noch kein Wettkonto beim britischen Buchmacher hat, kann sich zusätzlich den von uns im Wettbonus Vergleich getesteten Betway Bonus sichern. Bei Betway tragen auch Wetten mit verbesserten Quoten zum Erreichen des Rollover bei.
 


 

BVB vor schweren Wochen

Aktuell tanzt Borussia Dortmund auf mehreren Hochzeiten. In der Bundesliga ist der BVB Tabellenführer, dazu steht die Mannschaft von Lucien Favre in Champions League und DFB-Pokal im Achtelfinale. “Wir wollen alles gewinnen”, unterstrich der Trainer im Vorfeld des Pokalduells mit Werder Bremen am Dienstag, dem nun freilich die totale Konzentration gilt. Angesichts der anstrengenden Aufgaben kündigte Favre allerdings Veränderungen an. “Zwei, drei neue Spieler” sollen demnach für Frische in der Startelf sorgen. Das 1:1 am Wochenende gegen Eintracht Frankfurt war schließlich kraftraubend.

Nur schwer wegzudenken ist Jadon Sancho. Der englische Youngster wechselte im Sommer – etwas überraschend – zu Dortmund. Der ungewöhnliche Schritt hat sich ausgezahlt und Sancho einen Platz im Nationalteam beschert. In der laufenden Saison war der 18-Jährige immer dabei, allerdings nur selten über die volle Distanz. Dennoch reichte es zu sieben Toren. Im Jahr 2019 wartet der Jungspund aber noch auf seinen ersten Treffer.

Leverkusen mit breiter Brust

Bayer Leverkusen steht hingegen vor einer auf dem Papier einfachen Aufgabe. Denn im Achtelfinale gastiert die Werkself beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Der schob sich am Wochenende mit einem 1:0 gegen Dynamo Dresden in Reichweiter der Aufstiegsaspiranten, ist Fünfter. Ein Coup gegen den Bundesligisten würde für weiteren Aufwind sorgen.

Selbstvertrauen haben freilich auch die Leverkusener gesammelt. Sie gewannen beim amtierenden Meister Bayern München mit 3:1, machten dabei einen Halbzeit-Rückstand wett. Pech hat Bayer hingegen mit Verletzungen. Kapitän Bender fehlte bereits in München, nun gilt es auch den Ausfall von Nationalspieler Kai Havertz zu beklagen. Das schmerzt, zumal Havertz für sieben Bundesliga-Tore verantwortlich zeichnete. Coach Peter Bosz verfügt somit nur noch über einen richtigen Torgaranten, nämlich Kevin Volland (8 Tore)

DFB-Pokal 2018/19, Achtelfinale
5. Februar 2019

  • 18:30 Uhr: Hamburger SV – 1. FC Nürnberg
  • 18:30 Uhr: 1. FC Heidenheim 1846 – Bayer Leverkusen
  • 20:45 Uhr: MSV Duisburg – SC Paderborn 07
  • 20:45 Uhr: Borussia Dortmund – Werder Bremen
Betway verbesserte Quote DFB Pokal
© Betway

DFB-Pokal: Verbesserte Quote zu den Dienstag-Spielen bei Betway

Betway hat am Dienstag zu den Spielen im DFB-Pokal einen Quotenboost für alle Kunden. 8.0 auf Sancho und Volland treffen für ihre Teams. Zuvor lag der Marktwert für diesen Wett-Tipp bei 6.00.

Sie finden die verbesserte Quote bei Betway im Seitenmenü unter Betway Boosts. Dort gibt es die tagesaktuellen Wettquoten Angebote zu Fußball und anderen Sportarten im praktischen Überblick. Beachten Sie, dass Betway Boosts nicht mit anderen Wetten kombiniert und somit nur als Einzelwette gespielt werden können. Etwaige Gewinne werden wie reguläres Wettguthaben behandelt.

Die Spiele Heidenheim – Leverkusen (18:30) und Dortmund – Bremen (20:45) werden nicht zeitgleich angepfiffen. Naturgemäß muss die Wette vor Anpfiff der früheren Begegnung gesetzt werden.

Es gelten die AGB von Betway.
 

Betway News Borussia Dortmund News