BildBet: Verbesserte Quoten zum Eröffnungsspiel der Euro 2020

Sebastian
09.06.2021

Rom, die ewige Stadt, bietet standesgemäß die Bühne für das Auftaktspiel der über den gesamten Kontinent verteilt ausgetragenen Europameisterschafts-Endrunde. Italien trifft dabei als nominelles Auswärtssteam auf die Türkei, und will dabei die Schmach der verpassten WM 2018 vergessen machen. Doch die Mili takim will als jüngste Mannschaft bei diesem Turnier für eine Überraschung sorgen. Bei BildBet gibt es verbesserte Quoten zum Auftaktspiel: 15.0 auf die Türkei, 5.0 auf die Squadra Azzurra.

Der Quotenboost richtet sich an Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland. Er kann nicht mit anderen Willkommensangeboten kombiniert werden, also weder mit der Quote 100.0 auf Europameister Deutschland noch mit dem regulären BildBet Bonus, einer Wette ohne Risiko im Wert von 100 Euro, die wir in unserem Wettbonus Vergleich ausführlicher vorstellen.

Wichtig: Die Anmeldung erfolgt auf der Aktionsseite, und zwar noch vor der Ersteinzahlung, bei der Neteller und Skrill als Zahlungsmethoden ausgeschlossen sind.
 


 

 

Vom Zuseher zum Geheimfavoriten

Vor drei Jahren noch blutete das Herz der Tifosi. Italiens Nationalmannschaft hatte die Teilnahme an der WM 2018 in Russland verpasst und durfte somit erstmals seit der EM 1992 in Schweden nicht bei einem großen Turnier mitspielen. Unter Roberto Mancini gelang der Squadra Azzurra nicht nur die Trendwende, bei der EM 2021 tritt sie sogar als vermeintlicher Geheimfavorit an.

Schuld an der Euphorie ist neben einer gefälligen Spielweise die Statistik: Italien ist seit 27 Spielen unbesiegt. Einziger Haken: Sehr viele Giganten des Weltfußballs kamen den Azzurri während der letzten Jahre nicht vor die Brust. Wie vielversprechend die Aussichten tatsächlich sind, wird das aktuelle Turnier zeigen. Es beginnt mit einem Heimspiel gegen die Türkei, deren Teamchef Senol Günes den Italienern freilich weiter Honig ums Maul schmiert: „Italien ist der Favorit und ein Kandidat für den Titelgewinn.“

Auch die Milli takim hatte die WM 2018 verpasst und tritt bei der Euro 2020 mit einer sehr jungen Truppe an, die von Routinier Hakan Calhanoglu, der sein Geld beim AC Milan in der italienischen Serie A verdient, und Abwehrchef Caglar Söyüncü (Leicester) gestützt wird. Gemäß Selbsteinschätzung sehen sich die Türken als Nummer 2 der Gruppe A. „Für uns hängt sehr viel vom Eröffnungsspiel gegen Italien ab“, erklärte Günes. Er hatte die Türkei in seiner ersten Amtszeit als Nationaltrainer bei der WM 2002 auf den sensationellen dritten Rang geführt.

Verbesserte Quote Euro Eröffnungsspiel Türkei gegen Italien
© BildBet

BildBet Boost zum Eröffnungsspiel

Zum Auftaktspiel der Euro 2020 gibt es bei BildBet verbesserte Quoten für Neukunden. 15.0 statt 7.50 auf die Türken, 5.0 statt 1.50 auf die Italiener (Stand 9. Juni 2021, 17:00 Uhr). Rein technisch handelt es sich um zwei Angebote. Achten Sie also darauf, dass Sie sich auf der richtigen Promoseite zum Angebot anmelden.

Dieser Anmeldungsschritt muss noch vor der Ersteinzahlung von mindestens fünf Euro unter „Aktionen“ erfolgen. Eine gleichzeitige Teilnahme an anderen Willkommensangeboten ist nicht möglich. Im Anschluss muss freilich eine teilnehmende Wette platziert werden, die folgenden Vorgaben entsprechen muss:

  • Erste Wette bei BildBet
  • Einzelwette im 1X2 Weg auf Türkei oder Italien (je nach Angebot)
  • Maximaler Einsatz 5 Euro
  • Kein Cash Out

Liegen Sie richtig, erhalten Sie den regulären Gewinn bis zur Normalquote in Echtgeld. Den zusätzlichen Wettgewinn bekommen Sie als Gratis Wettguthaben, das anschließend binnen sieben Tagen einmal umgesetzt werden muss. Damit erzielte Gewinne werden als Reinerlös Ihrem Echtgeld-Konto gutgeschrieben.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von BildBet.
 


 

BildBet Bonus EM News