Boxkampf Ruiz – Joshua: Wetten, Quoten & Wett-Tipps zum Rematch

Sebastian
05.12.2019

Gelingt Anthony Joshua gegen Andy Ruiz Jr. die Rückeroberung der Weltmeistertitel der IBO, WBA, WBO und IBF im Boxen Schwergewicht? Der Brite steigt am Samstag (22 Uhr MEZ) in der saudi-arabischen Stadt Diriyah in der mittlerweile ungewohnten Rolle des Herausforderers in den Ring und kämpft nicht zuletzt um seine sportliche Karriere. Denn erst im Juni dieses Jahres hatte der eigentlich als Notnagel bei Joshuas US-Premiere eingesprungene Andy Ruiz für eine der größten Sensationen im Boxsport gesorgt und den Champ vom Thron gestoßen. Wir haben für Sie alle wichtigen Infos zum „Clash on the Dunes“, vergleichen die Quoten, geben eine Prognose und stellen Ihnen die besten Angebote für Ruiz – Joshua Wetten vor.
 


 

Joshua – Ruiz: Schock für die Boxwelt

Nicht schlecht staunten Freunde des Boxsports in der Nacht des 1. Juni 2019. Schwergewichts-Weltmeister Anthony Joshua vergeigte seinen ersten Auftritt in den USA mit einer Niederlage durch technisches K.o. in der siebten Runde gegen Andy Ruiz Junior. Der in den USA geborene aber für die Farben Mexikos boxende Außenseiter war erst kurzfristig als Gegner eingesprungen, nachdem Jarrell Miller durch gleich mehrere Dopingtests gefallen war. Er schickte den damals regierenden Vierfach-Weltmeister im New Yorker Maddison Square Garden gleich vier Mal zu Boden, profitierte also nicht von dem vielzitierten Lucky Punch.

Joshua war mit dem Kopf vielleicht schon bei den angestrebten „größeren“ Fights gegen Deontay Wilder und Tyson Fury und spitzte bereits auf den Status als „Undisputed Champion“. Alle wichtigen Titel in einer Hand, das gab es seit Lennox Lewis im Jahr 2000 nicht mehr. Der 30-Jährige hatte seine Rechnung aber ohne Ruiz gemacht. Der „Destroyer“ machte seinem Kampfnamen alle Ehre, hüpfte sich wie ein kleines Kind freuend im Ring umher.

Boxlegende Sugar Ray Leonard fand als TV-Experte die passenden Worte zur Sensation: „Das ist eine Überraschung für die Boxwelt. Du (Ruiz) bist die Verkörperung von ‚Beurteile ein Buch nicht nach dem Umschlag‘. Ruiz hat wie ein Großer gekämpft, wie Joshua es hätte tun sollen. Andy, du hast gezeigt, dass wir falsch lagen und darum liebe ich Boxen.“

Ruiz schickt Joshua in die Wüste

Ein erster Schritt hätte der Kampf sein sollen. Der Brite Joshua wollte sein Debüt in den USA gegen einen vermeintlich einfacheren Gegner bestreiten, sich auch beim amerikanischen Publikum einen Namen machen, um schließlich gegen die anderen Boxer in der Weltspitze wie WBC-Weltmeister Deontay Wilder oder den nach wie vor unbesiegten „Linear Champion“ Tyson Fury hochdotierte Mega-Fights zu bestreiten. Stattdessen war AJ an der größten Sensation im Boxsport seit Mike Tysons Niederlage gegen James Douglas im Februar 1990 beteiligt.

Sofort nach der Niederlage pochte er auf eine Revanche. Joshua hatte sich vertraglich für den Fall der Fälle rückversichert. Eine Klausel garantierte einen Rückkampf in London, wo Joshua mit seinen Fans bereits das Wembley Stadion füllte. Doch auch diesbezüglich kam es anders. Der Kampf Ruiz – Joshua findet nämlich in der Wüste statt, aber nicht im „Box-Mekka“ Las Vegas, sondern tatsächlich im Land der echten religiösen Stätte, in Saudi-Arabien. Kritik gab es an der Standortwahl wegen der dort häufigen Missachtung der Menschenrechte. „Sportswashing“ – positive Schlagzeilen im Sportteil sollen die negativen im Politikteil überdecken. Joshua will beim „Clash on the Dunes“ sein großes Comeback feiern und für diese Geschichten sorgen.

„Ich musste mich neu erfinden. Nicht physisch, sondern psychisch“, erklärte Anthony Joshua der „BBC“ im Vorfeld des Rematch gegen Ruiz. Der gestürzte Champ muss sich wieder aufraffen. Totpunktüberwindung. Jedes Comeback, jede große Story im Sport beginnt an jenem Punkt, wo die Lage aussichtslos erscheint. AJ drehte an allen kleinen Rädchen, um sich „auf ein neues Level“ zu heben, konsultierte sogar Legende Wladimir Klitschko, gegen den er 2017 selbst erstmals Weltmeister wurde. „Da ist Feuer im Bauch“, versprach Joshua, „Ich bin überzeugt, dass ich gewinnen kann und dann werde ich allen sagen, was falsch lief.“
 


 

Einmal mehr Außenseiter

Andy Ruiz Jr. bekommt das Lachen einfach nicht aus dem Gesicht. „Ich bin so glücklich, wie sich das Leben für mich und meine Familie verändert hat“, so der 30-Jährige. Der „Destroyer“ gibt sich betont lässig. Trotz seiner vier WM-Gürtel geht Ruiz als Außenseiter in die erste Titelverteidigung. Eine Rolle, die ihm behagt: „Der ganze Druck lastet auf ihm, nicht auf mir“, sagte Andy Ruiz in Richtung AJ, „ich bin nur meinem Traum gefolgt und habe ihn wahr gemacht.“ Reichtum hin, erhöhte Medienaufmerksamkeit her. Andy Ruiz Jr. muss nun beweisen, dass er nach der Sensation nicht den Fokus verloren hat. Selbst sagt er: „Ich genieße das Leben, aber das ist nur der Anfang.“

Optisch entspricht Andy Ruiz nach wie vor nicht dem Idealbild eines Athleten. Er ist klein und übergewichtig, grinst, während andere Boxer versuchen den bösen Buben zu markieren. Doch der Erfolg gibt ihm Recht. Ruiz hat von seinen 34 Kämpfen nur einen einzigen nach Punkten verloren. Nämlich 2016 jenen um den vakanten WBO-Titel im Schwergewicht gegen den Neuseeländer Joseph Parker, der später Anthony Joshua unterlag. Ausgerechnet Parkers Trainer Kevin Barry warnte die Boxwelt im vergangenen Frühjahr vergeblich davor, Ruiz zu unterschätzen. Er habe eine enorme Schlagkraft, war ein guter Amateur und hat bereits einige große Boxer geschlagen. Sein Auftreten sei lediglich „eine Maske“.

Ruiz gegen Joshua 2 werde laut Barry aber nicht nur eine Kopfsache. Andy Ruiz sucht sehr energisch den Infight und stellte AJ im ersten Kampf damit vor große Probleme. Mit dem Titel auf seiner Seite verfügt der erste mexikanische Weltmeister im Schwergewicht außerdem über noch mehr Selbstvertrauen.
 


 

Zahlen und Fakten zum Rematch Ruiz – Joshua

  • Zwölf Runden zu je drei Minuten stehen bei diesem WM-Kampf auf dem Programm
  • Beide Kämpfer sind Linksausleger
  • Anthony Joshua hat eine bärenstarke K.o-Quote von 91,3 Prozent, Ruiz kommt auf 64,71 Prozent
  • Beide Boxer haben in ihrer Profilaufbahn jeweils einen Kampf verloren – Joshua durch technisches Knock-Out, Ruiz nach Punkten (Mixed Decision der Punktrichter)

WM-Titelkampf im Schwergewicht nach
International Boxing Federation (IBF)
International Boxing Organization (IBO)
World Boxing Association Super (WBA)
World Boxing Organisation (WBO)

Andy Ruiz Jr. – Anthony Joshua
7. Dezember 2019, 22:00 Uhr MEZ
Diriyah Arena, Diriyah

Andy Ruiz Jr.
Destroyer
Geboren: 11. September 1989 in Imperial, USA
Größe: 188cm
Reichweite: 188cm
Auslage: links
Kämpfe: 33 Siege, 22 durch K.o.; 1 Niederlage
Titel: Weltmeister im Schwergewicht nach IBF, IBO, WBA (Super), WBO

Anthony Joshua
AJ
Geboren: 15. Oktober 1989 in Watford, Großbritannien
Größe: 198cm
Reichweite: 208cm
Auslage: links
Kämpfe: 22 Siege (21 durch K.o.); 1 Niederlage (1 durch K.o.)

TV Übertragung Ruiz – Joshua: Wo kann ich den WM-Boxkampf live sehen?
DAZN
 


 

Ruiz – Joshua Wetten: Quotenvergleich zum Rematch

Kann Andy Ruiz Jr. nach der Sensation von New York seine WM-Titel verteidigen? Kehrt Anthony Joshua auf den Thron im Boxen Schwergewicht zurück? Wie stehen die Wettquoten beim Rückkampf? Wir machen für Sie den Quotenvergleich für Ruiz – Joshua Wetten.

Die Sportwetten Anbieter sehen in Anthony Joshua den Favoriten auf den Sieg. Im Vergleich zum ersten Kampf, als eine Wette auf Joshua gewinnt wegen der Wettsteuer sogar einen Verlust bedeutete, sind die Quoten nun aber etwas höher. Das hat für Spielerinnen und Spieler natürlich den Vorteil, dass sie sich nicht in Wetten auf die Siegmethode oder den Zweitpunkt der Entscheidung verzetteln müssen.

Womit rechnen die Buchmacher sonst noch beim Kampf Ruiz – Joshua 2? Die Quote für ein vorzeitiges Ende des Boxkampfs durch K.o., technisches K.o. oder Disqualifikation ist deutlich niedriger als jene durch ein Urteil der Punktrichter. Bei dieser Einschätzung spielt sicher die enorm hohe K.o.-Quote von Anthony Joshua eine gewichtige Rolle.

WM im Schwergewicht Ruiz Joshua
888sport Bonus 2.75 16.00 1.45 7.00
Bet at home Bonus 2.85 11.00 1.40 9.50
Sportwetten.de Bonus 2.85 1.37
Bet365 Bonus 2.75 1.44
Bwin Bonus 2.88 1.40
Betway Bonus 2.87 1.44

Wettquoten Stand: 4. Dezember 2019, 19:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

888sport Bonus Bet at home Bonus Bet365 Bonus Bwin Bonus Betway Bonus
Ruiz Sieg durch KO, TKO, Disq. 3.40 3.00 3.50 3.25 3.50
Ruiz Sieg nach Punkten 13.00 13.25 13.00 13.00 12.00
Joshua Sieg durch KO, TKO, Disq. 1.87 1.83 2.00 1.72 1.90
Joshua Sieg nach Punkten 4.75 5.10 4.33 5.00 4.50
Geht der Kampf über die volle Länge: Ja 3.40 3.50 3.25 3.75 3.40
Geht der Kampf über die volle Länge: Nein 1.29 1.28 1.33 1.25 1.28
Unentschieden 29.00 26.00 29.00 34.00 26.00

Wettquoten Stand: 4. Dezember 2019, 19:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Prognose & Wett-Tipps zum Boxkampf Ruiz – Joshua

Was wir in unserer Wettvorschau auf das erste Aufeinandertreffen Joshua – Ruiz geschrieben haben, hat nach wie vor Gültigkeit. Anthony Joshua ist der technisch bessere Boxer, paart Strategie mit K.o.-Qualitäten. Er ist größer und hat daher entsprechend auch mehr Reichweite. Für Andy Ruiz sprechen Einsatz und der Wille zum Infight.

Nur in einem Punkt unterscheidet Kampf zwei von Kampf eins total: Ruiz hat nun die ungeteilte Aufmerksamkeit von Joshua. Der Brite weiß, dass nun seine Karriere im Spitzenfeld von diesem Kampf abhängt. Nur wenn er den „Clash oft he Dunes“ gewinnt, hat er Anrecht darauf, den Sieger von Wilder – Fury II (für Februar 2020 geplant) zu fordern. Joshua kann und darf Ruiz nicht unterschätzen.

Umgekehrt muss Andy Ruiz Jr. nun beweisen, dass an jenem Abend im Juni nicht nur die Sterne günstig standen. Und kann der Überraschungs-Champ auch Erfolg? Denn Scheinwerferlicht und Reichtum müssen ebenfalls erst verkraftet werden.

Wir gehen jedenfalls davon aus, dass Anthony Joshua die Weltmeistergürtel zurückerobert und sich für die Pleite rehabilitiert. Dabei gäbe es naturgemäß zwei Szenarien, wobei sie mit der klassischen Dreiweg Wette 1X2 auf der sicheren Seite sind. Entweder Ruiz geht zu forsch in die Infights und schlittert dadurch in ein K.o. oder Joshua boxt „klug“ auf den Punktsieg hin. Dazu müsste er seinen Reichweitenvorteil auch im Ring zur Geltung bringen, Ruiz auf Distanz halten und mit der Schlaghand auf die Chance zum vorzeitigen Ende lauern. Der Boxkampf mag dann vielleicht nicht zum packenden Schlagabtausch werden. Das sind Fans des Sports aber noch aus der Ära der dominanten Klitschko Brüder gewohnt. Vielleicht hat „AJ“ mit „Dr. Steelhammer“ Wladimir ja genau darüber gesprochen.

Spezialangebote für Ruiz – Joshua II Wetten

 

888sport bietet verbesserte Quoten zu Ruiz – Joshua Teil 2

Bei 888sport wartet auf Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich ein Quotenboost. 16.0 auf den Titelverteidiger Andy Ruiz Junior oder 7.0 auf Anthony Joshua. Es handelt sich dabei um Siegwetten, folglich ist die Methode des Sieges unerheblich.

Ergänzt wird das Angebot mit dem im Wettbonus Vergleich gelisteten 888sport Bonus, der in Kombination mit den verbesserten Quoten aber nur bis zur regulären Höhe von 100 Euro gewährt wird. Ohne Quoten-Angebot können Sie auch unseren exklusiven Ersteinzahlungsbonus bis 200 Euro sichern.

Ruiz - Joshua Wetten Rematch erhöhte Quoten 888sport
© 888sport

Wie erhalten Sie die erhöhten Quoten für Ruiz – Joshua Wetten?

  • Folgen Sie unserem Link und registrieren Sie sich als Neukunde bei 888sport
  • Setzen Sie Ihre erste Wette als Einzelwette bis spätestens 21:00 Uhr am Kampftag auf Ruiz oder Joshua
  • Wetteinsatz 5€
  • Cash Out ist nicht erlaubt

888sport zahlt gewonnene Wetten zunächst gemäß Normalquote in Echtgeld aus. Zusätzliche Gewinne folgen als Gratiswetten. Die Freebets sind jeweils auf bis zu 20 Euro limitiert und müssen zum vollen Nennwert gesetzt werden. Sie bleiben sieben Tage lang gültig.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von 888sport.
 


 

Bet at home: Erhöhte Wettquoten für den Ruiz – Joshua Boxkampf

9.50 auf Anthony Joshua oder 11.00 auf Andy Ruiz Jr, diesen Boost gibt es beim Wettanbieter Bet at home. Auch dieses Willkommensangebot für Deutschland, Österreich und die Schweiz wird mit dem Ersteinzahlungsbonus ergänzt.

Die verbesserten Wettquoten sind auf der Homepage nicht zu sehen. Sie gelten exklusiv für Registrierungen über unseren Link und werden im Hintergrund verrechnet.

Ruiz Joshua Wetten verbesserte Quoten Bet at home
© Bet at home

Was ist also zu tun, um die erhöhten Ruiz – Joshua Quoten zu bekommen?

  • Folgen Sie unserem Link und eröffnen Sie ein neues Wettkonto
  • Nutzen Sie den Bet at home Bonus Code FIRST
  • Setzen Sie die erste Wette als Einzelwette vor Kampfbeginn auf Ruiz oder Joshua als Sieger
  • Die verbesserte Quote gilt nur für die ersten fünf Euro Ihres Einsatzes
  • Kein Cash Out

Bet at home zahlt den Wettgewinn zuerst bis zur regulären Quote in Echtgeld aus. Die durch die erhöhten Wettquoten erzielten zusätzlichen Gewinne folgen als Wettgutschein. Dieses Guthaben steht 180 Tage lang zur Verfügung und muss drei Mal mit der Mindestquote 1.50 umgesetzt werden, bevor es ausbezahlt werden kann.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet at home.
 


 

Sportwetten.de: 10€ Freebet für Ihre Ruiz vs. Joshua Wette

Eine andere Art Promo wartet bei Sportwetten.de. Denn dort werden ausgewählte Wetten auf Ruiz vs. Joshua II mit einer Freiwette im Wert von zehn Euro belohnt. Das Angebot läuft ab 5. Dezember 2019 und gilt auch für Bestandskunden. Wer sich neu registriert, kann sich selbstverständlich auch den Sportwetten.de Bonus sichern.

Sportwetten.de Ruiz Joshua Gratiswetten
© Sportwetten.de

So kommen Sie bei Ruiz – Joshua II an die Freebet:

  • Setzen Sie mindestens 20 Euro Echtgeld-Einsatz auf eine beliebige Wette auf Boxen
  • Erlaubt sind Einzelwetten und Kombiwetten, die vor Kampfbeginn oder als Livewette platziert werden dürfen

Nachdem die teilnehmende Wette (regulär) abgerechnet wurde, erhalten Sie automatisch eine Freebet. Sie steht danach fünf Tage lang zu Ihrer Verfügung.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Sportwetten.de.
 

888sport News Bet-at-home News Sportwetten.de News