BVB – Hoffenheim Wetten: Vorschau und erhöhte 888sport Quoten

Christian
25.06.2020

Der 34. Spieltag der Bundesliga steht an und somit endet die Saison 2019/20. Der alte und neue Meister heißt FC Bayern München. SC Paderborn 07 muss wieder absteigen, SV Werder Bremen und Fortuna Düsseldorf rangeln noch um den Relegationsplatz. Borussia Dortmund und RB Leipzig werden in der kommenden Spielzeit Champions League spielen, den letzten freien Platz machen sich Borussia Mönchengladbach und Bayer 04 Leverkusen aus. VfL Wolfsburg und TSG 1899 Hoffenheim streiten noch um den sechsten Rang, der ein fixes Ticket für die Europa League Gruppenphase 2020/21 verspricht. Der Siebente der Tabelle muss in die Qualifikation.

Somit darf man der Begegnung Borussia Dortmund – TSG 1899 Hoffenheim durchaus Brisanz beimessen, geht es doch für die Sinsheimer am 27. Juni 2020 um 15:30 Uhr noch um den sechsten Endrang. Aber auch die Dortmunder werden zum Abschluss noch einmal ihr Können zeigen wollen. Sportwetten Anbieter 888sport erlaubt sich, beide Teams mit einem Quotenboost zu pushen. Wetten Sie mit Quote 9.00 auf Dortmund oder 29.0 auf Hoffenheim.
 


 

Borussia Dortmund: Kampfansage

Für den BVB hat es in der Saison 2019/20 wieder nicht zum Meistertitel gereicht. Dabei waren die Hoffnungen nach dem zweiten Endrang in der abgelaufenen Spielzeit und dem Sieg im DFL Supercup gegen Bayern München gleich zu Beginn der Saison groß. Doch wiederum mussten die Schwarz-Gelben die Übermacht des Rekordmeisters anerkennen. Dabei lief vor allem das Jahr 2020 längste Zeit sehr gut. Neun Siege und eine Niederlage hatten die Westfalen bis zum entscheidenden Duell mit den Münchnern eingefahren. Mussten sich aber dennoch mit 0:1 geschlagen geben, wodurch die Entscheidung zugunsten des FC Bayern gefallen ist.

Doch die Dortmunder wollen der vergebenen Chance nicht lange nachtrauern und in der nächsten Saison wieder voll angreifen. Der Meisterteller soll geholt werden. Mats Hummels: „Das muss immer das Ziel sein, wenn man so eine Mannschaft hat.“ Man möchte „einen Platz nach oben rutschen“. Beim Saisonfinale passen muss Emre Can, der sich in Leipzig seine fünfte Gelbe Karte abgeholt hat.
 
Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele
 

20.06. RB Leipzig (BL) A 2:0
17.06. 1. FSV Mainz 05 (BL) H 0:2
13.06. Fortuna Düsseldorf (BL) A 1:0
06.06. Hertha BSC (BL) H 1:0
31.05. SC Paderborn 07 (BL) A 6:1

 

TSG 1899 Hoffenheim: Ab in die Europa League

Nach nur 33 Spielen endete bei Hoffenheim die Ära von Trainer Alfred Schreuder. 14 Matches wurden gewonnen, zwölf verloren und sieben Mal die Punkte geteilt. Die letzten vier Begegnungen seiner Amtszeit gingen zwar nicht verloren, bei den Abstiegskandidaten SC Paderborn und Fortuna Düsseldorf gab es allerdings nur Unentschieden.

Alexander Rosen, TSG Direktor Profifußball, zur Trennung: „In wichtigen Detailfragen waren wir unterschiedlicher Auffassung, so dass eine Zusammenarbeit über das Saisonende hinaus keinen Sinn mehr macht.“ Geschäftsführer Frank Briel: „Wir danken Alfred für die geleistete Arbeit und die nun gefundene einvernehmliche Lösung. Mit Blick auf die aktuelle sportliche Ausgangslage halten wir es aber für wichtig, umgehend zu handeln und für klare Verhältnisse zu sorgen.“

Marcel Rapp hat nun seit drei Spielen (zwei Siege, eine Niederlage) die Hauptverantwortung übernommen und soll den Einzug in die Europa League Gruppenphase schaffen. Dafür müssen die Hoffenheimer den punktegleichen VfL Wolfsburg abfangen. Die Wölfe bekommen Besuch von Rekordmeister Bayern München. Eine spannende Ausgangslage.
 
Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele
 

20.06. Union Berlin (BL) H 4:0
17.06. FC Augsburg (BL) A 3:1
12.06. RB Leipzig (BL) H 0:2
06.06. Fortuna Düsseldorf (BL) A 2:2
30.05. 1. FSV Mainz 05 (BL) A 1:0

 

Zahlen und Fakten zu Dortmund – Hoffenheim

  • Die Gesamtbilanz spricht für die Dortmunder: 10S/9U/6N
  • Hoffenheim hat allerdings die jüngsten vier Spiele gegen den BVB nicht verloren: 2/2/0
  • Es gab erst einmal eine Nullnummer
  • Die Bilanz von BVB Trainer Lucien Favre gegen die TSG ist leicht positiv: 6/4/5

 
Bundesliga 2019/20, 34. Spieltag
Borussia Dortmund – TSG 1899 Hoffenheim
27. Juni 2020, 15:30 Uhr
Signal Iduna Park (ohne Zuschauer), Dortmund
 
TV Übertragung Borussia Dortmund – TSG 1899 Hoffenheim: Wo kann ich das Bundesliga Spiel live sehen?
Sky
 

Quotenvergleich für Dortmund – Hoffenheim Wetten

In der Hinrunde setzte sich TSG Hoffenheim mit 2:1 durch. Mario Götze hatte die Dortmunder in Führung gebracht. Elf Minuten vor dem Ende gelang Sargis Adamyan der Ausgleich. Kurz vor dem Ende sorgte Andrej Kramaric nach Flanke des Armeniers für das 2:1.

Die Gastgeber gehen als Favorit in die Begegnung, allerdings geht es für die Dortmunder um nichts mehr. Anders sieht es bei den Hoffenheimern aus, die noch auf den sechsten Rang und somit in die Europa League Gruppenphase springen könnten.
 

Dortmund – Hoffenheim 1 X 2

888sport Bonus 1.78 9.00 4.40 3.95 29.0
Betway Bonus 1.77 4.20 4.00
sky bet logo

Sky Bet Bonus 1.75 4.33 3.80
mr green logo

Mr Green Bonus 1.77 4.40 3.90
Tipster Logo Tipster Bonus 1.80 4.40 4.00
mybet logo Mybet Bonus 1.80 4.50 4.00
Betfair Gratiswette 1.70 4.25 4.25

Bet-at-home Bonus 1.73 4.30 4.00

Unibet Bonus 1.80 4.50 4.00
Sportwetten.de Bonus 1.77 4.50 4.00
betano logo Betano Bonus 1.75 4.45 4.05
Betsson Bonus 1.75 4.50 4.00
Bwin Bonus 1.72 4.50 4.00
Bet365 Bonus 1.72 4.50 4.00
Tipico Bonus 1.77 4.20 4.00

Wettquoten Stand: 25. Juni 2020, 13:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für Dortmund – Hoffenheim Wetten

 

888sport Quotenboost: 9.00 auf Dortmund oder 29.0 auf Hoffenheim

Vorweg zwei wichtige Informationen: Die erhöhten Quoten können von allen Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich in Anspruch genommen werden. Zudem erwartet sie auch noch die reguläre Willkommensofferte des Buchmachers. Unseren exklusiven 888sport Neukundenbonus können Sie mit dem Quotenboost leider nicht kombinieren. Mehr Details erfahren Sie auf unserer Wettanbieter Bonus Vergleich Seite. Nach der Registrierung und Ersteinzahlung müssen Sie gleich Ihre erste Wette auf den Gewinner (Wettmarkt 1 oder 2) der Bundesliga Begegnung Borussia Dortmund – TSG 1899 Hoffenheim am 27. Juni 2020 abgeben.
 

888sport BVB Hoffenheim erhöhte Quoten wetten
© 888sport

 
Mit dem 888sport Quotenboost wetten

  • Platzieren Sie exakt 5€ Echtgeld
  • Geben Sie Ihren Wett-Tipp als Einzelwette ab
  • Tippen Sie noch vor dem Spielbeginn
  • Das Cash Out Feature darf nicht verwendet werden

Wenn Ihre Wahl auf den Sieger gefallen ist, wertet 888sport Ihren Einsatz mit der regulären Quote in Echtgeld aus. Die Spanne zur erhöhten Quote binnen 72 Stunden in Gratiswetten Gutscheinen in 20€ Schritten. Die Bons können nicht gesplittet werden und bleiben sieben Tage gültig. Gewinne werden Ihnen als Reinerlös (der Einsatz wird vom Gewinn abgezogen) in Echtgeld ausbezahlt.

Beachten Sie die AGB und Aktionsbedingungen von 888sport.
 


 

888sport News Borussia Dortmund News