Bwin: Verbesserte Quote für Deutschland, Belgien & Holland

Sebastian
10.11.2020

Die Länderspielwoche im November beginnt am Mittwoch mit freundschaftlichen Tests, ehe am Wochenende nicht nur die letzten Startplätze für die Europameisterschaft im kommenden Jahr vergeben, sondern auch die letzten Gruppenspiele in der Nations League ausgetragen werden. Der Sportwetten Anbieter Bwin wartet mit der erhöhten Quote 7.50 für eine Kombiwette auf Siege von Deutschland, Belgien und die Niederlande auf.
 


 

Helden aus der zweiten Reihe

Das Matchprogramm in diesem Herbst ist dicht. Neben Verletzungen sorgen vor allem Erkrankungen und Quarantänemaßnahmen für Kontaktpersonen für personelle Engpässe. Etliche Teamchefs mussten auch im November gleich mehrmals ihre Kaderzusammenstellung überarbeiten und neue Spieler nachnominieren.

Länderspiele, insbesondere freundschaftlicher Natur, bieten somit eine seltene Gelegenheit, um Hoffnungsträger an die Nationalmannschaften heranzuführen. Junge Spieler sollen sich beweisen und für künftige Aufgaben empfehlen. Stehen doch binnen zwei Jahren für Europas Topteams mit EM und WM gleich zwei große Endrunden auf dem Programm.

Deutsche B-Elf gegen Tschechien

„Wir sehen Spiele wie gegen die Türkei oder nun auch gegen die Tschechische Republik als willkommene Gelegenheit, zu testen. Dazu gibt es ansonsten kaum Möglichkeiten“, erklärte der deutsche Bundestrainer Joachim Löw, der einige Ausfälle zu beklagen hat, aber zu Beginn des Triple-Headers auch freiwillig auf bewährte Nationalspieler verzichtet. Die stark belasteten Bayern-Spieler reisen genauso wie Chelsea-Legionär Timo Werner und Real-Taktgeber Toni Kroos erst am Donnerstag an. Umgekehrt wird der eine oder andere Spieler, vorzeitig die Heimreise antreten, bevor es in der Nations League Gruppe A4 gegen die Ukraine (14.11.) und Spanien (17.11.) um den Gruppensieg geht.

An Stelle der etatmäßigen Nummer Eins Manuel Neuer wird allem Anschein nach Kevin Trapp das deutsche Tor gegen die ebenfalls ersatzgeschwächten Tschechen hüten. Neben ihm konnten nur Tah, Rüdiger, Schulz, Brandt, Dahoud, Koch und Neuling Uduokhai die erste Trainingseinheit am Montag absolvieren. Sie haben somit die besten Aussichten auf einen Einsatz im Testspiel, das am Mittwoch um 20:45 Uhr in Leipzig angepfiffen wird.

Belgien empfängt die Schweiz

Deutschlands Nations League Gruppengegner Schweiz tritt ebenfalls am Mittwoch in Leuven gegen Belgien an. Wiewohl die Nati in diesem Herbst Deutschland gleich zwei Mal ein Remis abtrotzte, wird in der Schweiz angesichts fünf siegloser Spiele von einer Krise gesprochen. Gegen Belgien sind die Eidgenossen jedenfalls Außenseiter, nicht zuletzt, weil ihr Fokus auf dem Klassenerhalt in der Nations League A liegt.

Doch auch die Belgier, die in der Gruppe A2 gegen England und Dänemark um Platz eins und somit die Teilnahme am Finalturnier kämpfen, dürften im Test einige Vertreter der jungen Garde zum Zug kommen lassen. Verletzungsbedingt fehlen Saelemaekers, Trossard und Van Crombrugge. Für das Trio rückten Kaminski, Foket und Delcroix nach.

Bwin Combi+ Wetten verbesserte Quote
© Bwin

Niederlande hat Spanien zu Gast

Auch das dritte Spiel der Bwin Combi+ Wette hat direkten Bezug zur deutschen Nationalmannschaft. Denn die Niederlande treffen auf Spanien. Der neue Bondscoach Frank de Boer wartet nach einer Pleite gegen Mexiko und Unentschieden gegen Bosnien und Italien weiterhin auf seinen ersten Sieg mit der Elftal.

Die Holländer beklagen natürlich das lange verletzungsbedingte Aus ihres Kapitäns Virgil van Dijk. Die repräsentative Rolle wird von dessen Liverpool-Klubkollegen Georgino Wijnaldum übernommen, als Abwehrchef ist van Dijk da wie dort wohl unersetzlich. Darüber hinaus zwingen kurzfristige Ausfälle wie jener von Bergwijn oder Keeper Cillessen de Boer zu weiteren Umstellungen. Zumindest in der Einserfrage machte der Bondscoach klar Schiff. Marco Bizot darf gegen die im Umbruch befindliche spanische Nationalmannschaft ran, Tim Krul in der Nations League.

Bwin: Topquote 7.50 auf GER, BEL & NED

Bei Bwin können Sie mit einem Quotenboost auf Testspielsiege des Trios Deutschland, Belgien und Niederlande setzen. Die verbesserte Wettquote 7.50 gilt für alle Kundinnen und Kunden des Buchmachers und ist unter dem Menüpunkt Combi+ zu finden.

Wer sich noch nicht bei Bwin registriert hat, kann sich als Neukunde zusätzlich das Willkommensangebot des Wettanbieters sichern. Details zur Bwin Jokerwette gibt es in unserem Wettbonus Vergleich.

Die Auszahlung der Combi+ Wette erfolgt wie bei jeder anderen regulären Wette auch. Sie müssen daher keine weiteren oder zusätzlichen Umsatzbedingungen erfüllen. Auch Gratiswetten dürfen auf Combi+ Märkte verwendet werden.

Hinweis: Für den deutschen Sportwetten Markt gilt nach den Änderungen gemäß des Glücksspielstaatsvertrags 2021 mit bwin.de eine neue Webadresse. Bestandskunden von Bwin mit Wohnsitz in Deutschland, müssen sich bis spätestens 15. November 2020 verifizieren, da ansonsten das Nutzerkonto gesperrt wird.

Es gelten die ABG von Bwin.
 


 

Bwin News