Manchester Derby Wetten: Vorschau, Quoten und 5€ Bwin Guthaben

Christian
06.03.2020

Bevor es im Achtelfinale der Europa League mit dem Gastspiel bei Überraschungsmannschaft LASK weitergeht, steht für Manchester United ein besonderes Spiel auf dem Programm: Das Derby gegen Manchester City. Da die beiden Stadtrivalen auch im League Cup aufeinandergetroffen sind, ist es in der Spielzeit 2019/20 bereits das vierte Duell. In den drei bisherigen Begegnungen hat immer das Auswärtsteam gewonnen. Setzt sich diese Serie am Sonntag, den 08. März 2020 um 17:30 Uhr im Old Trafford fort?

Wenig überraschend hat Bwin sein Premier League Spiel der Woche auf das Manchester Derby ausgerichtet. Nach einem Ausblick auf die Begegnung und einem Wettquotenvergleich widmen wir uns der Frage, wie Sie sich bei Bwin eine 5€ Gratiswette für die Premier League holen können. Zusätzlich können sich Neukunden auch noch unseren exklusiven Bwin Bonus sichern. Mehr dazu haben wir für Sie auf unserer Wettbonus Vergleich Seite aufbereitet.
 


 

Manchester United: Seit neun Pflichtspielen ungeschlagen

Dank der Schwächephase des FC Chelsea spitzt sich der Kampf um den vierten Rang, der die Qualifikation für die Champions League Saison 2020/21 mit sich bringt, weiter zu. Aktuell fehlen den Red Devils auf die Blues nur noch drei Zähler. Da trifft es sich gut, dass die Mannschaft von Trainer Ole Gunnar Solskjaer seit der überraschenden Heimpleite gegen den FC Burnley im Januar dieses Jahres ohne Niederlage geblieben ist.

In diesen wettbewerbsübergreifend neun Begegnungen gab es sechs Siege und drei Punkteteilungen. In der Meisterschaft wurde der Rückstand verkürzt und in der Europa League das Achtelfinale erreicht. Und auch im prestigeträchtigen FA Cup wurden zwei Hürden genommen. Einzig der Sieg im EFL Cup Rückspiel beim Stadtrivalen ist mit 1:0 zu niedrig ausgefallen. Da dieser Bewerb auf der Insel aber ohnehin nicht den allerbesten Ruf genießt, werden das die Vereinsverantwortlichen verschmerzen können.
 
Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele

05.03. Derby County (FA Cup) A 3:0
01.03. FC Everton (PL) A 1:1
27.02. FC Brügge (EL) H 5:0
23.02. FC Watford (PL) H 3:0
20.02. FC Brügge ( EL) 1:1

 

Manchester City: Erster Titelgewinn der Saison

Die kurze Winterpause im Februar scheint den Citizens gutgetan zu haben. Denn seither wurde alle fünf Pflichtspiele gewonnen. Die noch dazu in vier unterschiedlichen Bewerben ausgetragen wurden. Vier davon wurden nicht im heimischen Etihad Stadium gespielt. Zunächst hat es mit einem 2:0 im Heimspiel gegen West Ham United begonnen. Darauf folgend der wichtige Sieg bei Leicester City, der den zweiten Rang in der Premier League weiter abgesichert hat. Real Madrid wurde im Champions League Achtelfinale im Estadio Santiago Bernabeu mit 2:1 besiegt. Im FA Cup Zweitligist Sheffield Wednesday aus dem Bewerb verabschiedet.

Dazwischen lag noch das Finale im EFL Cup. Dabei kam es im Wembley Stadium zum Duell mit Aston Villa. Sergio Agüero brachte den Favoriten nach 20 Minuten mit 1:0 in Führung. Rodri erhöhte nach einer halben Stunde auf 2:0. Mbwana Samatta brachte noch kurz vor dem Seitenwechsel mit seinem Anschlusstreffer wieder Spannung in das Match. Nach der Pause fielen keine Tore mehr und die Citizens durften ihren insgesamt siebten Triumph in diesem Bewerb – dem dritten in Folge – feiern. Nachdem in der Meisterschaft – trotz der ersten Saisonniederlage des FC Liverpool – der Zug abgefahren ist, sollen nun auch der Gewinn der Champions League und des FA Cups in Angriff genommen werden.
 
Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele

04.03. Sheffield Wednesday (FA Cup) A 1:0
01.03. Aston Villa (EFL Cup) N 2:1
26.02. Real Madrid (CL) A 2:1
22.02. Leicester City (PL) A 1:0
19.02. West Ham United (PL) H 2:0

 

Zahlen und Fakten zum Manchester Derby

  • In der ewigen Derbybilanz liegt United vorne: 75S/52U/54N
  • Sechs der letzten sieben Begegnungen hat die Auswärtsmannschaft für sich entschieden
  • Das Trainerduell Solskjaer – Guardiola steht Unentschieden: 2/0/2
  • Pep Guardiola freut sich aber auf United: 8/2/4

 


 
Premier League 2019/20, 29. Spieltag
Manchester United – Manchester City
08. März 2020, 17:30 Uhr
Old Trafford, Manchester
 
TV Übertragung Manchester Derby: Wo kann ich das Premier League Spiel live sehen?
Sky
 

Quotenvergleich für Manchester Derby Wetten

Bei Manchester United hat sich in den letzten Wochen vor allem die Defensive bärenstark gezeigt und in sieben der letzten neun Spiele keinen Gegentreffer zugelassen. In der Offensive kommt Winterneuzugang Bruno Fernandes immer besser zur Geltung. Der offensive Mittelfeldspieler hat in vier Premier League Einsätzen bereits 2 Tore erzielt und zwei vorbereitet. Manchester City ist in den letzten Wochen viel gereist. Leicester, Madrid, London, Sheffield und nun das fünfte Auswärtsspiel am Stück. Immerhin ist die Anreise zum Stadtrivalen nur kurz. Vermutlich noch keine Option für einen Einsatz ist Leroy Sane. Der Nationalspieler hat 208 Tage nach seinem Kreuzbandriss sein Comeback in der U23 Mannschaft gegeben. Das Manchester Derby wird aber wohl noch zu früh für den 24-Jährigen kommen.

Die Sportwetten Anbieter erwarten sich einen Erfolg von Manchester City. Das würde auch dem Trend der Auswärtssiege folgen. Wir haben für Sie aber noch weitere Wettmärkte zum Manchester Derby in unsere Tabelle aufgenommen.
 

Man United – Man City bwin logo mybet logo tipico logo
Bwin Bonus NEU: Mybet Bonus Tipico Bonus Bet365 Bonus
Sieg Man United 5.00 5.20 4.70 5.00
Unentschieden 4.25 4.35 4.30 4.33
Sieg Man City 1.62 1.65 1.62 1.60
Beide Teams treffen: Ja 1.72 1.66 1.60 1.70
Beide Teams treffen: Nein 2.00 2.16 2.20 2.05
Handicap 1:0
Sieg Man United 2.25 2.28 2.25 2.25
Unentschieden 3.60 3.75 3.60 3.60
Sieg Man City 2.55 2.60 2.50 2.50

Wettquoten Stand: 06. März 2020, 15:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Manchester Derby Wetten

 

Bwin Premier League Spiel der Woche: 5€ Freebet für Ihre Wetten

Um an der Aktion teilnehmen zu können, brauchen Sie einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Liechtenstein oder Luxemburg. Melden Sie sich für die Promotion in dieser Saison einmalig an. Abschließend noch eine qualifizierende Wette abgeben und ein 5€ Wettguthaben kassieren.

Aufgrund der Umgestaltung der Bwin-Website kann es zur Zeit zu Problemen kommen. Falls Sie bereits Bwin-Kunde sind, werfen Sie einen Blick auf Ihr Konto, ob die Aktion für Sie verfügbar ist.
 

Premier League 5€ Freebet der Woche Manchester Derby
© Bwin

 
Wichtige Hinweise zur 5€ Freebet

  • Geben Sie Ihren Wett-Tipp vor dem Matchbeginn oder live auf einen Wettmarkt des Manchester Derbys am 08. März 2020 ab
  • Wetten ab einem Mindesteinsatz von 20€ werden für das Angebot berücksichtigt
  • Die Mindestquote 1.70 muss erreicht oder übertroffen werden
  • Nur Einzelwetten werden angenommen
  • Kein Cash Out, Wette bearbeiten, Konfigurator, Price Boost oder Einsatz von Freebets erlaubt

Wenn Sie diese Bonusbedingungen erfüllt haben, schreibt Ihnen Bwin – unabhängig davon, ob die qualifizierende Wette gewinnt – Ihre 5€ Freiwette am Dienstag nach dem Match gut. Das Guthaben ist sechs Tage für Spiele der englischen Premier League einsetzbar. Gewinne werden als Nettoerlös (Gewinn minus Einsatz) in Echtgeld gutgeschrieben.

Beachten Sie die AGB und Aktionsbedingungen von Bwin.
 


 

Bwin News