Tag der Jogginghose bringt 10€ Freiwette bei Cashpoint

Sebastian
21.01.2019

Am 21. Januar jährt sich der internationale “Sweatpants Day” zum bereits zehnten Mal. Der Sportwetten Anbieter Cashpoint begeht den Tag der Jogginghose mit einer Freiwette im Wert von zehn Euro. Wir haben uns die Promo genauer angesehen und erklären Ihnen, wie Sie die Freebet bekommen.

“Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren”, urteilte der Designer Karl Lagerfeld 2012 in einer TV-Talkshow. Das Image des Beinkleids hat sich in den seither vergangenen Jahren etwas geändert. Nix da mit Kontrollverlust. Die Sweatpants sind längst nicht mehr den Couchsurfern vorbehalten, und sogar Lagerfeld höchstselbst hat mittlerweile eine eigene Markenkollektion von Jogginghosen designt.

Insofern kann der legendäre Gabor Kiraly am Sweatpants Day gar nicht genug gewürdigt werden. Denn der frühere Torwart der ungarischen Nationalmannschaft und unter anderem Hertha BSC, Leverkusen und 1860 München war ein Pionier. Seine schlabbrigen, grauen Jogginghosen gehörten zeitweilig zur Bundesliga wie die Samstagskonferenz. Als die Stilikone bei der EM 2016 Lothar Matthäus als ältesten Spieler der Turniergeschichte ablöste, durfte freilich auch die Jogginghose nicht fehlen.
 


 

Mit der Jogginghose bequem zur Freiwette

Kundinnen und Kunden von Cashpoint dürfen bei diesem Buchmacher mitfeiern. Denn dort gibt es am internationalen Sweatpants Day eine 10€ Freiwette. Die Aktion läuft etwas länger, nämlich vom 20. bis 22. Januar. Mitmachen können Bestandskunden und auch neu registrierte Nutzer aus Deutschland und Österreich. Wer ein Wettkonto eröffnet, kann sich zusätzlich auch den von uns im Wettbonus Vergleich getesteten Cashpoint Bonus sichern.

Cashpoint Freiwette Freebet Jogginghosen Tag Sweatpants Day
© Cashpoint

Die Teilnahme an der Aktion am Tag der Jogginghose setzt ein verifiziertes Wettkonto voraus sowie die Abgabe einer qualifizierenden Wette:

  • Sämtliche Wettarten sind zulässig
  • Eine Mindestquote gibt es nicht
  • Der Mindesteinsatz liegt bei zehn Euro (Echtgeld)
  • Die Wette muss im Aktionszeitraum abgerechnet werden
  • Cash Out oder Storno ist nicht erlaubt
  • Ob Sie bei der Wettabgabe eine Jogginghose tragen, ist Ihnen überlassen

Nachdem die qualifizierende Wette abgerechnet wurde, schreibt Cashpoint Ihnen eine zehn Euro Freebet gut. Sie scheint in Ihrem Wettschein auf, sobald Sie eine beliebige Quote ausgewählt haben. Natürlich entscheiden Sie selbst, auf welches Ereignis Sie die Freiwette setzen wollen. Sie gilt jedenfalls für Einzelwetten und Kombiwetten. Die Gratiswette verfällt nach fünf Tagen.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Cashpoint.
 

Cashpoint News