Chelsea – Arsenal Wetten: Vorschau, Quoten und 888sport Superquoten

Christian
21.01.2020

Die beiden Spitzenteams FC Chelsea und FC Arsenal treten in der Premier League weiter auf der Stelle. Für die Blues setzte es am 23. Spieltag bei Newcastle United in letzter Sekunde noch eine 0:1 Pleite. Isaac Hayden sorgte per Kopf für die späte Entscheidung. Und auch die Gunners kamen im Heimspiel gegen Sheffield United nicht über ein enttäuschendes 1:1 hinaus. Das 1:0 kurz vor der Pause durch Gabriel Martinelli egalisierte John Fleck sieben Minuten vor dem Spielende für den Aufsteiger. Der damit weiterhin vier Zähler vor den Gunners liegt. Am 21. Januar 2020 steigt ab 21:15 Uhr an der Stamford Brigde das Derby zwischen dem FC Chelsea und dem FC Arsenal.

888sport attraktiviert die Siegquoten mittels eines Quotenboosts für beide Mannschaften. Entweder Sie wetten mit Quote 9.00 auf die Blues oder 34.0 auf die Gunners. Ein Angebot für Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Zudem können Sie auch noch vom regulären Startpaket – 100% bis zu 100€ auf Ihre Ersteinzahlung – Gebrauch machen. Unser exklusiver 888sport Neukundenbonus ist mit dem Quotenboost leider nicht kombinierbar. Wenn Sie sich vor Ihrer Entscheidung noch entsprechend informieren wollen, helfen wir Ihnen auf unserer Sportwetten Bonus Vergleich Seite gerne weiter.
 


 

FC Chelsea: Dreht sich das Transferkarussell?

Trotz schwankender Leistungen können die Blues den vierten Rang relativ ungefährdet halten. Eigene Patzer können von der Konkurrenz kaum genützt werden. Somit ist der Champions League Platz mit fünf Punkten Vorsprung auf Manchester United und Wolverhampton Wanderers einigermaßen seriös abgesichert. Dass man beim FC Chelsea mit dem Saisonverlauf dennoch nur mäßig zufrieden sein kann, liegt auf der Hand. 39 Zähler nach 23 Runden hätte in den letzten fünf Spielzeiten viermal nur zum siebten und einmal zum fünften Rang gereicht.

Nachdem die Transfersperre aufgehoben wurde, brodelt es in der Gerüchteküche bezüglich möglicher Verstärkungen und allerhand prominente Namen geistern herum. Konkret geworden ist bislang aber noch nichts. Edinson Cavani, dessen Vertrag im Sommer bei Paris SG ausläuft, ist nur einer von vielen Kandidaten. Danny Drinkwater wurde nach seiner Rückkehr vom FC Burnley gleich weiter zu Aston Villa verliehen. Und Michael Hector, der seit seinem Wechsel nach London ständig verliehen wurde, ist nun fix an den FC Fulham verkauft worden.

Verzichten muss Trainer Frank Lampard auf die verletzten Spieler Ruben Loftus-Cheek, Marco van Ginkel und Christian Pulisic. Bei Reece James ist ein Einsatz noch nicht sicher.

Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele

18.01 Newcastle United (PL) A 0:1
11.01 FC Burnley (PL) H 3:0
05.01 Nottingham Forest (FA Cup) H 2:0
01.01 Brighton & Hove Albion (PL) A 1:1
29.12 FC Arsenal (PL) A 2:1

 

FC Arsenal: Auch unter Arteta nur Mittelmaß

Sechs Spiele dauert nun die Amtszeit des Spaniers Mikel Arteta bei den Gunners an. Eine signifikante Besserung ist bislang nicht eingetreten. Zwei Siegen – einer davon in der Premier League gegen Manchester United und ein Erfolg im FA Cup daheim gegen Zweitligist Leeds United – stehen drei Unentschieden und eine Niederlage gegenüber. Bei den drei 1:1 gegen AFC Bournemouth, Crystal Palace und Sheffield United war die Erwartungshaltung höher. Bei der Heimniederlage gegen den FC Chelsea im letzten Match des Jahres 2019 wurde eine 1:0 Führung in den letzten Minuten noch aus der Hand gegeben. Nun soll bei den Blues die Revanche gelingen.

Fehlen wird Trainer Mikel Arteta sein bester Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang. Die Lebensversicherung mit 14 Premier League Treffern hat sich im Derby bei Crystal Palace eine Rote Karte abgeholt und wurde nach seinem rüden Foul gesperrt. Positiv: Sein Ersatzmann Gabriel Martinelli hat gegen Sheffield United einen Treffer erzielt. Auch Kieran Tierney, Calum Chambers, Reiss Nelson und Sead Kolasinac stehen verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele

18.01. Sheffield United (PL) H 1:1
11.01. Crystal Palace (PL) A 1:1
06.01. Leeds United (FA Cup) H 1:0
01.01. Manchester United (PL) H 2:0
29.12. FC Chelsea (PL) H 1:2

 

Zahlen und Fakten zu FC Chelsea – FC Arsenal

  • Die Bilanz spricht für den FC Arsenal: 76S/58U/65N
  • Die Gunners konnten aber nur eines der letzten elf Spiele an der Stamford Bridge gewinnen
  • Zwei der drei letzten Auswärtsmatches bei den Blues endeten mit einer Nullnummer
  • Im Emirates Stadium hat der FC Chelsea Ende Dezember 2019 mit 2:1 gewonnen

 


 
Premier League 2019/20, 24. Spieltag
FC Chelsea – FC Arsenal
21. Januar 2020, 21:15 Uhr
Stamford Bridge, London
 
TV Übertragung FC Chelsea – FC Arsenal: Wo kann ich das Premier League Spiel live sehen?
Sky
 

Quotenvergleich für Wetten auf Chelsea – Arsenal

Das letzte Spiel gegeneinander erst vor kurzem gewonnen, der Heimvorteil und in der Tabelle sechs Plätze und zehn Punkte Vorsprung – es ist klar, dass sich dies in den Wettquoten der Sportwetten Anbieter zugunsten des FC Chelsea niederschlägt. Zumal bei den Gunners auch Pierre-Emerick Aubameyang gesperrt ausfällt. Dass es die Gäste aber auch besser können, haben Sie beim 2:0 gegen Manchester United gezeigt. Die Red Devils gehen als klarer Favorit in die Heimbegegnung mit dem FC Burnley, somit ist der FC Chelsea gefordert und sollte sein Heimspiel gegen den FC Arsenal gewinnen. Sonst schrumpft der Vorsprung und die fix angestrebte Qualifikation für die Champions League könnte wieder in Gefahr geraten.
 

Chelsea – Arsenal 1 X 2

888sport Bonus 1.68 9.00 3.90 4.60 34.0

Bet-at-home Bonus 1.72 3.91 4.52
Betsson Neukundenbonus 1.75 4.10 4.85
Bwin Bonus 1.75 3.90 4.75

Mr Green Bonus 1.73 4.00 4.75
Betfair Gratiswette 1.75 3.75 4.75

Unibet Bonus 1.73 4.05 4.80
Bet365 Bonus 1.72 3.90 4.50
Betway Bonus 1.72 4.00 4.50
Tipico Bonus 1.72 3.80 4.80
Sportwetten.de Bonus 1.75 3.95 4.64
NEU: Sportempire Bonus 1.75 4.00 4.60

Wettquoten Stand: 21. Januar 2020, 12:10 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für Wetten auf Chelsea – Arsenal

 

888sport Quotenboost: Chelsea auf 9.00 oder Arsenal auf 34.0

Blues oder Gunners – wer wird das Londoner Derby gewinnen? Diese Entscheidung können wir Ihnen leider nicht abnehmen. Sie müssen sich für einen Sieger des Spiels am 21. Januar 2020 entscheiden. Klicken Sie einen der grünen Buttons an, dann leiten wir Sie zur Registrierung weiter. Danach noch eine qualifizierende Wette abgeben und einer Mannschaft die Daumen drücken.
 

888sport Chelsea Arsenal Quotenboost wetten
© 888sport

 
Beachten Sie folgende Hinweise zum 888sport Quotenboost

  • Nachdem Sie Ihr Wettkonto eröffnet haben, muss gleich Ihre erste Wette auf dieses Match lauten
  • Setzen Sie exakt 5€ Echtgeld als Einzelwette
  • Geben Sie Ihren Wett-Tipp noch vor dem Spielbeginn ab
  • Cash Out ist nicht möglich

Wenn Ihr Team die Begegnung gewinnt, wertet 888sport Ihren Einsatz fürs Erste mit der regulären Quote in Cash aus. Die Spanne zur erhöhten Quote spätestens 72 Stunden nach Abpfiff in Gratiswetten Gutscheinen. Die Gutscheine werden ihnen in 20€ Schritten gutgeschrieben und können nicht weiter gestückelt werden. Sieben Tage ab Erhalt verlieren sie ihre Gültigkeit und Gewinne werden als Nettoerlös (Gewinn minus Einsatz) in Echtgeld ausbezahlt.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von 888sport.
 


 

888sport News