Chelsea – Man City Wetten: Topquoten von Bet at home zum FA Cup

Sebastian
16.04.2021

Der älteste noch ausgetragene Fußball-Klubbewerb der Welt, der englische FA Cup, beschenkt uns am Samstag (18:30 Uhr MESZ) mit einer hochattraktiven Paarung im Halbfinale. Chelsea trifft im Londoner Wembley Stadion auf Manchester City. Sowohl die Blues als auch die in der Premier League erstplatzierten Citizens fixierten in dieser Woche ihren Platz unter den letzten Vier in der Champions League. Wer hält mit dem Einzug ins FA Cup Finale die Chance auf eine weitere Trophäe am Leben? Bei Bet at home gibt es für Chelsea – Man City Wetten Topquoten für neu registrierte Userinnen und User mit Wohnsitz in Deutschland.

12.50 auf Chelsea oder 10.0 auf Manchester City. Sie haben bei diesem Quotenboost die Wahl und erhalten zusätzlich auch noch den von uns im Wettbonus Vergleich vorgestellten Bet at home Ersteinzahlungsbonus.
 


 

Kann Tuchel Pep Guardiola stoppen?

Souveräne Tabellenführung in der Premier League, Favorit der Buchmacher bei den Champions League Quoten, Finalist im League Cup. Es sieht sehr danach aus, dass Manchester City das nationale Triple von 2019 in diesem Jahr nicht nur wiederholt, sondern sogar überbietet. Freilich nicht, wenn es nach Chelsea geht. Die Londoner präsentierten sich seit dem Amtsantritt von Thomas Tuchel Ende Januar als enorm stark und vor allem defensiv nahezu unüberwindbar, wenn man vom 2:5-Lapsus gegen den Abstiegskandidaten West Bromwich Albion absieht. Kein PL-Team kassierte in dieser Saison weniger Tore als die Blues.

Folglich ist Chelsea durchaus zuzutrauen, die beste Offensive Englands zu stoppen. Experten erwarten eine Dreierkette mit zwei defensiven Mittelfeldspielern, die Tuchel dem Citizens-Coach Pep Guardiola entgegenstellen wird. Mit Ausnahme des leicht verletzten Mateo Kovacic stehen den Blues alle Spieler zur Verfügung, Tuchel muss allerdings weiterhin an einer tatsächlich durchschlagskräftigen Offensive tüfteln, um seinen ersten Sieg gegen Guardiola einzufahren. Aktuell scheint er das Trio Mason Mount, Christian Pulisic und Kai Havertz zu bevorzugen. Das dichte Matchprogramm, Chelsea trat unter der Woche gegen Porto in Sevilla an, könnte auf der einen oder anderen Position den Ausschlag geben

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiel

13.4. FC Porto (CL) N 0:1
10.4. Crystal Palace (PL) A 4:1
7.4. FC Porto (CL) N 2:0
3.4. West Bromwich Albion (PL) H 2:5
21.3. Sheffield United (FA Cup) H 2:0

Welche Priorität hat der FA Cup?

Das Champions League Finale ist der Sehnsuchtsort von Manchester City. Die Milliarden-Investitionen aus Abu Dhabi schlugen sich seit dem Einstieg von Scheich Mansour bin Zayed Al Nahayn im Jahr 2009 zwar in zahlreichen Titeln nieder, allerdings nur auf nationaler Ebene. Am Mittwoch fixierten die Citizens mit einem 2:1 in Dortmund ihre erst zweite Semifinale-Teilnahme in der Königsklasse, kommen dem Henkelpott in dieser Saison also näher als in den meisten Jahren davor. Der Sieg beim BVB kostete Kräfte, die durchwegs hohe Qualität im Kader erleichtert die vielleicht erforderliche Rotation.

Mit Ausnahme von Sergio Aguero stehen Pep Guardiola alle Spieler zur Verfügung. Das führt höchstens zu Luxusproblemen. Mit Raheem Sterling und Gabriel Jesus, die gegen Dortmund nur zwei Minuten bzw. gar nicht zum Einsatz kamen, drängen zwei Offensivspieler in die Startelf. Außerdem bleibt abzuwarten, ob Guardiola im Tor weiter auf den Ersatzkeeper Zack Steffen setzt oder nun doch der etatmäßigen Nummer Eins Ederson den Vorzug gibt. Mit dieser Frage muss sich freilich auch Thomas Tuchel bei Chelsea befassen, der im Pokal bislang dem Reservisten Kepa zu Spielpraxis verhalf.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

14.4. Borussia Dortmund (CL) A 2:1
10.4. Leeds United (PL) H 1:2
6.4. Borussia Dortmund (CL) H 2:1
3.4. Leicester City (PL) A 2:0
20.3. Everton FC (FA Cup) A 2:0

 


 

Zahlen und Fakten zu Chelsea – Manchester City

  • Von bisher 164 Aufeinandertreffen gewannen die Londoner 66, Man City 58 und 40 endeten unentschieden
  • Man City gewann vier der letzten fünf Duelle mit Chelsea (4-0-1)
  • Das Trainerduell Tuchel vs. Guardiola gab es bisher nur fünf Mal, der Deutsche konnte nie gewinnen (0-1-4)
  • Das bisher einzige Saisonduell (17. Spieltag) gewann Man City an der Stamford Bridge 3:1, damals saß bei Chelsea noch Frank Lampard auf der Trainerbank

Chelsea - Man City Wetten Quoten Vorschau FA Cup

FA Cup 2020/21, Halbfinale
Chelsea FC – Manchester City
17. April 2021, 18:30 Uhr MESZ
Wembley Stadium, London

TV-Übertragung Chelsea – Man City: Wo kann ich das FA Cup Halbfinale live sehen?
DAZN

Quotenvergleich für Chelsea – Man City Wetten

Wem gelingt der Einzug ins Endspiel des FA Cup? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Wetten auf Chelsea gegen Man City den Quotenvergleich.

Favoritenrollen im Pokal sind mit Vorsicht zu genießen, vor allem, wenn zwei Schwergewichte aufeinandertreffen. Interessant ist bei dieser Halbfinal-Paarung auch die Frage, wessen Spielweise der Partie tatsächlich den Stempel aufdrücken wird. Unter Tuchel fielen bei Spielen von Chelsea nur sehr selten mehr als zwei, drei Treffer. Man City gilt dagegen als Torfabrik.

Anmerkung zum Quotenvergleich: Die hier angeführten Bet365 Verbesserte Quoten gelten, wenn Sie gleichzeitig auf die Teilnahme an der Bet365 Vorzeitige Auszahlung bei 2 Tore Vorsprung und Kombibonus verzichten.

Chelsea – Man City (90 Min) 1 X 2
bet at home logo Bet at home Ersteinzahlungsbonus 4.50 12.50 3.40 1.80 10.00
bet365 logo Bet365 Einzahlungsbonus 4.75 4.85 3.50 3.62 1.80 1.84
bwin logo Bwin Jokerwette 4.75 3.50 1.80
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 4.65 3.45 1.85
Mybet Logo Mybet Bonus 4.80 3.55 1.82
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 4.70 3.35 1.84
Winamax Logo NEU: Winamax Cashback Bonus 4.60 3.45 1.80
ComeOn Logo NEU: ComeOn Bonus 4.75 3.40 1.83
betway logo Betway Willkommensbonus 4.50 3.40 1.87
betago logo Betago Bonus 4.60 3.40 1.80
tipico logo Tipico Bonus Code 4.70 3.40 1.80

Wettquoten Stand: 16. April 2021, 15:50 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Chelsea – Man City (90 Min) Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
bet at home logo Bet at home Ersteinzahlungsbonus 2.00 1.75
bet365 logo Bet365 Einzahlungsbonus 2.05 1.75
bwin logo Bwin Jokerwette 1.91 1.83
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 1.95 1.75
Mybet Logo Mybet Bonus 1.97 1.84
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 2.06 1.76
Winamax Logo NEU: Winamax Cashback Bonus 2.00 1.74
ComeOn Logo NEU: ComeOn Bonus 2.00 1.76
betway logo Betway Willkommensbonus 2.00 1.72
betago logo Betago Bonus 1.98 1.73
tipico logo Tipico Bonus Code 2.00 1.80

Wettquoten Stand: 16. April 2021, 15:50 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Chelsea – Man City Wetten

 

Bet at home Topquoten zum FA Cup Chelsea – Man City

Das Halbfinale im FA Cup zwischen Chelsea und Manchester City ist ein willkommener Anlass für einen Bet at home Boost. Neue Kundinnen und Kunden mit Wohnsitz in Deutschland können mit verbesserten Wettquoten auf das Duell setzen und anschließend auch das reguläre Willkommensangebot nutzen.

Chelsea - Man City Topquoten Bet at home FA Cup
© Bet-at-home | 18+ Malta Gaming Authority Logo klein

So sichern Sie sich die Topquoten:

  • Folgen Sie unserem Link und registrieren Sie sich bei bet-at-home.de
  • Melden Sie sich auf der Aktionsseite für die Promo an
  • Setzen Sie eine pre-match Einzelwette auf Chelsea oder Man City
  • Cash Out ist nicht erlaubt

Gewinnt die Wette, bekommen Sie bis zur Normalquote Echtgeld. Den Extra-Gewinn bekommen Sie in Form eines Gratiswetten Gutscheins von maximal 40 Euro. Dieses Guthaben ist gebunden und muss innerhalb von 28 Tagen drei Mal mit der Mindestquote 1.50 umgesetzt werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet at home.
 


 

Bet-at-home News Premier League News