Deutschland – Estland: Erhöhte Wettquote bei Betfair

Sebastian
11.06.2019

Nach dem 2:0-Erfolg am Samstagabend in Weißrussland trifft die DFB-Auswahl am Dienstagabend in Mainz auf Estland. Bevor sich die deutschen Nationalspieler mit Ausnahme von Jonathan Tah und Lukas Klostermann, die zur U-21-Europameisterschaft nach Italien und San Marino weiterreisen, in den wohlverdienten Sommerurlaub verabschieden dürfen, steht im Rahmen der Qualifikation für die EM 2020 noch diese letzte Pflichtaufgabe auf dem Programm. Alles andere als der dritte Sieg im dritten Qualifikationsspiel wäre fraglos eine Enttäuschung gegen den nach zwei Spielen noch punktlosen Underdog. Bei Betfair gibt es die erhöhte Wettquote 7.0 auf einen Sieg der deutschen Nationalmannschaft.

Der Aktionscode ZFBOGG öffnet Neukunden aus Deutschland die Tür zu einem Quotenboost. Sie können dabei mit der verbesserten Quote 7.0 auf einen DFB Sieg gegen Estland setzen. Eine Kombination mit dem im Wettbonus Vergleich gelisteten Betfair Bonus ist bei dieser Willkommensaktion nicht möglich.
 


 

Wieder wartet ein defensiver Gegner

Mit spielerischer Leichtigkeit wurde der 2:0-Erfolg in Weißrussland zwar nicht errungen, doch letztendlich war Interimstrainer Marcus Sorg mit dem Ergebnis zufrieden. “In erster Linie stand der Sieg über allem“, so der Vertreter des auch gegen Estland in Folge eines Sportunfalls nochmal fehlenden Bundestrainers Joachim Löw im Anschluss an die Partie. “Wir mussten einige Widerstände überwinden – gegen einen sehr tief stehenden Gegner, der die Räume sehr eng gemacht hat“, benannte Sorg die größten Probleme, die freilich auch gegen Estland wieder warten dürften.

Ob und inwieweit die deutsche Mannschaft in personeller und/oder taktischer Hinsicht ein anderes Gesicht erhält, ist offen. Akteure wie Kai Havertz, Julian Brandt oder Timo Werner wären aber sicherlich dazu in der Lage, zusätzlichen Schwung und Esprit ins Offensivspiel zu bringen. Nicht ausgeschlossen aber auch, dass es beim in Borisov praktizierten 3-4-3 bleibt, in dem Leroy Sane, Marco Reus und Serge Gnabry eine ebenso bewegliche wie flexible Offensive bildeten, die freilich ihr Tempo gegen eine engmaschige Defensive nur selten wirklich ausspielen konnte. Ungeachtet dessen will die deutsche Mannschaft ihren aktuell positiven Trend mit fünf ungeschlagenen Spielen, von denen drei gewonnen wurden, natürlich unbedingt mit in die Sommerpause nehmen.

Estland zuletzt mit ordentlichen Resultaten

80 Jahre nach dem letzten Aufeinandertreffen tritt wieder eine eigenständige Nationalmannschaft Estlands gegen Deutschland an. Zwischen 1935 und 1939 gab es die ersten drei Begegnungen, die allesamt mit einem deutschen Sieg endeten. Im Lager Estlands ist man sich nun natürlich darüber im Klaren, dass schon alles optimal laufen müsste, um die vierte Niederlage zu verhindern.

Echte Chancen auf die Teilnahme an der EM-Endrunde hat man sich in Estland ohnehin nicht ausgerechnet. Und mit den beiden Auftaktniederlagen jeweils gegen Nordirland (0:2 auswärts und 1:2 zu Hause) geht es für das Team von Trainer Martin Reim wohl bereits jetzt nur noch darum, möglichst nicht Gruppenletzter zu werden, wofür es Weißrussland hinter sich zu lassen gilt. Als Mutmacher vor dem Auftritt in Mainz dürfen die letzten Monate herangezogen werden. Denn abgesehen von den Pleiten gegen Nordirland verlor Estland keines der letzten sechs Spiele und feierte sogar drei Siege. Bemerkenswerter war vor allem der 1:0-Erfolg am letzten Spieltag der Nations League im November in Griechenland, der Deutschland auch als Warnung dienen sollte.

Zahlen und Fakten zum Spiel Deutschland – Estland:

  • Deutschland ist seit fünf Spielen ungeschlagen (3-2-0)
  • In vier der letzten fünf Spiele traf Deutschland mindestens doppelt
  • Estland verlor nur zwei der letzten sechs Spiele (3-1-2)
  • Alle drei bisherigen Duelle gewann Deutschland
Betfair Quotenboost Deutschland Estland Wetten
© Betfair

EM Qualifikation 2020, 4. Spieltag
Deutschland – Estland
11. Juni 2019, 20.45 Uhr
Opel-Arena, Mainz

Wo kann ich das Spiel Deutschland – Estland live im TV sehen?
RTL

Quotenvergleich für Deutschland – Estland Wetten

Fährt Deutschland den nächsten Sieg in der EM Qualifikation ein? Sorgt Estland für eine große Sensation? Wie stehen die Wettquoten zum Duell in Mainz? Wir machen den Quotenvergleich für Wetten auf Deutschland – Estland.

Wettanbieter Bonus 1 X 2
Betfair Bonus 1.002 15.00 20.00
Admiral Bonus 1.02 21.00 85.00
Bet365 Bonus 1.025 26.00 67.00
Bwin Bonus 1.02 21.00 51.00

Wettquoten Stand: 11. Juni 2019, 12:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 


 

Spezialangebote für Deutschland – Estland Wetten

 

Betfair: Erhöhte Quote auf Deutschland besiegt Estland

Zum EM-Qualifikationsspiel Deutschland gegen Estland gibt es bei Betfair ein Spezialangebot für neue Kundinnen und Kunden aus Deutschland. Sie können als Willkommensgeschenk mit der erhöhten Quote 7.0 auf einen DFB-Sieg setzen – und das ganz ohne Risiko. Denn sollte Deutschland sich gegen die Esten blamieren, erhalten Sie den verlorenen Einsatz bis fünf Euro als Gratiswette zurück.

Aktiviert wird das Angebot schon bei der Anmeldung. Tragen Sie den Aktionscode ZFBOGG in das dafür vorgesehene Formularfeld ein. Sobald die Registrierung abgeschlossen und Guthaben auf dem Wettkonto ist, platzieren Sie die teilnehmende Wette auf Deutschland – Estland:

  • Setzen Sie eine Einzelwette auf Deutschland gewinnt
  • Die Wette muss vor Spielbeginn abgeben werden
  • Maximaler Einsatz: 5€
  • Kein Cash Out

Gewinne aus der Quotenboost Wette auf Deutschland werden komplett in Gratiswetten ausbezahlt. Sollte die Wette verlieren, erhalten Sie den Einsatz ebenfalls als Gratiswetten Guthaben zurück. In beiden Fällen bleibt das Wettguthaben 30 Tage gültig.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betfair.
 


 

Betfair News