Deutschland – Tschechien: Wettvorschau & Quoten zum Testspiel

Sebastian
10.11.2020

Zum dritten und letzten Mal in diesem eigenartigen Fußballjahr versammelt Bundestrainer Joachim Löw die deutsche Nationalmannschaft für einen Lehrgang um sich. Wie schon im vergangenen Monat stehen im November drei Länderspiele auf dem Programm, darunter zwei im Rahmen der Nations League gegen die Ukraine und Spanien. Zuvor testet die DFB-Auswahl allerdings am Mittwoch (20:45 Uhr) in Leipzig gegen Tschechien. In unserer Wettvorschau haben wir die wichtigsten Infos zum Spiel und vergleichen die Quoten der in unserem Wettbonus Vergleich vertretenen Buchmacher für Deutschland – Tschechien Wetten.
 


 

Müdigkeit und Verletzungspech

Die lange Unterbrechung im Frühling sorgt gepaart mit dem sturen Willen, das Programm nahezu ungekürzt durchzupeitschen, für einen proppenvollen Fußball-Terminplan, bei dem die Nationalmannschaften in der Hackordnung nicht nur weiter unten stehen, sondern Länderspiele geradezu einer lästigen Verpflichtung gleichkommen. Regeneration kennen manche Spieler nur noch vom Hörensagen, was sich nicht zuletzt in zahlreichen Verletzungen niederschlägt. Das vergangene Bundesliga-Wochenende war für den deutschen Bundestrainer Joachim Löw, der zuvor ohnehin manchen überspielten Leistungsträgern freiwillig eine Pause gewährte, insofern besonders bitter. Mit Kimmich, Halstenberg und Kehrer gibt es drei neue Verletzte. Insgesamt muss Löw eine ganze Elf vorgeben.

„Ich bin dankbar, dass es unter diesen Umständen überhaupt möglich war und ist, diese Länderspiele auszutragen“, so Löw bescheiden. Auch das anstehende Länderspiel-Triple wird er vornehmlich dazu nützen, neuen Gesichtern eine Chance zu eröffnen und eine schlagkräftige Mannschaft für die Zukunft zu formen. EM 2021, WM 2022 und die Heim-EM 2024 sollen schließlich die Blamage bei der Weltmeisterschaft 2018 vergessen machen. Löw muss sich viel Kritik gefallen lassen. Durch die personellen Engpässe wird einmal mehr die Ausbootung von Hummels, Müller und Boateng breit diskutiert. Der Bundestrainer bleibt bei seiner Entscheidung, setzt auf die Jugend. Gegen Tschechien wird Deutschland wohl mit einer „B-Elf“ auflaufen. Die Bayern-Stars und Legionäre wie Kroos und Werner stoßen erst am Tag darauf zur Nationalmannschaft.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

13.10. Schweiz (NL) H 3:3
10.10. Ukraine (NL) A 2:1
7.10. Türkei (F) H 3:3
6.9. Schweiz (NL) A 1:1
3.9. Spanien (NL) H 1:1

 


 

Tschechien einmal mehr ersatzgeschwächt

Immerhin, die Situation rund um die tschechische Nationalmannschaft ist nicht ganz so schlimm wie im September, als für das Nations League Spiel gegen Schottland binnen nur fünf Stunden eine neue Elf rund um den reaktivierten Roman Hubnik zusammengetrommelt werden musste, die sich mit 1:2 geschlagen geben musste. Doch Ausfälle bleiben in diesem Herbst ein steter Begleiter.

Teamchef Jaroslav Silhavy, der im Oktober selbst zu den Ausfällen zählte, musste am Montag für den erkrankten Nguyen und die verletzten Kolar, Celustka und Sevcik gleich vier Nachrücker nominieren. Leverkusen-Angreifer Patrik Schick musste schon zuvor wegen eines Muskelfaserrisses passen. Augsburg Keeper Koubek, einer von nun drei Bundesliga-Legionären im Kader, Jemelka, Mandous und Cerny stoßen also erst kurzfristig zum Nationalteam. Von Eingespieltheit kann also keine Rede sein, nicht zuletzt, weil die Liga erst am vergangenen Wochenende den Restart vollzog. Zuvor war die Meisterschaft bereits Anfang Oktober unterbrochen worden.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

14.10. Schottland (NL) A 0:1
11.10. Israel (NL) A 2:1
7.10. Zypern (F) A 2:1
7.9. Schottland (NL) H 1:2
4.9. Slowakei (NL) A 3:1

 


 

Zahlen und Fakten zu Deutschland – Tschechien

  • Nach der Auflösung der Tschechoslowakei traf die deutsche Nationalmannschaft acht Mal auf eine Auswahl der Tschechischen Republik und gewann davon sechs Duelle (6-0-2)
  • Der letzte tschechische Sieg gegen Deutschland gelang im Oktober 2007 (3:0) in der EM-Qualifikation für die Endrunde 2008
  • Zuletzt standen sich die beiden Nationalteams in der WM-Quali für die Endrunde 2018 gegenüber, Deutschland gewann beide Spiele
  • Tschechien gewann trotz der Personalprobleme in diesem Jahr drei von fünf Länderspiele (3-0-2)
  • Deutschland ist 2020 unbesiegt, gewann aber nur eines von bisher fünf Spielen

Deutschland - Tschechien Wetten Quoten Vorschau

Freundschaftsspiel
Deutschland – Tschechien
11. November 2020, 20:45 Uhr
Red Bull Arena, Leipzig

TV-Übertragung Deutschland – Tschechien: Wo kann ich das Testspiel live sehen?
RTL

Quotenvergleich für Deutschland – Tschechien Wetten

Zweiter Sieg in diesem Jahr für den DFB? Gelingt Tschechien eine Überraschung? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Wetten auf Deutschland – Tschechien den Quotenvergleich.

GER – CZE 1 X 2
bet365 logo Bet365 Bonus 1.40 4.50 7.50
bwin logo Bwin Bonus 1.40 4.75 6.75
admiral bet logo Admiral Bet Bonus 1.42 4.70 6.30
betway logo Betway Bonus 1.40 5.00 6.50
sky bet logo SkyBet Bonus 1.40 4.50 6.50
tipico logo Tipico Bonus 1.35 4.70 7.50

Wettquoten Stand: 10. November 2020, 12:20 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Deutschland – Tschechien Wetten

 

Tipico Logo
Endet in
::
Bis zu 50€ als Gratiswette
sportwetten.de Logo
Endet in
::
5€ Verifizierungsbonus
Sunmaker Logo
Endet in
::
5€ Wettguthaben nur für die Registrierung