Dortmund – Bayern Wetten: Vorschau, Quoten und Angebote

Christian
26.05.2020

Der 27. Spieltag der Bundesliga ist kaum abgeschlossen, schon geht es mit dem 28. Spieltag munter weiter. Der den Höhepunkt des Bundesliga Restarts zu bieten hat: Borussia Dortmund empfängt am Dienstag, den 26. Mai 2020 Rekordmeister FC Bayern München. Der Anpfiff erfolgt um 18:30 Uhr im Signal Iduna Park. Für die Westfalen geht es um die letzte Chance auf den Meistertitel, dem FC Bayern reicht ein Remis, mit einem Sieg können die Sektflaschen bereits eingekühlt werden.

Wir nehmen zunächst beide Teams näher unter die Lupe, haben für Sie die Wettquoten ausgewählter Sportwetten Anbieter im Vergleich und wollen Ihnen die besten Angebote zum Spitzenspiel der Bundesliga selbstverständlich nicht vorenthalten.
 


 

Borussia Dortmund: Die neue Stabilität

„Die Offensive gewinnt Spiele, die Defensive Meisterschaften“ ist eine Fußballweisheit, von der der BVB ein – trauriges – Lied singen kann. Zu oft sind die Dortmunder in der Vergangenheit „in Schönheit gestorben“. Doch die Mannschaft scheint im Jahr 2020 eine Reife entwickelt zu haben, welche die Fans in den letzten Jahren allzu oft schmerzlich vermisst haben.

Das ist einerseits einer klugen Transferpolitik zu verdanken und andererseits wirkt es so, als hätte Trainer Lucien Favre mit dem 3-4-3 sein perfektes System gefunden. Leidtragender ist Mario Götze, der in diesem System keinen Platz findet und deswegen im Sommer seinen Abschied vom BVB nehmen wird. Ansonsten hat die Mannschaft das System verinnerlicht und zeigt nicht nur spektakulären Offensivfußball mit schnellem Umschaltspiel, sondern lässt auch in der Defensive kaum Chancen zu. Dadurch haben die Schwarz-Gelben die jüngsten sechs Meisterschaftsspiele gewonnen und dabei nur einen Gegentreffer kassiert. Somit konnte auch das schwere Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg mit 2:0 gewonnen werden. Raphael Guerreiro nach Vorlage von Thorgan Hazard und Achraf Hakimi nach Assist von Jadon Sancho trugen sich in der Torschützenliste ein und sorgten für wichtige drei Punkte vor dem Spitzenspiel gegen Bayern München.

Wo Trainer Lucien Favre auch weiterhin auf Marco Reus, Nico Schulz und Dan-Axel Zagadou verzichten muss. Axel Witsel stand in Wolfsburg nicht im Matchkader, dafür wurden Giovanni Reyna und Emre Can eingewechselt. Der 26-jährige Nationalspieler nahm in der zweiten Halbzeit den Platz von Mats Hummels in der Dreierabwehrkette ein, da der 31-Jährige verletzt aufgeben musste und gegen die Münchner fraglich ist.
 
Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele
 

23.05. VfL Wolfsburg (BL) A 2:0
16.05. Schalke 04 (BL) H 4:0
11.03. Paris SG (CL) A 0:2
07.03. Borussia Mönchengladbach (BL) A 2:1
29.02. SC Freiburg (BL) H 1:0

 


 

FC Bayern München: Meisterwürdig

Nach fünf Pflichtspielen ohne Gegentreffer musste Kapitän Manuel Neuer, dessen Vertrag dieser Tage bis 2023 verlängert wurde, erstmals wieder hinter sich greifen. Und das beim 5:2 Erfolg gegen Eintracht Frankfurt doppelt. Schuld daran war Innenverteidiger Martin Hinteregger, der mit seinen beiden Treffern nun der erfolgreichste Torschütze der Eintracht ist. Mit einem kuriosen Eigentor trug sich der Österreicher sogar noch ein drittes Mal in die Torschützenliste ein.

Die beiden Tore nach Eckbällen von Sebastian Rode sollten ein bereits sicher geglaubtes Spiel kurzzeitig wieder spannend machen. Leon Goretzka nach Pass von Thomas Müller und der 30-Jährige nach Vorarbeit von Alphonso Davies selbst brachten den Rekordmeister noch vor dem Pausentee mit 2:0 in Führung. Gleich nach Wiederbeginn bestaunte die Defensive der Hessen die Flanke von Kingsley Coman und den Kopfballtreffer durch Robert Lewandowski. Nach dem Doppelschlag von Martin Hinteregger blieb es nur wenige Minuten spannend. Alphonso Davies brachte nach einem weiteren Patzer in der Defensive der Frankfurter die Münchner wieder zurück in die Spur, ehe das erwähnte Eigentor den Endstand zum 5:2 Erfolg herstellte.

Bis auf die kurze Schwächephase und Nachlässigkeit bei zwei Standardsituationen war es ein souveräner Auftritt des Rekordmeisters. Vor allem David Alaba hatte die Defensive als Abwehrchef fest im Griff, sein Nachfolger als linker Außenverteidiger Alphonso Davies hat erneut eine Talentprobe abgegeben, Thomas Müller nicht nur getroffen, sondern bereits zum 17. Mal in dieser Meisterschaft bei einem Tor assistiert und Torjäger Robert Lewandowski sein 27. Meisterschaftstor erzielt.

Der 31-Jährige hat seine fünfte Gelbe Karte nicht kassiert, weswegen einem Einsatz in Dortmund nichts im Wege steht. Verzichten muss Trainer Hansi Flick hingegen weiterhin auf Philippe Coutinho, Niklas Süle und Corentin Tolisso. Der Einsatz von Thiago ist eher unwahrscheinlich.
 
Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele
 

23.05. Eintracht Frankfurt (BL) H 5:2
17.05. Union Berlin (BL) A 2:0
08.03. FC Augsburg (BL) H 2:0
03.03. Schalke 04 (Pokal) A 1:0
29.02. TSG Hoffenheim (BL) A 6:0

 


 

Zahlen und Fakten zu Borussia Dortmund – Bayern München

  • Die Bilanz spricht für den FC Bayern: 58S/34U/32N
  • Daheim machen es die Dortmunder besser: 20/21/16
  • Der FCB hat den BVB im Hinspiel mit 4:0 deklassiert
  • BVB Trainer Lucien Favre möchte seine Bilanz gegen die Bayern verbessern: 6/3/9

 

Deutschland Quoten Wetten
© Adobe Stock

 
Bundesliga 2019/20, 28. Spieltag
Borussia Dortmund – Bayern München
26. Mai 2020, 18:30 Uhr
Signal Iduna Park (ohne Zuschauer), Dortmund
 
TV Übertragung Borussia Dortmund – Bayern München: Wo kann ich das Bundesliga Spiel live sehen?
Sky
 

Quotenvergleich für Borussia Dortmund – Bayern München Wetten

Beide Spitzenteams befinden sich vor dem Gigantenduell um die Meisterschaft in Hochform und konnten sich auch durch die Zwangspause nicht bremsen lassen. Borussia Dortmund hat zu Beginn der Saison den DFL Supercup für sich entschieden, dafür in München gehörig Federn lassen müssen. In den jüngsten sieben Duellen gab es immer einen Sieger, das letzte Unentschieden war auch gleich die letzte Nullnummer. Ein Ergebnis, welches dem Rekordmeister und aktuellen Tabellenführer deutlich mehr in die Karten spielen würde.

Für die Sportwetten Anbieter geht der FC Bayern als Favorit in die Begegnung, doch auch die Siegquote für die Münchner ist recht hoch und somit attraktiv. Oder können die Dortmunder die Meisterschaft tatsächlich noch einmal spannend machen?
 

Borussia Dortmund – Bayern München 1 X 2

888sport Bonus 3.80 23.0 4.40 1.82 10.0
interwetten logo Interwetten Bonus 3.60 5.00 4.00 1.90
Betfair Gratiswette 3.70 20.0 4.33 1.86 12.0
mr green logo

Mr Green Bonus 3.80 4.35 1.81
betano logo Betano Bonus 3.87 4.56 1.91
sky bet logo

Sky Bet Bonus 3.60 4.10 1.85
Betway Bonus 3.60 4.20 1.87
Tipster Logo NEU: Tipster Bonus 3.75 4.40 1.85
mybet logo Mybet Bonus 3.85 4.45 1.83

Bet-at-home Bonus 3.60 4.20 1.84

Unibet Bonus 3.85 4.45 1.83
Sportwetten.de Bonus 3.68 4.30 1.88
Betsson Bonus 3.60 4.35 1.86
Bwin Bonus 3.60 4.33 1.85
Bet365 Bonus 3.60 4.33 1.85
Tipico Bonus 3.60 4.30 1.85
BetVictor Bonus 3.70 4.333 1.85

Wettquoten Stand: 25. Mai 2020, 10:40 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für Borussia Dortmund – Bayern München Wetten

 

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB | 18+)
Betano Logo
Endet in
::
15€ extra für Neukunden
sportwetten.de Logo
Endet in
::
5€ Verifizierungsbonus
Sunmaker Logo
Endet in
::
1€ einzahlen, 15€ Guthaben erhalten
Mr Green Logo
Endet in
::
Quote 4.0 auf Salzburg besiegt Maccabi Tel Aviv
Mybet Logo
Endet in
::
5x5€ Gratiswetten zum Saisonstart
Interwetten Logo
Endet in
::
Jubiläum: Bis zu 30€ Wettguthaben + 3.000€ Gewinnspiel
Tipico Logo
Endet in
::
Bis zu 50€ als Gratiswette
Unibet Logo
Endet in
::
25% Live Profit Boost zu Paris St. Germain - Angers
Unibet Logo
Endet in
::
25% Live Profit Boost zu Man United - Tottenham
sportwetten.de Logo
Endet in
::
25€ Freebet für verlorene French Open Wetten
Cashpoint Logo
Endet in
::
Bundesliga: Wöchentlich 1€ Freebet bis Saisonende + bis zu 25€ Freebet Bonus

 

Bayern München News Borussia Dortmund News