888sport: Erhöhte Wettquoten zum Duell Dortmund – Bremen

Johannes
27.09.2019

Aufgrund der späten Punktverluste bei Eintracht Frankfurt (2:2) am vergangenen Sonntag musste Borussia Dortmund die Rolle als erster Verfolger von Spitzenreiter RB Leipzig an den FC Bayern München abtreten. Zugleich ist der BVB gegenüber den beiden mutmaßlich größten Rivalen im Kampf um die Vormachtstellung im deutschen Fußball bereits mit drei Punkten bzw. einem Zähler ins Hintertreffen geraten. Gegen den SV Werder Bremen will und darf der BVB nun am sechsten Spieltag nicht erneut patzen. Allerdings ist in Erinnerung an die vergangene Saison Vorsicht geboten. So ließ Dortmund nicht nur am 32. Spieltag beim 2:2 in Bremen zwei letztlich im Titelrennen mitentscheidende Punkte liegen, sondern scheiterte überdies auch im Achtelfinale des DFB-Pokals am SV Werder – und das nach Elfmeterschießen sogar im heimischen Signal-Iduna-Park. Bei 888sport gibt es zum Bundesliga-Spiel der 6. Runde zwischen Borussia Dortmund und Werder Bremen erhöhte Wettquoten.

6.0 auf Dortmund oder 56.0 auf Bremen. Neukunden aus Deutschland und Österreich haben bei 888sport die Wahl. Ergänzt wird er Quotenboost mit dem 888sport Bonus.
 


 

BVB bangt noch um Hummels

Insgesamt spricht die Statistik des direkten Duells mit 48 Siegen, 19 Unentschieden und 44 Niederlagen leicht für den BVB. In Dortmund liest sich die Bilanz dann mit 35 Heimsiegen bei zehn Remis und nur elf Bremer Erfolgen schon recht einseitig. Auffällig beim Blick auf die jüngere Vergangenheit der Partie Dortmund gegen Bremen ist unabhängig vom jeweiligen Sieger, dass es in der Regel unterhaltsam zugeht. So trafen in den letzten zwölf Vergleichen stets beide Teams und gleich zehn Mal fielen dabei nach 90 Minuten mindestens drei Treffer.

Weil es für den BVB schon am Dienstag in der Champions League mit dem Gastspiel bei Slavia Prag weitergeht, ist eine zumindest leichte Rotation möglich. Einiges dürfte in diesem Zusammenhang von Mats Hummels abhängen, dessen Mitwirken aufgrund von Rückenproblemen, die in Frankfurt eine Auswechslung erforderlich machten, nicht gesichert ist. Muss der etatmäßige Abwehrchef passen, bieten sich Dan-Axel Zagadou und Julian Weigl als Ersatz an. Weigl ist aber auch ein Kandidat für das Mittelfeld, während Mario Götze im Angriff auf die Startelf hoffen darf, sollte Paco Alcacer aus Gründen der Belastungsteuerung zunächst auf der Bank bleiben.

Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele

1. FC Köln (BL) A 3:1
Union Berlin (BL) A 1:3
Bayer Leverkusen (BL) H 4:0
FC Barcelona (CL) H 0:0
Eintracht Frankfurt (BL) A 2:2

Bremens Lazarett lichtet sich

Sechs Punkte aus fünf Spielen sind gemessen am Ziel Europa zwar keine berauschende Ausbeute, mit Blick auf das enorme Verletzungspech des SV Werder Bremen dennoch ordentlich. Auch in Dortmund muss Trainer Florian Kohfeldt unter anderem auf eine Reihe von Leistungsträgern wie Ludwig Augustinsson, Niklas Moisander, Niclas Füllkrug und Yuya Osako verzichten.

Allerdings stellt sich die Situation im Vergleich zum 0:3 gegen RB Leipzig dennoch freundlicher dar. Denn während Nuri Sahin nach abgesessener Gelb-Rot-Sperre an alter Wirkungsstätte auflaufen kann, sind auch Milot Rashica und Philipp Bargfrede wieder eine Woche weiter und werden sicher im Kader stehen. In diesen könnten außerdem auch die lange ausgefallenen Milos Veljkovic und Sebastian Langkamp zurückkehren. Ebenso der erst im Sommer von Dortmund nach Bremen gewechselte Ömer Toprak, der besonders heiß auf einen Einsatz sein dürfte.

Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele

Fortuna Düsseldorf (BL) H 1:3
1899 Hoffenheim (BL) A 2:3
FC Augsburg (BL) H 3:2
Union Berlin (BL) A 2:1
RB Leipzig (BL) H 0:3

Zahlen und Fakten zum Spiel Borussia Dortmund – Werder Bremen:

  • Dortmund verlor 2019/20 nur eines von sieben Pflichtspielen (4-2-1)
  • Nur Mainz (15) und Paderborn (14) ließen mehr Gegentore zu als Bremen (12)
  • Die Bilanz spricht mit 48 Siegen leicht für den BVB (48-19-44)
  • In den letzten zwölf Direktduellen fielen immer auf beiden Seiten Tore

Erhöhte Wettquoten Borussia Dortmund Werder Bremen

Bundesliga 2019/20, 6. Spieltag
Borussia Dortmund – Werder Bremen
28. September 2019, 18:30 Uhr
Signal-Iduna-Park, Dortmund

TV-Übertragung Dortmund – Bremen: Wo kann ich das Spiel live sehen?
Sky
 


 

Quotenvergleich für Dortmund – Bremen Wetten

Kann der BVB seine makellose Heimbilanz um einen weiteren Erfolg erweitern? Gelingt den Bremern ein Prestigeerfolg gegen einen Titelkandidaten? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Dortmund – Bremen Wetten den Quotenvergleich.

Die Begegnung hat mit Gastgeber Borussia Dortmund einen sehr klaren Favoriten und angesichts der Offensiv-Power des BVB ist auch mit drei, vier Treffern zu rechnen. Wer die Quote auf Dortmund gewinnt pushen möchte, kann durchaus eine Handicap Wette riskieren oder den 888sport Quotenboost zum Spiel nutzen. Von einem allzu großen Siegvorsprung ist allerdings nicht auszugehen, zumal Beide Teams treffen: Ja eine deutlich niedrigere Quote (1.58 bei 888sport, Stand: 27. September 2019, 11:15 Uhr) hat als Nein (2.28). Das hat wohl auch mit der Personalie Hummels zu tun.

Dortmund – Bremen 1 X 2
888sport Bonus 1.28 6.00 6.40 9.50 56.00
Bet365 Bonus 1.25 6.50 11.00
Bwin Bonus 1.26 6.25 10.50
Betway Bonus 1.28 6.00 10.00

Wettquoten Stand: 27. September 2019, 13:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 


 

Dortmund – Bremen (Handicap 0:1) 1 X 2
888sport Bonus 1.65 4.35 3.80
Bet365 Bonus 1.66 4.00 3.75
Bwin Bonus 1.65 4.10 3.80
Betway Bonus 1.66 4.33 3.75

Wettquoten Stand: 27. September 2019, 13:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebot für Dortmund – Bremen Wetten

 

888sport Boost für BVB – Werder Wetten

Der Sportwetten Anbieter 888sport schickt zum 6. Bundesliga-Spieltag einen Neukunden-Quotenboost zum Spiel Borussia Dortmund – Werder Bremen an den Start. Teilnehmen dürfen Spielerinnen und Spieler mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Ergänzt wird das Angebot mit dem 888sport Bonus, der bis zu einer Höhe von 100 Euro gewährt wird. Alternativ können Sie über unseren Link auch den exklusiven Bonus bis 200 Euro erhalten. Jedoch kann dieser nicht mit den erhöhten Wettquoten kombiniert werden.

888sport verbesserte quote dortmund - bremen wetten
© 888sport

Wichtig ist bei der Wahl der Zahlungsmethode in allen Fällen, dass Sie nicht Neteller, Skrill oder Paysafecard verwenden. Denn dann gibt es nur einen reduzierten Bonus.

Nach der Anmeldung muss die erste Wette bei 888sport auf Dortmund – Bremen gesetzt werden. Folgende Dinge sind dabei zu beachten:

  • Erste Wette als Einzelwette auf Dortmund gewinnt oder Bremen gewinnt
  • Wettabgabe vor Anpfiff
  • Wetteinsatz 5€
  • Kein Cash Out

888sport zahlt gewonnene Wetten zuerst zur Normalquote in Echtgeld aus. Die zusätzlichen Gewinne folgen als Freebets. Die Gratiswetten bleiben sieben Tage gültig und müssen zum jeweiligen Nennwert (max. 20 Euro) gesetzt werden. Gewinnen Sie auch diese Wetten, erhalten Sie den Reinerlös.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von 888sport.
 

888sport News Borussia Dortmund News