Dortmund – Frankfurt Wetten: Vorschau, Quoten & die besten Angebote

Sebastian
13.02.2020

Mit unterschiedlichen Gefühlen eröffnen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt am Freitagabend den 22. Spieltag der Bundesliga. Während der BVB nach zwei Niederlagen in Folge im DFB-Pokal beim SV Werder Bremen (2:3) sowie in der Liga bei Bayer Leverkusen (3:4) unter Druck steht und eine längere Schwächephase unbedingt vermeiden will, hat die Eintracht die Trendwende geschafft. Nach einem besorgniserregenden Negativlauf vor Weihnachten mit nur einem Punkt aus sieben Spielen ist die SGE 2020 bei zehn Punkten aus vier Partien und einem Pokal-Coup gegen RB Leipzig (3:1 noch ungeschlagen. In unserer Vorschau haben wir alle wichtigen Infos zum Spiel, machen den Quotenvergleich und stellen Ihnen die besten Angebote für Dortmund – Frankfurt Wetten vor.
 


 

BVB ohne Reus und Brandt

In Bremen und in Leverkusen hat Borussia Dortmund nicht nur die Spiele, sondern mit Marco Reus und Julian Brandt auch zwei Nationalspieler verletzungsbedingt verloren. Beide fehlen nun gegen Frankfurt, weshalb der wieder zunehmend in die Kritik geratene Trainer Lucien Favre wohl abermals über eine Systemumstellung nachdenkt. Nachdem ein 4-3-3 in Leverkusen nicht den erhofften Erfolg brachte, ist eine Rückkehr zur Dreierkette mit Emre Can und Axel Witsel im zentralen Mittelfeld wahrscheinlich.

Vorne entstünde dann Platz für Thorgan Hazard, der mit Jadon Sancho die Flügelzange bilden dürfte und Erling Haaland unterstützen soll. Der norwegische Shooting-Star blieb nach zuvor acht Treffern in vier Pflichtspielen für den BVB in Leverkusen erstmals ohne Tor. Zu Hause freilich schnürte Haaland bei beiden bisherigen Auftritten einen Doppelpack. Von der Eintracht ist nun aber mehr Gegenwehr zu erwarten als von den Aufsteiger 1. FC Köln (5:1) und Union Berlin (5:0).

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

8.2. Bayer Leverkusen (BL) A 3:4
4.2. Werder Bremen (Pokal) A 2:3
1.2. 1. FC Union Berlin (BL) H 5:0
24.1. 1. FC Köln (BL) H 5:1
18.1. FC Augsburg (BL) A 5:3

Frankfurt mit Horrorserie in Dortmund

Die letzten Wochen haben die Brust der Frankfurter Eintracht wieder deutlich breiter werden lassen. Stellvertretend dafür betonte Mijat Gacinovic im “Kicker“, sich auch in Dortmund nicht verstecken zu wollen, wohlwissend um die Stärke des Gegners. „Seit ich in Frankfurt spiele, haben wir dort noch nie gewonnen. Wenn du diese Top-Mannschaft siehst, müssen sie ein Titel-Kandidat sein. Aber ich glaube an uns, wir gehen mit viel Selbstvertrauen in das Spiel“, so der serbische Mittelfeldmann, der seit 2015 für die Eintracht spielt. Das letzte Frankfurter Erfolgserlebnis in Dortmund liegt indes noch deutlich länger zurück. 2009/10 gelang ein 3:2-Auswärtssieg, dem bis heute allerdings acht Niederlagen am Stück folgten. Und in sieben dieser acht Spiele kassierte die Eintracht mindestens drei Gegentore.

Dass zuletzt gegen den FC Augsburg hinten die Null stand und die Offensive zugleich mit enormer Effizienz glänzte, macht aber Hoffnung. Trainer Adi Hütter hat denn auch nicht viel Anlass, über Veränderungen nachzudenken. Sebastian Rode aber könnte für Dominik Kohr in die Startelf zurückkehren. Auch Bas Dost ist wieder gesund, muss sich in der Spitze aber wohl zunächst hinter Andre Silva anstellen.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

7.2. FC Augsburg (BL) H 5:0
4.2. RB Leipzig (POK) H 3:1
1.2. Fortuna Düsseldorf (BL) A 0:0
25.1. RB Leipzig (BL), H 2:0
18.1. TSG 1899 Hoffenheim (BL) A 2:1

 


 

Zahlen und Fakten zum Spiel Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt

  • Dortmund verlor zwei Mal in Folge
  • In den letzten beiden Pflichtspielen kassierte der BVB sieben Gegentore
  • Frankfurt ist im Jahr 2020 bei vier Siegen und einem Remis ungeschlagen
  • In den letzten acht Direktduellen fielen jeweils auf beiden Seiten Tore
Vorschau Quoten Dortmund - Frankfurt Wetten
©️ Shutterstock

Bundesliga 2019/20, 22. Spieltag
Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt
14. Februar 2020, 20:30 Uhr
Signal Iduna Park, Dortmund

TV-Übertragung Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt: Wo kann ich das Bundesliga Spiel live sehen?
DAZN
 


 

Quotenvergleich für Dortmund – Frankfurt Wetten

Setzt der BVB seine Heimserie gegen die Eintracht fort? Gelingt den Frankfurtern endlich wieder ein Sieg in Dortmund? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Dortmund – Frankfurt Wetten den Quotenvergleich.

Dortmund ist in dieser Spielzeit zu Hause noch unbesiegt und geht somit als doch recht klarer Favorit in die Begegnung. Daran ändern auch die zwei jüngsten Niederlagen nichts, handelte es sich dabei doch um Auswärtsspiele ohne „Gelber Wand“ im Rücken. Hinzu kommt natürlich die lange Durststrecke der Eintracht in Dortmund. Wer also auf einen Heimsieg setzen möchte, könnten einerseits Quotenboost Angebote nutzen oder ihren 1X2-Tipp mit Torwetten kombinieren. Denn gemeinhin wird mit einer torreichen, aber knappen Partie gerechnet. Sollten entsprechende Märkte von den Sportwetten Anbietern nicht regulär im Wettprogramm aufscheinen, leisten Wettkonfiguratoren Abhilfe.

Dortmund – Frankfurt 1 X 2
888sport logo 888sport Bonus 1.42 7.00 5.20 6.75 56.00
bet at home logo Bet at home Bonus 1.41 9.50 5.22 6.32 14.50
Bet365 Bonus 1.36 5.50 7.50
Bwin Bonus 1.36 5.25 6.75
betano logo Betano Bonus 1.42 5.30 7.20

Wettquoten Stand: 13. Februar 2020, 11:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

BVB – SGE & Beide Teams treffen 1 X 2
888sport logo 888sport Bonus 2.25 5.60 9.00
Bet365 Bonus 2.10 6.00 9.50
Bwin Bonus 2.15 5.50 8.50
betano logo Betano Bonus 2.25 6.00 11.00

Wettquoten Stand: 13. Februar 2020, 11:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Die besten Angebote für Dortmund – Frankfurt Wetten

 

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB | 18+)
Betano Logo
Endet in
::
15€ extra für Neukunden
Sunmaker Logo
Endet in
::
5€ Wettguthaben nur für die Registrierung
sportwetten.de Logo
Endet in
::
5€ Verifizierungsbonus
Sky Bet Logo
Endet in
::
5€ Live-Gratiswette zu PSG - Leipzig
888sport Logo
Endet in
::
Quote 7.0 auf Dortmund oder 101.0 auf Club Brugge

 


 

Borussia Dortmund News