Dresden – St. Pauli: Eine Freebet für jedes Tor bei Bwin

Sebastian
02.05.2019

Am Freitag (18:30 Uhr) kommt es in der 2. Bundesliga zum Duell zweier Kultklubs. Dynamo Dresden empfängt den FC St. Pauli. Für die Sachsen geht es in der drittletzten Runde um den vorzeitigen Klassenerhalt. Der nach durchwachsenen Leistungen auf den sechsten Tabellenplatz zurückgefallene Kiezklub hat indes noch rechnerische Chancen auf den Aufstieg. Der Wettanbieter Bwin hat zum direkten Duell der Partnerklubs eine Freiwetten Aktion, bei der Sie für jedes Tor bei Dresden – St. Pauli zwei Euro in Form einer Freebet bekommen können.

Gültig ist das Angebot für alle Bwin Kundinnen und Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Luxemburg und Liechtenstein. Zur Teilnahme ist eine Anmeldung auf der Aktionsseite notwendig. Sie ist eingeloggt unter “Meine Promotions” zu finden. Neukunden können bei einer Registrierung über unseren Link den exklusiven Bwin Bonus mit 100 Prozent bis 100 Euro auf die Ersteinzahlung beanspruchen (mehr dazu im Wettbonus Vergleich).
 


 

Klassenerhalt in Reichweite

Nach 31. Runden liegt Dynamo Dresden mit 36 Zählern auf dem 14. Tabellenplatz der 2. Bundesliga. Der Vorsprung auf die Abstiegszone beträgt sieben Punkte, jener auf den aktuell vom 1. FC Magdeburg gehaltenen Relegationsplatz sechs. Die Rechnung vor dem Heimspiel gegen den FC St. Pauli ist einfach: Holt Dresden am 32. Spieltag mehr Punkte als die Magdeburger, die bei Bochum (11.) antreten müssen, wird in Elbflorenz auch in der kommenden Saison fix Zweitliga-Fußball gespielt.

Nach bereits zwei Trainerwechseln in dieser Spielzeit hat Cristian Fiel bei der SGD für Stabilität gesorgt. Seine Bilanz seit Februar ist mit zwei Siegen, vier Remis und nur zwei Niederlagen ausgeglichen. Im Rudolf Harbig Stadion ist Dresden unter Fiel noch unbesiegt und punktete zuletzt sogar gegen den Aufstiegsaspiranten Union Berlin und Tabellenführer Köln. Gegen St. Pauli fehlen wird definitiv Sören Gonther (Rippenbruch). Marco Hartmann und Baris Atik legten unter der Woche eine Trainingspause ein, um ihre Blessuren zu kurieren.

St. Pauli seit dem Derby-Debakel von der Rolle

Überraschend starke Ergebnisse im Herbst hatten dazu geführt, dass sich der FC St. Pauli im Gegensatz zu den letzten Jahren nicht mit dem Thema Abstieg beschäftigen musste, sondern im Rennen um den Aufstieg mitmischt(e). Seit den 0:4-Klatschen im Heimderby gegen den Hamburger SV und eine Woche später bei Abstiegskandidat Sandhausen ist die Stimmung jedoch gekippt. Trainer Frontzek und Sportchef Stöver mussten Anfang April gehen. Präsident Oke Göttlich forderte “eine Mannschaft, die auf den Platz geht, um Spiele zu gewinnen und nicht, um sie nicht zu verlieren.”

Aufstiegsexperte Jos Luhukay sollte die Kiezkicker wieder in die Erfolgsspur und vielleicht zum Aufstieg führen. Am vergangenen Wochenende gelang in seinem dritten Spiel die Trendwende. St. Pauli gewann gegen Jahn Regensburg 4:3. Die Aufstiegschancen des Tabellensechsten sind rechnerisch intakt, zumal auch die Konkurrenz in den letzten Wochen reihenweise patzte. Auf Relegationsplatz drei fehlen vor dem 32. Spieltag fünf Punkte, auf den fixen Aufstiegsplatz sechs. Ein Sieg ist somit Pflicht. Die ohnehin knifflige Aufgabe wird durch zahlreiche Verletzungen erschwert. Neben den langzeitverletzten Veerman fehlt auch Mittelfeldspieler Buchtmann. Møller Dæhli, Knoll, Miyaichi, Kalla, Flum und Carstens sind fraglich.

Zahlen und Fakten zum Spiel Dynamo Dresden – FC St. Pauli:

  • Die Bilanz aus bisher 15 Duellen spricht knapp für St. Pauli (6-4-5), wobei die Kiezkicker alle ihre Niederlagen in Dresden bezogen
  • Unter Cristian Fiel ist Dynamo Dresden in vier Heimspielen ungeschlagen (1-3-0)
  • St. Pauli feierte am vergangenen Wochenende nach sechs Spielen ohne vollen Erfolg den ersten Sieg
Bwin Freiwette Freebet Dynamo Dresden - St- Pauli Wetten
© Bwin

2. Bundesliga 2018/19, 32. Spieltag
SG Dynamo Dresden – FC St. Pauli
3. Mai 2019, 18:30 Uhr
Rudolf Harbig Stadion, Dresden

Wo kann ich das Spiel Dynamo Dresden – FC St. Pauli live im TV sehen?
Sky

Quotenvergleich für Dresden – St. Pauli Wetten

Entledigen sich die Dresdner mit einem Sieg ihrer Abstiegssorgen? Besteht St. Pauli die schwere Prüfung bei Dynamo? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Sie den Quotenvergleich für Wetten auf Dynamo Dresden – St. Pauli.

Wettanbieter Bonus 1 X 2
Bwin Bonus 2.25 3.40 3.00
Admiral Bonus 2.20 3.55 3.20
Bet365 Bonus 2.15 3.40 3.30

Wettquoten Stand: 2. Mai 2019, 13:45 | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Dresden – St. Pauli Wetten

 

Bwin: Zwei Euro Freebet pro Tor bei Dynamo Dresden – FC St. Pauli

Beim Sportwetten Anbieter Bwin gibt es zum Zweitliga-Duell Dresden – St. Pauli eine Gratiswetten Aktion. Die Anmeldung dazu erfolgt über die dazugehörige Aktionsseite und ist selbstverständlich auch über die Bwin App möglich. Wenn Sie vor dem Spiel eine qualifizierende Wette auf das Match setzen, erhalten Sie für jedes Tor, das in dieser Begegnung erzielt wird, eine Freebet im Wert von zwei Euro. Egal, wer trifft.

Und so sind Sie mit dabei:

  • Folgen Sie unserem Link auf die Aktionsseite und melden Sie sich zur Promo an
  • Setzen Sie vor Anpfiff eine Einzelwette auf Dynamo Dresden – FC St. Pauli
  • Die Mindestquote beträgt 1.50
  • Der Mindesteinsatz liegt bei zehn Euro
  • Price Boost Wetten sind von diesem Angebot ausgenommen
  • Cash Out sowie Wette bearbeiten sind nicht erlaubt

Sie erhalten pro Tor, das geschossen wird, eine Freebet im Wert von zwei Euro. Die Gutschrift der Freiwetten erfolgt zwei Stunden nach Schlusspfiff. Anschließend sind die Gratiswetten fünf Tage lang gültig und können für Fußball-Wetten eingelöst werden. Im Erfolgsfall erhalten Sie dann den Reingewinn.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bwin.
 


 

Bwin News