Eagles at Cowboys Wetten: Vorschau, Quoten & mehr Gewinn bei Unibet

Christian
27.12.2020

Die NFC East kann man nicht gerade als Prunkstück der NFL Saison 2020/21 bezeichnen. Das Washington Football Team, die Dallas Cowboys, New York Giants und Philadelphia Eagles liefern sich ein Schneckenrennen um den Sieg in der Division. Das Franchise aus der Hauptstadt hat zwei Spieltage vor dem Ende der Regular Season mit sechs Siegen und acht Niederlagen die Nase vorne. Die Cowboys und Giants gingen fünfmal als Gewinner vom Platz, neunmal als Verlierer. Doch auch das Schlusslicht aus Philadelphia hat mit vier Siegen, einem Remis und neun erfolglosen Versuchen noch eine Chance auf den Gruppensieg. Nur der Gewinner der Division steigt in das Playoff auf, für die drei übrigen Teams endet die aktuelle Spielzeit nach dem Grunddurchgang.

Während das Football Team aus Washington mit den bereits ausgeschiedenen Carolina Panthers vor einer lösbaren Aufgabe steht, müssen die Giants bei den Baltimore Ravens bestehen, die ebenfalls noch um die letzte Chance auf das Playoff kämpfen. Zum direkten Duell in der NFC East kommt es am 16. Spieltag zwischen den Dallas Cowboys und Philadelphia Eagles, das am Sonntag, 27. Dezember 2020 ab 22:25 Uhr auf dem Programm steht. Austragungsort ist das AT&T Stadium in Arlington, einer Stadt in der Nähe von Dallas.

In unserer Vorschau auf Eagles at Cowboys widmen wir uns beiden Teams, vergleichen die Quoten erkiesener Sportwetten Anbieter und informieren Sie über den Unibet 25% Live Profit Boost, einem nahen Verwandten eines Quotenboosts. Sie profitieren dabei allerdings nicht von erhöhten Quoten, sondern lukrieren im Erfolgsfall 25% mehr Gewinn.
 


 

Dallas Cowboys: Hausaufgaben machen und hoffen

Head Coach Mike McCarthy scheint in seiner Premierensaison bei den Texanern das Playoff zu verpassen. Dabei hatten die Spiele der Cowboys zu Beginn der Saison durchaus Unterhaltungswert. Beim 40:39 gegen die Arizona Falcons oder 38:49 gegen die Cleveland Browns wurden jede Menge Punkte auf das Scoreboard gebracht. Offensiv wie defensiv. Doch am 5. Spieltag endete die laufende Saison für Quarterback Dak Prescott mit einer schweren Verletzung und die Begegnungen darauf mit Niederlagen.

Ersatzmann Andy Dalton hält nach neun Einsätzen bei elf Touchdownpässen, aber auch sechs Interceptions. Dank zwei Siegen an den jüngsten beiden Spieltagen lebt die Chance auf den Divisionssieg noch. Nach einem 30:7 bei den Cincinatti Bengals wurden zuletzt auch die San Francisco 49ers mit 41:33 besiegt. Damit noch der Sprung in das Playoff gelingt, braucht es Erfolge gegen die Eagles und abschließend bei den Giants. Parallel dazu muss Washington sowohl daheim gegen die Panthers als auch abschließend bei den Eagles verlieren. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Formkurve: Die letzten fünf Spiele

20.12. San Francisco 49ers (H) 41:33
13.12. Cincinatti Bengals (A) 30:7
09.12. Baltimore Ravens (A) 17:34
26.11. Washington Football Team (H) 16:41
22.11. Minnesota Vikings (A) 31:28

 

Philadelphia Eagles: Die Minichance am Leben erhalten

Die Super Bowl LII haben die Eagles gewonnen – der erste Erfolg in der Geschichte des Franchises. Ein Jahr darauf gelang gerade noch der Sprung in das Playoff. Nach einem Sieg bei den Chicago Bears in der Wild Card Round kam in der Divisional Round bei den New Orleans Saints das Ende der Träume auf eine Titelverteidigung. In der abgelaufenen Saison konnte die NFC East als Erster abgeschlossen werden, doch bereits in der Wild Card Round erwiesen sich die Seattle Seahawks als zu stark.

Im laufenden Grunddurchgang sind die Chancen auf ein Weiterkommen nur noch theoretischer Natur und einzig über den Divisionssieg zu erreichen. Mit nur vier Siegen, einem Remis und neun Pleiten ist überhaupt noch eine Chance zu haben ein Geschenk. Damit es die Eagles auspacken können, müssen allerdings mehrere Szenarien eintreten. Zunächst braucht es nicht nur einen Sieg bei den Cowboys, sondern am letzten Spieltag auch einen Erfolg gegen das Washington Football Team. Doch damit ist es noch nicht genug. Das Team aus der Hauptstadt darf gegen die Panthers nicht gewinnen. Zudem müssen die Giants zumindest eines ihrer beiden ausstehenden Spiele noch verlieren. Kein einfaches Unterfangen.

Formkurve: Die letzten fünf Spiele

20.12. Arizona Cardinals (A) 26:33
13.12. New Orleans Saints (H) 24:21
06.12. Green Bay Packers (A) 16:30
01.12. Seattle Seahawks (H) 17:23
22.11. Cleveland Browns (A) 17:22

 

Zahlen und Fakten zu Cowboys – Eagles

  • Die Cowboys liegen im direkten Vergleich voran: 67S/47N
  • In den jüngsten vier Aufeinandertreffen gab es stets Heimsiege
  • Die Heimbilanz der Cowboys ist negativ (3:4), die Bilanz in der Division ebenso (1:3)
  • Bei den Eagles läuft es auswärts bescheiden (1:6), in der Division sieht es besser aus (2:2)

 

Eagles at Cowboys Wetten Quoten Vorschau
© Pixabay

 
NFL 2020, Spieltag 16
Dallas Cowboys – Philadelphia Eagles
27. Dezember 2020, 22:25 Uhr
AT&T Stadium, Arlington (Texas)
 

Quotenvergleich für Eagles at Cowboys Wetten

Das Hinspiel in Philadelphia endete mit einem 23:9 Erfolg der Eagles. Dabei lagen die Cowboys in der Halbzeit nach drei Fieldgoals von Greg Zuerlein mit 7:9 in Führung. Doch nach der Pause kam Carson Wentz besser ins Spiel und die Eagles dank zwei Touchdowns zu einem Heimsieg, während die Gäste aus Dallas nicht mehr anschreiben konnten.

Die Sportwetten Anbieter sehen die Eagles auch im Rückspiel in der Favoritenrolle, wie Sie den Quoten in unserem Vergleich entnehmen können. Ob das gerechtfertigt ist, wird sich weisen, haben doch die Cowboys Heimrecht und mit zuletzt zwei Siegen ansteigende Form gezeigt. Um die Minichance auf das Playoff am Leben zu erhalten, hilft beiden Franchises nur ein Sieg. Welches Team beweist stärkere Nerven und hat das bessere Ende für sich?
 

Cowboys – Eagles 1 2
unibet logo Unibet Bonus 2.30 1.68
BildBet Logo NEU: BildBet Bonus 2.25 1.61
sky bet logo Sky Bet Bonus 2.25 1.62
bet365 logo Bet365 Bonus 2.35 1.64
mybet logo Mybet Bonus 2.25 1.65
bwin logo Bwin Bonus 2.35 1.62
admiral bet logo Admiral Bet Bonus 2.30 1.64
betway logo Betway Bonus 2.35 1.62
Interwetten Logo 30 Jahre Interwetten Bonus 2.30 1.60
tipico logo Tipico Bonus 2.20 1.65

Wettquoten Stand: 27. Dezember 2020, 04:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für Eagles at Cowboys Wetten

 

Unibet: Mit dem Live Profit Boost 25% mehr Gewinn

Unibet Kunden mit einem aktiven Wettkonto können an dieser Aktion teilnehmen. Sie platzieren während des Spiels Eagles at Cowboys eine Livewette und im Erfolgsfall wird Ihr Gewinn um 25% gesteigert. Sofern Sie noch keinen Account haben, sich aber den Profit Boost nicht entgehen lassen wollen, bedarf es einer Registrierung. Auch hier helfen wir Ihnen gerne auf unserer Sportwetten Bonus Vergleich Seite weiter, wo wir Ihnen den Unibet Neukundenbonus näher vorstellen. Alternativ winkt Ihnen derzeit mit der 400% bis zu 40€ Promotion eine weitere Option zu. Nun benötigt es nur noch einen gültigen Wett-Tipp.
 

Unibet Eagles at Cowboys Wetten 25% Live Profit Boost Quoten Vorschau
© Unibet

 
Hinweise zur qualifizierenden Wette für den Unibet Profit Boost

  • Der Profit Boost muss am Wettschein aktiviert werden
  • Setzen Sie live mindestens 1€ und maximal 20€ Echtgeld
  • Erfüllen Sie die Mindestquote 1.40
  • Der maximale Auszahlungsbetrag liegt bei 1.000€
  • Die Cash Out Option darf nicht gezogen werden

Achten Sie auf die AGB und Aktionsbedingungen von Unibet.
 


 

Unibet News