EM Quali bei Bwin: Bis zu 500€ zurück

Christian
05.09.2019

Die Spieltage fünf und sechs stehen in der Qualifikation für die EM 2020 an. Allmählich lassen sich erste Tendenzen in den insgesamt zehn Qualifikationsgruppen erkennen. Für den dreifachen Europameister Deutschland sind die beiden Spiele daheim gegen die Niederlande und auswärts in Nordirland richtungsweisend. Mit zwei Siegen gegen die direkten Konkurrenten würde sich das Punktekonto nach fünf Spieltagen auf 15 erhöhen und die Verantwortlichen beim DFB könnten bereits mit den konkreten Planungen für das Turnier beginnen.
 


 
Sportwetten Anbieter Bwin erleichtert Ihre Planungen für Wetten auf die kommenden Qualifikationsspiele und gibt Ihnen bis zu 500€ zurück, falls Ihre Wetten nicht den optimalen Verlauf nehmen.
 

 

Serbien – Portugal: Wer wird der erste Verfolger der Ukraine?

Am Samstag, 07. September 2019 kommt es um 20:45 Uhr zum Schlagerspiel zwischen Serbien und Portugal. Das Stadion Rajko Mitic in Belgrad wird bis zum letzten Platz mit enthusiastischen Fans gefüllt sein. Die Heimmannschaft hat gegen den Europameister von 2016 noch nie gewonnen. Es geht um viel. Sowohl der Gastgeber als auch die Gäste sind nicht optimal in die Qualifikationsgruppe B gestartet.

Serbien hat nach einem achtbaren 1:1 in Portugal eine herbe 0:5 Klatsche in der Ukraine erlitten. Das 4:1 gegen Litauen war zwar wieder standesgemäß, aber mit vier Punkten aus drei Spielen beträgt der Rückstand auf die Ukraine bereits sechs Punkte – bei einem Spiel weniger.

Portugal hat das Finalturnier der UEFA Nations League im Juni nach Siegen gegen die Schweiz und Holland gewonnen. Dadurch haben die Iberer aber erst zwei Spiele in der Qualifikation ausgetragen. Eine Heimnullnummer gegen die Ukraine und eben das 1:1 gegen Serbien. Gegen Litauen und Luxemburg ist mit 12 Punkten aus vier Spielen zu rechnen. Die beiden Auswärtsspiele in Serbien und in der Ukraine haben es jedoch in sich.
 

Bwin Länderspiel Wette Geld zurück
© Bwin

 

Bwin: Holen Sie sich 10% Ihrer Nettoverluste zurück

In sich hat auch das neue Angebot von Buchmacher Bwin für die EM 2020 Qualifikationsspiele. Platzieren Sie beliebig viele Wetten auf Spiele Ihrer Wahl innerhalb des Promotionszeitraums und holen Sie sich 10% Ihrer Nettoverluste als Bonusguthaben wieder zurück.
 
So funktioniert die Aktion

  • Loggen Sie sich auf Ihrem Bwin Account ein oder eröffnen Sie als Neukunde aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein oder Luxemburg ein neues Konto
  • Den Bwin Bonus für Neukunden sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen – wir haben ihn für Sie getestet und unsere Erfahrungen auf unserer Wettbonus Vergleich Seite veröffentlicht
  • Teilnahmeberechtigt sind Kunden, die das Angebot unter „Meine Promotions“ vorfinden
  • Melden Sie sich für die Promotion an
  • Die Aktion endet am 10. September 2019 – Ihre qualifizierenden Wetten müssen auch in diesem Zeitraum abgerechnet werden
  • Platzieren Sie Fußballwetten mit Echtgeld und einer Mindestquote 1.70

Ihr Bonusguthaben
Die Mindestsumme des Guthabens beträgt 1€ – somit muss Ihr Mindestnettoverlust 10€ ausmachen. Für die Berechnung werden alle Gewinne und Verluste während der Promotion gegengerechnet. 10% der Nettoverlustsumme werden Ihnen als Bonusguthaben gutgeschrieben. Die rückerstattbare Maximalsumme beläuft sich auf 500€. Ihr Vorteil ist ein Direktbonus und muss nicht bestätigt werden. Nach Erhalt haben Sie 15 Tage Zeit, um ihn fünfmal mit einer Mindestquote 1.70 auf Sportwetten umzusetzen. Dann kann er als Echtgeld zur Auszahlung gelangen.

Es gelten sie AGB und Aktionsbedingungen von Bwin.
 


 

Bwin News