ePremier League Invitational: Wetten & Quoten zum FIFA-Turnier der Stars

Sebastian
24.04.2020

Nun folgt auch die Premier League dem Beispiel anderer Ligen und Sportarten. Ab Dienstag greifen die pausierenden Fußballer der englischen Eliteliga zum Controller und messen sich im eSoccer Game FIFA 20. Das ePremier League Invitational geht dabei tatsächlich in Turnierform über die Bühne. Zum Auftakt gibt es gleich einige brisante Paarungen. Wir haben alle wichtigen Infos für ePremier League Wetten und Quoten.
 


 
Die englische Premier League hat den Spielbetrieb ausgesetzt. Spitzenreiter Liverpool fehlten nur noch zwei Siege zum Gewinn der Meisterschaft. Ob und wie es weitergeht, bleibt abzuwarten. Andere Ligen und Sportarten überbrücken die spielfreie Zeit mit eSports. Rennfahrer, Basketballer und auch Fußballer messen sich auf der Konsole in Simulationen ihres Sports. In Deutschland hat die Bundesliga Home Challenge bereits vier Wochenenden hinter sich.

Spät aber doch folgt die Premier League mit einem Einladungsturnier. Beim ePremier League Invitational wird jeder Klub durch einen Profi repräsentiert. Das Teilnehmerfeld ist durchaus prominent besetzt. Alexander Trent-Arnold vertritt beispielsweise Liverpool, Raheem Sterling Manchester City. Manchester United bildet eine Ausnahme und schickt mit Tom Grennan einen Musiker an den Start. Tottenhams Moussa Sissoko trifft auf seinen Ex-Klub Newcastle und auch an der Südküste gibt es ein Derby zwischen Bournemouth und Southampton.

Im Unterschied zum deutschen Gegenstück handelt es sich nicht um Freundschaftsspiele, sondern um ein echtes Turnier mit Finale und Sieger. Gleich zum Auftakt gibt es brisante Paarungen, wie etwa das Nordwest-Derby zwischen Liverpool und Man United

ePremier League Invitational: Modus & Termine

Am 21. April 2020 geht es los. Schon die erste Runde wird im K.o.-Modus gespielt. Die Auslosung bescherte zwölf Klubs bereits einen Startplatz im Achtelfinale. Daher kämpfen am ersten Turniertag nur acht Klubrepräsentanten um den Einzug in die 2. Runde.

Bis zum Finaltag am 25. April stehen täglich vier Spiele auf dem Programm. Anpfiff der ersten Partie ist jeweils zur britischen Mittagszeit, also um 13:00 Uhr MESZ.

Fans können die FIFA 2020 auf gleich mehreren Wegen verfolgen. Die Premier League zeigt das Invitational Turnier ebenso auf dem offiziellen Youtube Kanal wie der britische Pay-TV Sender Sky Sports. Auch auf Twitch, der Streamings Plattform für eSportler, werden die Duelle der Starfußballer gezeigt.

ePremier League Invitational Bwin Wetten Quoten FIFA 20
© Bwin

Spielplan des ePL Invitational

Runde 1
21. April

  • 1A John McGinn (AVL) – Neal Maupay (BHA) 1:6
  • 1B Josh Franceschi (ARS) – Nathaniel Chalobah (WAT) 4:3
  • 1C Dwight McNeil (BUR) – Ryan Fredericks (WHU) 3:2
  • 1D Philip Billing (BOU) – Angus Gunn (SOU) 4:0

Achtelfinale
22. April

  • 2A Raheem Sterling (MCI) – Wilfried Zaha (CRY) 5:4
  • 2B Tom Grennan (MUN) – Trent Alexander-Arnold (LIV) 1:5
  • 2C Reece James (CHE) – Andre Gomes (EVE) 0:8
  • 2D Moussa Sissoko (TOT) – Christian Atsu (NEW) 1:2

23. April

  • 2E Diogo Jota (WOL) – Wilfred Ndidi (LEI) 8:2
  • 2F Todd Cantwell (NOR) – Lys Mousset (SHU) 2:6
  • 2G Neal Maupay (BHA) – Philip Billing (BOU) 4:2
  • 2H Josh Franceschi (ARS) – Dwight McNeil (BUR) 1:3

Viertelfinale
24. April

  • VF1 Trent Alexander-Arnold (LIV) – Christian Atsu (NEW) 4:1
  • VF2 Neal Maupay (BHA) – Dwight McNeil (BUR) 0:1
  • VF3 Diogo Jota (WOL) – Lys Mousset (SHU) 5:2
  • VF4 Andre Gomes (EVE) – Raheem Sterling (MCI) 2:4

Finalrunde
25. April

  • SF1 Trent Alexander-Arnold (LIV) – Raheem Sterling (MCI) 3:2
  • SF2 Diogo Jota (WOL) – Dwight McNeil (BUR) 4:2
  • Final Trent Alexander-Arnold (LIV) – Diogo Jota (WOL) 1:2

Wetten & Quotenvergleich zur ePremier League

Das ePL Invitational reiht sich in die derzeit ohnehin reichhaltigen eSport Wetten Programme der Buchmacher. In Sachen eSoccer hat sich mittlerweile Bwin als besonders gute Adresse etabliert.

Wer noch kein Konto bei Bwin hat, kann sich über unseren Link den exklusiven Bwin Willkommensbonus mit 100 Prozent bis 100 Euro auf die Ersteinzahlung sichern. Mehr Infos dazu im Wettbonus Vergleich.

Quotenfavorit auf den Gesamtsieg war zu Beginn übrigens Mittelfeldspieler Todd Cantwell vom „echten“ Tabellenletzten Norwich City.

bwin logo Gesamtsieg
Norwich City (Cantwell) 3.50
AFC Bournemouth (Billing) 8.00
Liverpool FC (Alexander – Arnold) 8.00
Wolverhampton Wanderers (Jota) 9.00
Brighton & Hove Albion (Maupay) 11.00

Wettquoten Stand: 21. April 2020, 11:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Neben Langzeitwetten auf den Gesamtsieger des ePremier League Invitational gibt es natürlich auch Wetten auf die einzelnen Spiele im 1X2 Weg.

bwin logo ePL Invitational Viertelfinale 1 X 2
Liverpool – Newcastle United 1.25 6.25 6.00
Everton – Manchester City 1.20 6.50 7.00
Wolverhampton Wanderers – Sheffield United 1.78 4.10 3.10
Brighton & Hove Albion – Burnley 1.33 4.75 6.75

Wettquoten Stand: 24. April 2020, 10.10 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Bwin News