Pflichtsieg in Estland? BetVictor Mega-Quote auf Deutschland

Sebastian
11.10.2019

Vier Tage nach dem 2:2 im Testspiel gegen Argentinien, als eine bessere B-Elf gegen eine auch ohne zahlreiche Stars angetretene Albiceleste eine 2:0-Führung nicht über die Zeit brachte, steht für die deutsche Nationalmannschaft im Rahmen der Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 eine Pflichtaufgabe auf dem Programm. In Tallinn trifft die Auswahl des DFB auf Estland und damit jenen Gegner, der rund vier Monate zuvor in der Mainzer Opel-Arena beim 8:0-Heimsieg nur Kanonenfutter war. Vor eigenem Publikum freilich wird Estland sicher alles daran setzen, sich teurer zu verkaufen. Beim Buchmacher BetVictor können Sie mit der Mega-Quote 51.0 auf einen deutschen Sieg in Estland wetten.

Gültig ist die erhöhte Quote für Neukunden aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein und Luxemburg. Die Anmeldung zur Aktion muss vor der ersten Einzahlung erfolgen. Klicken Sie dazu auf den Teilnehmen Button auf der Aktionsseite. Eine Kombinationen mit anderen Willkommensangeboten wie der BetVictor Dauerkarte oder dem im Sportwetten Bonus Vergleich gelisteten BetVictor Bonus ist nicht möglich.
 


 

Estland beendet Pleitenserie

Das 0:8 von Mainz war gleichzeitig das letzte Spiel von Martin Reim als estnischer Nationaltrainer. Reim musste nach dem Debakel gehen und wurde durch Karel Voolaid ersetzt, von dem sich der Verband neben besseren Ergebnissen vor allem auch eine offensivere Spielweise erhofft. Beides ging indes bisher nicht in Erfüllung. Denn im September führte sich Voolaid erst einmal mit zwei Niederlagen gegen Weißrussland (1:2) und in den Niederlanden (0:4) ein.

Am Donnerstag gelang dem neuen Coach aber mit einem torlosen Remis in Weißrussland der erste Teilerfolg. Gleichzeitig wurde damit eine Serie von vier Niederlagen beendet. Von einem Offensivfeuerwerk freilich war Estland, das inklusive dreier Duelle in den 30er-Jahren sämtliche vier Vergleiche mit Deutschland verloren hat, dabei aber weit entfernt. Dass im Spiel nach vorne einiges im Argen liegt, lässt sich auch unschwer anhand von nur drei Toren in den letzten acht Spielen erkennen.

Formkurve – Die letzten fünf Länderspiele

8.6. Nordirland (EM-Q.) H 1:2
11.6. Deutschland (EM-Q.) A 0:8
6.9. Weißrussland (EM-Q.) H 1:2
Niederlande (EM-Q.) A 0:4
Weißrussland (EM-Q.) A 0:0

Deutschland mit bis zu vier Rückkehrern

Von den 13 Spielern, auf die Bundestrainer Joachim Löw gegen Argentinien verzichten musste, steht das Gros auch in Estland nicht zur Verfügung. Marco Reus, der am Mittwoch wegen einer Kniereizung geschont wurde, und Timo Werner nach auskuriertem Infekt sind aber wieder einsatzbereit und heiße Kandidaten, mit Serge Gnabry die offensive Dreierreihe zu bilden. Bei Ilkay Gündogan, den muskuläre Probleme plagen, wird der Bundestrainer unterdessen kein Risiko eingehen. Nur wenn der Mittelfeldmann komplett beschwerdefrei ist, dürfte Gündogan auch zum Einsatz kommen. Noch ist offen, ob Niklas Stark, der sein Länderspieldebüt gegen Argentinien kurzfristig wegen eines Magen-Darm-Infekts absagen musste, fit wird.

Sicher ist unterdessen die Rückkehr von Manuel Neuer ins Tor, nachdem gegen Argentinien absprachegemäß Marc-Andre ter Stegen ran durfte. Nicht mit dabei sind derweil mit Toni Kroos und Leroy Sané unter anderem zwei Akteure, die mit Blick auf die EURO 2020 zu den wichtigsten Spielern gezählt werden. Deren Abwesenheit freilich bietet Spielern wie Julian Brandt oder Kai Havertz die Möglichkeit, sich für weitere Einsätze zu empfehlen.

Formkurve – Die letzten fünf Länderspiele

8.6. Weißrussland (EM-Q.) A 2:0
11.6. Estland (EM-Q.) H 8:0
6.9. Niederlande (EM-Q.) H 2:4
9.9. Nordirland (EM-Q.) A 2:0
9.10. Argentinien (FS) H 2:2

Zahlen und Fakten zum Spiel Estland – Deutschland

  • Estland ist seit fünf Spielen sieglos (0-1-4)
  • Deutschland verlor nur eines der letzten neun Spiele (5-3-1)
  • Die deutsche Nationalmannschaft erzielte sechs Mal in Folge mindestens zwei Tore
  • Deutschland gewann alle bisherigen vier Duelle mit Estland

EM 2020 Qualifikation, Gruppe C, 8. Spieltag
Estland – Deutschland
13. Oktober 2019, 20:45 Uhr
A. Le Coq Arena, Tallinn

TV-Übertragung Estland – Deutschland: Wo kann ich das EM-Qualifikations-Spiel live sehen?
RTL, DAZN

Quotenvergleich für Wetten auf Estland – Deutschland

Schaffte Estland die große Sensation? Zündet die deutsche Elf erneut ein Feuerwerk? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Wetten auf Estland – Deutschland den Quotenvergleich.

Alles andere als ein DFB Sieg in Estland wäre ein Fußballwunder. Entsprechend niedrig sind die Wettquoten im klassischen Dreierweg. Als Alternative bietet sich das Quotenboost Angebot von BetVictor an. Es gilt für Neukunden des Sportwetten Anbieters. Wer dort bereits registriert ist und trotzdem auf die Begegnung wetten möchte, muss nach sinnvollen Märkten Ausschau halten.

Über/Unter Märkte haben erst bei Über 4,5 Toren eine attraktive Wettquote. Bei Torschützen Wetten liegen gleich vier deutsche Spieler (Gnabry, Werner, Reus und Havertz) unter 2.0. Beim Handicap Dreierweg kommt Deutschland erst bei Minus drei auf eine ansprechende Siegerquote.

Estland – Deutschland 1 X 2
BetVictor Bonus 34.00 15.00 1.04 51.00
Bet365 Bonus 51.00 15.00 1.062
Bwin Bonus 36.00 18.00 1.03
Betway Bonus 41.00 15.00 1.03

Wettquoten Stand: | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 


 

Estland – Deutschland (Handicap 3:0) 1 X 2
BetVictor Bonus 2.55 4.333 2.10
Bet365 Einzahlungsbonus 2.60 4.50 2.00
Bwin Ersteinzahlungsbonus 2.55 4.40 2.05
Betway Willkommensbonus 2.62 4.33 2.05

Wettquoten Stand: | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für EM-Quali Wetten auf Estland – Deutschland

 

BetVictor Mega-Quote 51.0 auf Deutschland

Der britische Wettanbieter BetVictor liefert Neukunden eine Steilvorlage für einen fetten Gewinn. Denn dort können Sie zum Einstand mit der verbesserten Quote 51.0 auf einen Deutschland Sieg in Estland wetten.

Wie nehmen Sie am Angebot teil?
Folgen Sie unserem Link zu BetVictor und eröffnen Sie dort ein neues Wettkonto. Noch vor der ersten Einzahlung – in diesem Fall handelt es sich um mindestens fünf Euro – müssen Sie sich für den Quotenboost auf der dazugehörigen Aktionsseite anmelden. Damit verfällt gleichzeitig auch der Anspruch auf andere Willkommensangebote von BetVictor.

BetVictor Mega-Quote Deutschland besiegt Estland
© BetVictor

Danach muss die erste Wette auf das Spiel Estland – Deutschland gesetzt werden. Folgende Dinge sind dabei zu beachten:

  • Setzen Sie die Wette vor Spielbeginn
  • Nur Einzelwetten auf Deutschland im 1X2 Weg nehmen teil
  • Der maximale Einsatz liegt bei 1€
  • Cash Out ist nicht erlaubt

BetVictor zahlt gewonnene Wetten zuerst regulär zur Normalquote in Echtgeld aus. Die zusätzlichen Gewinne durch die Mega Quote 51.0 auf Deutschland folgen als Bonusguthaben. Dieser Betrag muss innerhalb von sieben Tagen eingesetzt werden und verfällt danach. Sie dürfen es auf mehrere Wetten aufteilen. Im Erfolgsfall bleibt Ihnen der Reinerlös in Echtgeld.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von BetVictor.
 

BetVictor News