Everton – Manchester City Wetten: Vorschau, Quoten und Aktionen

Christian
28.12.2020

Bis zur Tabellenführung hochgekämpft, auf den neunten Rang zurückgefallen und nun Tabellenzweiter. Also steil bergauf, Absturz und nun wieder am Weg zurück. So lässt sich der aktuelle Saisonverlauf des FC Everton in der Premier League Spielzeit 2020/21 beschreiben. Manchester City musste in der laufenden Saison auch bereits einige Rückschläge verkraften, hat sich aber mit zuletzt zwei Siegen auf den sechsten Tabellenplatz verbessert. Drei Zähler fehlen auf die Toffees, ein Nachholspiel gegen Aston Villa steht jedoch noch aus.

Der Kracher des 16. Spieltags zwischen FC Everton und Manchester City geht am Montag, 28. Dezember 2020 um 21:00 Uhr im Goodison Park über die Bühne. Wir haben für Sie die Quoten ausgewählter Wettanbieter verglichen, in unserer Vorschau beide Mannschaften unter die Lupe genommen und für Sie die besten Aktionen zum Spiel. So bieten einige Sportwetten Anbieter verbesserte Quoten zu speziellen Wettmärkten an. Sind Sie an einer Promotion interessiert, Sie allerdings noch nicht Inhaber eines Wettkontos, legen wir Ihnen unsere Wettanbieter Bonus Vergleich Seite ans Herz, wo wir eine Vielzahl an Willkommensangeboten gelistet und genauestens unter die Lupe genommen haben.
 


 

FC Everton: Am Stadtrivalen dranbleiben

Wer hätte das gedacht? Meister FC Liverpool patzt am 15. Spieltag daheim gegen Nachzügler West Bromwich Albion und muss sich mit einem enttäuschenden 1:1 begnügen. Dadurch bleibt die englische Premier League extrem spannend. Mit einer Siegesserie lässt sich das Feld auch von weiter hinten aufrollen. Die Toffees haben die Saison mit vier Siegen perfekt begonnen. Auch ein 2:2 im Heimderby gegen die Reds durfte man am 5. Spieltag als Erfolg verbuchen. Doch danach kam es mit nur einem Sieg, einem Remis und vier Pleiten zum bereits erwähnten Absturz.

Seit dem Heimspiel gegen FC Chelsea am 12. Spieltag läuft es wieder und Trainer Carlo Ancelotti scheint wieder alles richtig zu machen. Auf ein 1:0 gegen die Blues folgte ein 2:0 bei Leicester City, ein 2:1 gegen die Gunners und zuletzt ein 1:0 bei Schlusslicht Sheffield United. Vier Siege in Folge wie am Anfang der Saison und nun kommt mit Manchester City der zweite große Anwärter auf die Meisterschaft. Wiederholt sich die Geschichte und das Match endet mit einem Unentschieden?

Topstürmer Dominic Calvert-Lewin konnte an den ersten fünf Spieltagen sieben, seiner aktuell elf Meisterschaftstore erzielen. Am jüngsten Höhenflug beteiligte sich der englische Nationalspieler bislang nur mit einem Assist. Platzt beim 25-Jährigen gegen die Citizens der Knoten?

Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele

26.12. Sheffield United (PL) A 1:0
23.12. Manchester United (LC) H 0:2
19.12. FC Arsenal (PL) H 2:1
16.12. Leicester City (PL) A 2:0
12.12. FC Chelsea (PL) H 1:0

 


 

Manchester City: Siegesserie fortsetzen

Die Überschrift ist in zweierlei Hinsicht wahrzunehmen, haben die Citizens doch einerseits die jüngsten drei Pflichtspiele gewonnen, aber auch die letzten fünf Aufeinandertreffen mit den Toffees. In der Premier League konnte nach einem überraschenden 1:1 gegen West Bromwich Albion beim FC Southampton mit 1:0 gewonnen werden, am Boxing Day wurde Newcastle United mit 2:0 besiegt. Dazwischen verabschiedeten die Skyblues den FC Arsenal mit einem 4:1 Triumph im Emirates Stadium aus dem League Cup.

Die jüngsten fünf Begegnungen mit dem FC Everton hat Manchester City gewonnen. Besonders motiviert zeigte sich Gabriel Jesus, der an den Erfolgen maßgeblichen Anteil hatte. Von den 13 erzielten Treffern in diesen fünf Matches gingen gleich sieben Tore auf das Konto des brasilianischen Nationalspielers. Gegen keinen anderen Verein hat der Stürmer öfters getroffen. In Southampton und zuletzt krankheitsbedingt gegen Newcastle stand der 23-Jährige nicht im Kader und wird wohl auch gegen FC Everton schmerzlich fehlen. Wer tritt in die Fußstapfen des Goalgetters?

Formkurve: Die letzten fünf Pflichtspiele

26.12. Newcastle United (PL) H 2:0
22.12. FC Arsenal (LC) A 4:1
19.12. FC Southampton (PL) A 1:0
15.12. West Bromwich Albion (PL) H 1:1
12.12. Manchester United (PL) A 0:0

 


 

Zahlen und Fakten zu FC Everton – Manchester City

  • Der direkte Vergleich spricht knapp für Manchester City: 73S/47U/68N
  • Daheim läuft es für Everton gut: 48/25/21
  • Die Citizens haben die jüngsten fünf Duelle allesamt gewonnen
  • Toffees Trainer Carlo Ancelotti kann Pep Guardiola: 2/0/1

 
Everton Manchester City Wetten Quoten Vorschau Aktionen
 
Premier League 2020/21, 16. Spieltag
FC Everton – Manchester City
28. Dezember 2020, 21:00 Uhr
Goodison Park, Liverpool
 

TV Übertragung FC Everton – Manchester City: Wo kann ich das Premier League Spiel live sehen?
Sky

Quotenvergleich für Everton – Manchester City Wetten

Bei den Sportwetten Anbietern lässt sich der zweite Tabellenrang des FC Everton nicht aus den Wettquoten herauslesen. Da werden die Gäste aus Manchester klar favorisiert. Das mag allerdings auch daran liegen, dass die Skyblues die jüngsten fünf Duelle gewonnen haben und seit wettbewerbsübergreifend zehn Spielen ohne Niederlage sind. Kann sich ein Team durchsetzen oder ist bei zwei Mannschaften in guter Form ein Remis die beste Wahl?
 

FC Everton – Manchester City 1 X 2
betway logo Betway Bonus 6.50 4.50 1.47
admiral bet logo Admiral Bet Bonus 6.30 4.65 1.52
bwin logo Bwin Joker Wette 6.50 4.50 1.48
BildBet Logo NEU: BildBet Bonus 6.50 4.60 1.45
bet365 logo Bet365 Bonus 6.50 4.75 1.45
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 6.20 4.75 1.51
sky bet logo Sky Bet Bonus 6.00 4.40 1.47
unibet logo Unibet Bonus 6.50 4.90 1.50
tipico logo Tipico Bonus 6.50 4.50 1.47
888sport logo 888sport Bonus 6.25 4.70 1.45

Wettquoten Stand: 28. Dezember 2020, 2:40 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für Everton – Manchester City Wetten

 

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB | 18+)
Bwin Logo
Endet in
::
Freebets gewinnen beim Bwin bChamp Tippspiel
Mybet Logo
Endet in
::
Gratiswetten zu jedem Bundesliga-Spieltag
sportwetten.de Logo
Endet in
::
10€ Verifizierungsbonus
Mybet Logo
Endet in
::
Quote 2,255 auf Dortmund gewinnt zu Null (gegen Bremen)
Tipico Logo
Endet in
::
Quote 2,25 auf über 3,5 Tore bei Dortmund vs. Bremen
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3,25 auf 1. Tor Erling Haaland (vs. Bremen)
sportwetten.de Logo
Endet in
::
10€ Freebet, wenn die Wette auf den 29. Spieltag verliert
sportwetten.de Logo
Endet in
::
25€ Freebet für verlorene Wetten auf das ATP Masters in Monte Carlo

 

Premier League News