FA Cup Man United – Chelsea Wetten: Vorschau, Quoten & Angebote

Sebastian
17.07.2020

Am Sonntag (19:00 Uhr MESZ) ermitteln Manchester United und Chelsea den zweiten Finalisten im FA Cup. Beide Teams kämpfen im Finish der Premier League um einen Startplatz in der Champions League und wollen die Spielzeit mit einer Trophäe krönen. In unserer Vorschau haben wir die wichtigsten Infos zum Spiel, vergleichen die Wettquoten und stellen Ihnen Promos der in unserem Sportwetten Bonus Vergleich vertretenen Buchmacher zum FA Cup Halbfinale vor: Bei 888sport gibt es erhöhte Quoten für Man United – Chelsea Wetten. Bwin hat eine 20+10 Gratiswetten Aktion am Start.
 


 

Red Devils seit Januar unbesiegt

„Wir müssen lächeln und da einfach reingehen, wir haben es uns verdient. Niemand hätte im Januar gedacht, dass wir in Rufweite der Top-4 sein würden“, freute sich Manchester United Trainer Ole Gunnar Solskjær nach dem 2:0 seiner Mannschaft am Donnerstag bei Crystal Palace. Die Red Devils sind seit dem 22. Januar 2020 und damit seit 19 Pflichtspielen unbesiegt. In der Premier League Tabelle ist die Mannschaft um das ausgezeichnet harmonierende Duo Anthony Martial und Marcus Rashford Fünfter. Auf den Dritten Chelsea fehlt bei besserer Tordifferenz nur ein Punkt. Das Restprogramm mit West Ham und einem regelrechten Finale um die CL-Teilnahme gegen den Vierten Leicester nährt freilich Hoffnungen.

Der Einzug in das FA Cup Finale sowie ein Triumph im Endspiel wäre das Tüpfelchen auf dem I. Im Halbfinale bekommt es Man United im Londoner Wembley Stadium mit Chelsea zu tun. Die jüngste Bilanz gegen die Blues macht die Red Devils zum Favoriten. Manchester United hat keines der letzten sechs Aufeinandertreffen verloren. In der laufenden Spielzeit waren es insgesamt bereits drei Siege in Premier League und League Cup.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

16.7. Crystal Palace (PL) A 2:0
13.7. Southampton FC (PL) H 2:2
9.7. Aston Villa (PL) A 3:0
4.7. AFC Bournemouth (PL) H 5:2
30.6. Brighton & Hove Albion (PL) A 3:0

48 Stunden mehr Pause für Chelsea

Der intensive und dichte Spielplan im englischen Oberhaus sorgt in diesen Tagen für die eine oder andere Ungerechtigkeit, wie auch das FA Cup Halbfinale zwischen Man United und Chelsea illustriert. Denn während die Red Devils erst am Donnerstag gegen Crystal Palace antraten, absolvierten die Blues ihr Duell mit Absteiger Norwich City bereits am Dienstag. Somit haben die Chelsea Spieler satte 48 Stunden mehr zur Regeneration. Beide Teams kämpfen in der Liga um die CL-Teilnahme. Trainer Frank Lampard muss wie sein Gegenüber Solskjær beim Aufstellungspoker eine Balance zwischen den beiden Bewerben finden.

Olivier Giroud, aktuell einer der Garanten für wichtige Tore, könnte demnach eine Pause bekommen. Denn in der Folgewoche warten mit Liverpool und Wolverhampton Wanderers noch zwei schwierige Aufgaben auf die Blues. N’Golo Kante könnte nach zuletzt drei Spielen Pause wieder auf der Bank Platz nehmen.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

14.7. Norwich City (PL) H 1:0
11.7. Sheffield United (PL) A 0:3
7.7. Crystal Palace (PL) A 3:2
4.7. Watford FC (PL) H 3:0
1.7. West Ham United (PL) A 2:3

 


 

Zahlen und Fakten zu Manchester United – Chelsea

  • Nicht nur der historische Vergleich (78-55-53) spricht für Man United, sondern auch die jüngste Bilanz aus den letzten sechs Spielen (4-2-0)
  • Man United besiegte Chelsea in der Saison 2019/20 bereits drei Mal
  • Die Red Devils erzielten in fünf der letzten sechs Duelle mit Chelsea jeweils mindestens zwei Treffer
Fußball Quoten Vorschau FA Cup Man United - Chelsea Wetten
©️ Shutterstock

FA Cup 2019/20, Halbfinale
Manchester United – Chelsea FC
19. Juli 2020, 19:00 Uhr MESZ
Wembley Stadium, London

TV-Übertragung Man United – Chelsea FC: Wo kann ich das FA Cup Halbfinale live sehen?
DAZN
 


 

Quotenvergleich für Man United – Chelsea Wetten

Setzen die Red Devils ihren Erfolgslauf fort? Gelingt den Blues im vierten Saisonduell mit Man United der erste Sieg? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Manchester United – Chelsea Wetten den Quotenvergleich.

Es ist durchaus damit zu rechnen, dass die beiden Trainer nicht ihre stärkste Elf aufs Feld schicken werden. Insofern raten wir dazu, gegebenenfalls die offiziell bestätigten Aufstellungen einer Stunde vor Anpfiff abzuwarten. Zwar werden die Bookies die regulären Wettquoten entsprechend anpassen. Ihr Vorteil ist nichtsdestotrotz, dass Sie nicht die Katze im Sack kaufen.

Man United – Chelsea 1 X 2
888sport logo 888sport Bonus 2.40 12.00 3.30 2.80 17.00
bet365 logo Bet365 Bonus 2.37 3.25 3.00
bwin logo Bwin Bonus 2.50 3.25 2.95
admiral bet logo Admiral Bet Bonus 2.45 3.30 2.95
betway logo Betway Bonus 2.40 3.30 2.90
betvictor logo BetVictor Bonus 2.375 3.30 2.80
tipico logo Tipico Bonus 2.30 3.40 3.00
Tipster Logo Tipster Bonus 2.45 3.30 3.10

Wettquoten Stand: 17. Juli 2020, 13:20 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Man United – Chelsea Wetten

 

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB | 18+)
Mr Green Logo
Endet in
::
Quote 4.0 auf Salzburg besiegt Maccabi Tel Aviv
Mybet Logo
Endet in
::
5x5€ Gratiswetten zum Saisonstart