Schickt der FC Bayern Hannover runter? Verbesserte Quote bei Betfair

Johannes
02.05.2019

Das Meisterschaftsrennen in der Bundesliga geht in die entscheidende Phase. Nachdem Bayern München am vergangenen Wochenende die 2:4-Derbyniederlage von Borussia Dortmund gegen Schalke 04 mit einem 1:1 in Nürnberg nur bedingt nutzen konnte, müssen die Münchner diesmal vorlegen. Bevor der BVB am Samstagabend in Bremen vor einer sicher nicht einfachen Aufgabe steht, erwarten die Bayern Schlusslicht Hannover 96. Die Rollenverteilung bei dieser Begegnung könnte nicht klarer sein. Stattliche 53 Punkte liegen beide Vereine voneinander entfernt. Nichtsdestotrotz will Hannover nichts unversucht lassen. Nach Spielschluss könnte der Abstieg der Niedersachsen gleichwohl besiegelt sein – und zwar dann, wenn der mit sechs Zählern mehr auf dem Relegationsplatz stehende VfB Stuttgart im Parallelspiel bei Hertha BSC mehr Punkte holt als 96 in München. Bei Betfair gibt es zu diesem Spiel die verbesserte Quote 7.0 auf einen Bayern-Sieg gegen Hannover.

Der Quotenboost gilt für Neukunden aus Deutschland. Bewohner des Bundeslandes Schleswig-Holstein sind davon jedoch ausgenommen. Zur Teilnahme müssen Sie bei der Registrierung den Aktionscode ZFBOFY angeben. Der in unserem Wettbonus Vergleich gelistete Betfair Bonus kann nicht in Kombination genutzt werden.
 


 

FC Bayern in der Bundesliga eine Heimmacht

Nach dem 1:1 in Nürnberg hat der FC Bayern die siebte Meisterschaft in Folge weiter komplett in der eigenen Hand. Aufgrund der um 16 Treffer besseren Tordifferenz gegenüber Dortmund würden an den letzten drei Spieltagen wohl zwei Siege und ein Unentschieden reichen, um aus eigener Kraft den Titel einzufahren. Gegen Hannover freilich wäre alles andere als ein Sieg eine herbe Enttäuschung und zugleich eine mittelschwere Sensation. Allzu große Sorgen muss man sich aber bei den Bayern wohl nicht machen. In der Bundesliga wurden die letzten neun Heimspiele allesamt gewonnen – dabei gelangen gerade in den vergangenen Wochen einige Kantersiege wie gegen den 1. FSV Mainz 05, den VfL Wolfsburg (jeweils 6:0) oder auch im Top-Spiel gegen Dortmund (5:0).

Ebenfalls klar für die Bayern spricht die Statistik des direkten Duells. Bei 43 Siegen und acht Unentschieden verloren die Münchner nur neun Spiele gegen Hannover. Zu Hause stehen 28 Bayern-Siegen sogar nur zwei Remis und ein Erfolg der 96er gegenüber. Unabhängig vom Spielort haben die Bayern die letzten 13 Partien gegen Hannover allesamt gewonnen. Für Sieg Nummer 14 in Serie wird Trainer Niko Kovac wieder seine beste Elf aufbieten. Weil bis auf Manuel Neuer voraussichtlich alle Akteure einsetzbar sind, drohen abermals einige Härtefälle.

Hannovers Aufbäumen kommt wohl zu spät

Vier Punkte aus den letzten beiden Spielen bei Hertha BSC (0:0) und gegen den 1. FSV Mainz 05 (1:0) sind eine respektable Ausbeute, die für Hannover 96 aber wohl zu spät kommt. Zuvor kassierten die Niedersachsen acht Niederlagen in Serie und stehen nicht von ungefähr mit der höchst dürftigen Bilanz von 18 Punkten aus 31 Spielen am Tabellenende.

Natürlich klammert man sich rund um den Maschsee noch an den letzten Strohhalm, doch realistischerweise ist der Abstieg nur noch eine Frage des Zeitpunkts. Längst laufen im Verein deshalb auch schon die Gespräche, um sich im Sommer neu aufzustellen und kommende Saison idealerweise die Rückkehr ins Oberhaus in Angriff nehmen zu können. Bevor es so weit ist, will sich 96 freilich noch mit Anstand aus der Bundesliga verabschieden.

Zahlen und Fakten zum Spiel FC Bayern München – Hannover 96:

  • Der FC Bayern gewann 16 der letzten 19 Bundesliga-Spiele (16-2-1)
  • In vier der letzten sechs Heimspiele erzielte der FC Bayern fünf oder mehr Tore
  • Hannover ist seit zwei Spielen ungeschlagen (1-1-0) – nach zuvor acht Pleiten in Serie
  • Der FC Bayern gewann die letzten 13 Spiele gegen Hannover

Verbesserte Quote Bayern - Hannover Wetten

Bundesliga 2018/19, 32. Spieltag
FC Bayern München – Hannover 96
4. Mai 2019, 15.30 Uhr
Allianz Arena, München

Wo kann ich das Spiel FC Bayern München – Hannover 96 live im TV sehen?
Sky

Quotenvergleich für Bayern München – Hannover 96 Wetten

Schickt der FC Bayern Hannover in die 2. Bundesliga? Oder verschafft sich 96 mit einer Sensation noch einmal Luft? Wie sehen die regulären Quoten bei den Wettanbietern aus? Wir machen für Wetten auf Bayern München – Hannover 96 den Quotenvergleich.

Wettanbieter Bonus 1 X 2
Betfair Bonus 1.03 20.00 50.00
Admiral Bonus 1.04 16.50 46.00
Bet365 Bonus 1.03 21.00 34.00
Bwin Bonus 1.03 15.00 34.00

Wettquoten Stand: 2. Mai 2019, 15:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Bayern München – Hannover Wetten

 

Betfair: Verbesserte Quote 7.0 auf Bayern besiegt Hannover

Speziell für Neukunden aus Deutschland (Exklusive Schleswig-Holstein) gibt es bei Betfair die verbesserte Quote 7.0 auf Bayern gewinnt gegen Hannover. Sie wetten dabei geradezu ohne Risiko. Denn gelingt den Gästen eine Überraschung und die Münchner gewinnen nicht, erhalten Sie den Wetteinsatz bis fünf Euro als Gratiswetten Guthaben retour.

Und so funktioniert das Quotenboost Angebot zu Bayern – Hannover:

  • Folgen Sie unserem Link zu betfair.com
  • Eröffnen Sie ein neues Wettkonto und geben Sie im Anmeldeformular den Code ZFBOFY an
  • Setzen Sie vor Spielbeginn im 1X2 Dreierweg eine Einzelwette auf Bayern gewinnt gegen Hannover
  • Der maximale Einsatz beträgt fünf Euro
  • Cash Out ist nicht erlaubt

Gewinne werden von Betfair komplett in Gratiswetten ausbezahlt. Es bleiben, ebenso wie beim Trostpreis (Einsatz zurück), 30 Tage Zeit, um sie einzulösen.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betfair.
 


 

Betfair News Bayern München News