Betfair: Bayern-Sieg in Hannover bringt erhöhte Quote 8.0

Johannes
13.12.2018

Wenn Hannover 96 am 15. Spieltag den FC Bayern München empfängt, sind die Rollen klar verteilt. Während die Bayern verhindern wollen, dass der schon stattliche Rückstand von neun Punkten auf Spitzenreiter Borussia Dortmund weiter anwächst, steckt Hannover mitten im Abstiegskampf. Die 96er liegen nur auf Rang 17 und eine Pleite gegen die Bayern würde das Überwintern auf einem Abstiegsplatz wieder ein Stück näher rücken lassen. Bei Betfair wartet auf Neukunden ein Quoten Boost. Für einen Sieg der Bayern in Hannover gibt es die erhöhte Quote 8.0.

Gültig ist das Angebot für neue Spielerinnen und Spieler mit Wohnsitz in Deutschland (exklusive Schleswig-Holstein). Sie müssen bei der Registrierung den Aktionscode ZFBOEC angeben. Damit verfällt allerdings auch der Anspruch auf den von uns im Wettbonus Vergleich getesteten Betfair Bonus. Denn die Willkommensangebote sind nicht miteinander kombinierbar.
 


 

Remis in Mainz als kleiner Mutmacher

Für Hannover 96 gab es in den letzten Jahren gegen den FC Bayern München nichts zu holen. Zwölfmal in Folge haben die Niedersachsen gegen den Rekordmeister verloren und sind auch diesmal der klare Außenseiter. Auch, weil Hannover mit erst zehn Punkten, sieben davon zu Hause, keine gute Saison spielt. Das jüngste 1:1 beim 1. FSV Mainz 05 dient aber zumindest als kleiner Mutmacher, wobei der Ärger über den spät durch einen unberechtigten Elfmeter kassierten Ausgleich noch nicht verraucht ist. Zu allem Überfluss handelte sich auch Oliver Sorg noch weit in der Nachspielzeit eine gelb-rote Karte ein und verpasst damit das Heimspiel gegen die Bayern.

Sorg war einer von sieben Spielern, die vor dem Spiel in Mainz neu ins Team gerückt waren. So viele Änderungen dürfte Trainer Andre Breitenreiter, der laut Klubboss Martin Kind auch im Falle einer erneuten Niederlage weiterhin im Amt bliebe, nicht nochmal vornehmen. Die Möglichkeiten sind freilich ohnehin eingeschränkt, da neben Sorg auch die Langzeitverletzten Timo Hübers und Edgar Prib sowie Ihlas Bebou und Noah Joel Sarenren Bazee weiter fehlen. Ob es für die kränkelnden Felipe und Linton Maina reicht, ist offen.

Seit Düsseldorf wieder in der Spur

Mit dem 3:3 bei Ajax Amsterdam hat der FC Bayern am Mittwoch den Gruppensieg in der Champions League perfekt gemacht und geht damit im Achtelfinale Hochkarätern wie dem FC Barcelona, Real Madrid oder Paris St. Germain aus dem Weg. Die Bewertung der Partie in Amsterdam fiel allerdings unterschiedlich aus. Während Trainer Niko Kovac, der wie schon in den Spielen zuvor auf eine Rotation verzichtete, ein „sensationell gutes Spiel gesehen“ hatte, übte Torjäger Robert Lewandowski in mehrerlei Hinsicht Kritik: “Unser Positionsspiel war heute nicht gut und daran müssen wir arbeiten. Wir hätten mindestens zwei Tore mehr schießen können. Wir müssen schauen, was dem Spiel fehlt und was wir in Zukunft besser machen können.“

Insgesamt aber dürfte man beim FC Bayern froh sein, augenscheinlich die Trendwende geschafft zu haben. Seit dem blamablen 3:3 nach 3:1-Führung gegen Fortuna Düsseldorf gab es drei überzeugende Siege und nun das Remis bei Ajax. In Hannover soll nun natürlich der nächste Dreier her, wofür Coach Kovac womöglich diesmal frische Kräfte bringen wird. Die von langen Verletzungen genesenen Thiago und Kingsley Coman sind Kandidaten für die Startelf, die wieder im zuletzt gut funktionierenden 4-2-3-1 mit Doppelsechs angeordnet werden dürfte.

Zahlen und Fakten zum Spiel Hannover 96 – FC Bayern München:

  • Hannover kassierte in den letzten sieben Pflichtspielen fünf Niederlagen (1-1-5)
  • In den letzten 13 Pflichtspielen hielt Hannover hinten nie die Null
  • Der FC Bayern sind seit immerhin fünf Spielen ungeschlagen (3-2-0)
  • Hannover verlor die letzten zwölf Spiele gegen den FC Bayern

Betfair erhöhte Quote Bayern Sieg Hannover

Bundesliga 2018/19, 15. Spieltag
Hannover 96 – FC Bayern München
15. Dezember 2018, 15.30 Uhr
HDI-Arena, Hannover

Wo kann ich das Spiel Hannover 96 – FC Bayern München live im TV sehen?
Sky

Wettquoten Vergleich zu Hannover 96 – Bayern München

Kann Hannover für eine Überraschung sorgen? Wird Bayern der Favoritenrolle gerecht? Wie stehen die Wettquoten?`Wir machen den Quotenvergleich zu Hannover 96 gegen Bayern München.

Wettanbieter Bonus 1 X 2
Betfair Bonus 10.50 6.50 1.25
Admiral Bonus 11.00 6.70 1.25
Bet365 Bonus 13.00 7.00 1.20
Bwin Bonus 10.50 6.25 1.22

Wettquoten Stand: 13. Dezember 14:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Angebote für Wetten auf Hannover 96 – Bayern München

 

Betfair: Erhöhte Quote für einen Bayern Sieg

Auch am 15. Spieltag der Bundesliga gibt es bei Betfair eine erhöhte Quote auf einen Sieg der Bayern. Gegen Hannover beträgt diese 8.0 und wird mit dem Aktionscode ZFBOEC beansprucht. Gültig ist das Angebot nur für deutsche Neukunden.

Um die erhöhte Quote zu bekommen, müssen Sie eine qualifizierende Wette abgeben, die folgende Kriterien erfüllt:

  • Einzelwette auf Sieg Bayern
  • Pre-match Wette
  • Wetteinsatz maximal 5€
  • Kein Cash out

Gewonnene Wetten werden komplett in Gratiswetten ausbezahlt. Verliert die Wette, erhalten Sie den Wetteinsatz bis fünf Euro ebenfalls als Gratiswetten zurück. In beiden Fällen bleibt das Guthaben 30 Tage lang gültig.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betfair.
 


 

Betfair News Bayern München News