Frankfurt empfängt Gladbach – Verbesserte Quoten bei Bet-at-home

Johannes
15.02.2019

Am 22. Spieltag der Bundesliga stehen sich mit Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach zwei Vereine gegenüber, die die aktuelle Konstellation vor der Saison wohl sofort unterschrieben hätten. Frankfurt mischt als Tabellenfünfter aussichtsreich um die Qualifikation für die Europa League mit und darf bei nur fünf Punkten Rückstand auf Rang vier mit einem Auge auch noch auf die Champions League schielen. Sogar allerbeste Aussichten auf die Königsklasse hat die drittplatzierte Borussia, die satte neun Zähler vor der Eintracht liegt und diese nun im direkten Duell schon vorentscheidend distanzieren könnte. Der Sportwetten Anbieter Bet at home hat zum Schlagerspiel der 22. Bundesliga Runde verbesserte Quoten.

Ein Heimsieg von Eintracht Frankfurt kommt bei diesem Quoten Boost auf 10.0, ein Erfolg der Gäste auf 11.0. Gültig ist ist das Angebot exklusiv für unsere Leserinnen und Leser. Sie erhalten dabei nicht nur verbesserte Quoten, sondern auch den derzeit aufgestockten Bet at home Einzahlungsbonus bis 150 Euro sowie einen Wettgutschein im Wert von zehn Euro. Wichtig: Sie müssen sich über unseren Link registrieren, damit Sie teilnehmen können.
 


 

Frankfurt nach kurzer Pause wieder im Einsatz

Knapp 65 Stunden nach dem Abpfiff des Europa League Hinspiels bei Shakhtar Donezk im rund 2.000 Kilometer entfernten Charkiw ist Eintracht Frankfurt schon wieder gefordert. Vor eigenem Publikum hofft die Mannschaft von Trainer Adi Hütter auf den zweiten Sieg im neuen Jahr seit dem 3:1 zum Rückrundenauftakt gegen den SC Freiburg. Seitdem teilte die SGE in der Bundesliga dreimal in Folge die Punkte und kam auch aus der Ukraine mit einem 2:2 zurück.

“Wir dagegen waren vielleicht noch etwas grün”, lautete das Fazit von Sportvorstand Fredi Bobic nach dem Remis in Charkiw, wo die Eintracht trotz 80 Minuten in Überzahl und zweimaliger Führung nicht als Sieger vom Platz ging. Mit Sebastian Rode, der wegen Wadenproblemen ausgewechselt werden musste, brachte die SGE zudem einen angeschlagenen Spieler mit nach Hause. Er droht nun gegen Gladbach auszufallen. Sicher nicht dabei sind weiterhin die schon länger fehlenden David Abraham und Lucas Torro. Dafür ist die starke Dreieroffensive mit dem von diversen Top-Klubs umworbenen Luka Jovic, Ante Rebic und Sebastian Haller, die alle sechs Frankfurter Bundesliga-Tore im Jahr 2019 erzielten, einsatzbereit.

Gibt Gladbach eine Antwort auf die gerissene Heimserie?

In vier der letzten fünf Bundesliga Gastspiele in Frankfurt blieb Borussia Mönchengladbach ohne eigenes Tor, feierte im fünften Auftritt indes einen 5:1 Kantersieg. Insgesamt hat die Borussia mit 34 Siegen, 26 Unentschieden und 36 Niederlagen eine leicht negative Bilanz. Diese würde die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking gerne aufpolieren und zugleich Wiedergutmachung für die 0:3 Niederlage am vergangenen Wochenende gegen Hertha BSC betreiben. Mit ihr hat eine Serie von saisonübergreifend zwölf Heimsiegen am Stück ein unsanftes Ende gefunden.

Trotz dieser Niederlage sind in der Gladbacher Startelf keine radikalen Änderungen zu erwarten. Da bis auf Raffael (Schlüsselbeinbruch) aber voraussichtlich alle Akteure einsatzbereit sind, bieten sich Coach Hecking durchaus einige Variationsmöglichkeiten. So könnte der angeschlagene Jonas Hofmann geschont werden und dafür mit Denis Zakaria ein körperlich stärkerer Mittelfeldspieler beginnen, der gegen eine robust zu Werke gehende Frankfurter Mannschaft freilich auch benötigt werden könnte.
 


 
Zahlen und Fakten zum Spiel Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach:

  • Frankfurt spielte vier Mal in Folge unentschieden
  • Gladbach kassierte nach zuvor drei Siegen am letzten Wochenende die erste Niederlage im Jahr 2019
  • Gladbach blieb in sechs der letzten acht Spiele ohne Gegentor, Frankfurt nur in einer der letzten elf Partien
  • Die Gesamtbilanz ist fast ausgeglichen: 36 Frankfurter Siege, 26 Remis und 34 Siege der Borussia

Eintracht Frankfurt - Borussia Mönchengladbach Wetten Quoten

Bundesliga 2018/19, 22. Spieltag
Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach
17. Februar 2019, 15.30 Uhr
Commerzbank-Arena, Frankfurt

Wo kann ich das Spiel Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach live im TV sehen?
Sky

Quotenvergleich für Frankfurt – Gladbach Wetten

Fährt Frankfurt nach vier Unentschieden wieder einmal einen Sieg ein? Können sich die Fohlen für die Pleite am vergangenen Wochenende rehabilitieren? Wie stehen die Wettquoten? Wir machen für Frankfurt – Gladbach Wetten den Quotenvergleich.

Wettanbieter Bonus 1 X 2
Bet at home Bonus 2.30 3.57 2.89
Admiral Bonus 2.35 3.65 2.95
Bet365 Bonus 2.30 3.60 3.00
Bwin Bonus 2.30 3.60 3.00

Wettquoten Stand: 15. Februar 2019, 16:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Frankfurt gegen Gladbach Wetten

 

Bet at home: Verbesserte Quoten für Frankfurt – Gladbach Wetten

Exklusiv für unsere Leserinnen und Leser schnürt Bet at home ein Willkommenspaket der Sonderklasse. Darin stecken eine verbesserte Quote – entweder 10. auf Frankfurt oder 11.0 auf Gladbach -, der 10 Euro Bet at home Wettgutschein, und der Einzahlungsbonus des Wettanbieters (mehr dazu im Wettbonus Vergleich). Nur für kurze Zeit gültig: Bis 20. Februar 2019 wurde der maximale Bonusbetrag auf 150 Euro erhöht.

Bet-at-home verbesserte Quoten für Frankfurt - Gladbach Wetten
© Bet-at-home

Und so funktioniert die Teilnahme:

  • Eröffnen Sie ein Wettkonto bei Betathome
  • Zahlen Sie dann mindestens zehn Euro auf das neue Konto
  • Der Code für den Bonus lautet “CL2019”
  • Schicken Sie eine Email mit Betreff “WB-10” an die Adresse affiliate.de@bet-at-home.com, um damit den 10 Euro Gutschein zu beanspruchen
  • Setzen Sie Ihre erste Wette als Einzelwette vor Spielbeginn auf Sieg Frankfurt oder Mönchengladbach
  • Der maximale Einsatz für die verbesserten Quoten beträgt fünf Euro
  • Cash Out ist nicht erlaubt

Bet at home zahlt den regulären Gewinn nach Spielende in Echtgeld aus. Die zusätzlichen Gewinne durch verbesserte Quoten folgen innerhalb von 72 Stunden als Wettgutschein. Dieses Guthaben muss freigespielt werden. Sie müssen den Betrag binnen 180 Tagen drei Mal mit der Mindestquote 1.50 umsetzen. Wettgutscheine können bei Bet at home in einer Warteliste gespeichert werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet at home.
 

Bet-at-home News