Wetten auf die Frauen WM 2019: Vorschau, Quoten & Angebote

Sebastian
26.06.2019

Ab 7. Juni 2019 findet in Frankreich die achte Auflage der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen statt. 24 Nationalteams nehmen teil, Deutschland zählt als zweifacher Turniersieger auch diesmal zum engeren Favoritenkreis. Titelverteidiger sind die USA. Wer wird nach dem Finale am 7. Juli in Lyon den WM-Pokal in Empfang nehmen dürfen? In unserer Vorschau auf die Frauen WM 2019 blicken wird auf Quoten und Wetten zum internationalen Fußball Highlight.

Der Frauenfußball ist 1991 in eine neue Ära gestartet. In diesem Jahr löste die erste offizielle Frauen WM unter Obhut der FIFA die zuvor auf Basis von Einladungen ausgetragenen internationalen Turniere als Kür der besten Teams ab. Erster Gastgeber war China. Die USA krönten sich zum ersten Weltmeister.

Seither haben Akzeptanz, Prestige und Medienaufmerksamkeit deutlich zugenommen. Frauenfußball ist dabei, in der Mitte der Gesellschaft anzukommen. Der Weg ist freilich kein leichter. “Wir spielen für eine Nation, die unsere Namen nicht kennt”, heißt es in einem Werbespot der DFB-Frauen um Dzsenifer Marozsan und Alexandra Popp zur anstehenden WM in Frankreich nicht ohne Selbstironie. Dabei gehört Deutschland mit zwei Weltmeistertiteln (2003, 2007), Olympia-Gold 2016 und acht Siegen bei der Europameisterschaft (zuletzt 2013) zu den Giganten im Frauenfußball.
 


 

 

Frauen WM 2019 Wetten: Die Favoriten

Deutschland beendete die WM 2015 in Kanada nach einer Niederlage gegen England – der ersten überhaupt – als Vierter und zählt wenig überraschend auch vor dieser Endrunde zum engeren Favoritenkreis. Als Titelverteidiger reist Rekordweltmeister USA (3) an, die sich im Finale gegen die Siegerinnen von 2011 aus Japan sehr klar mit 5:2 durchgesetzt hatten.

2019 rechnet sich naturgemäß auch Frankreich als Gastgeber große Chancen aus. Zumal Olympique Lyon die Frauen Champions League als Rekordgewinner mit zuletzt vier Siegen in Folge regelrecht dominiert. Insofern ist es auch nicht verwunderlich, dass das Endspiel der Frauen-WM am 7. Juli nicht in Paris, sondern in Lyon stattfindet.

Komplettiert wird der Favoritenkreis durch die Three Lionesses aus England, den “Matildas” von Australien und Europameister Niederlande. Kanada, Brasilien, Spanien sowie die Frauenfußball Pioniere aus Schweden und Norwegen haben allenfalls Außenseiterchancen.

Für UEFA-Mitglieder gilt die WM übrigens auch als Qualifikation für die olympischen Sommerspiele 2020 in Tokyo. Die besten drei Teams aus Europa lösen dabei ein Ticket.
 


 

Frauen WM Wetten 2019: Quotenvergleich Siegerinnen

Frauen WM Wetten Quoten Frauen Weltmeisterschaft Wetten Quoten Frauen WM 2019 Quoten Wetten Frauen Weltmeisterschaft 2019 Wetten Quoten
Bet365 Bonus Bwin Bonus Betway Bonus
USA 1.20 1.20 1.18
Niederlande 4.33 4.00 4.75

Wettquoten Stand: 05. Juli 2019, 09:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Frauen Weltmeisterschaft 2019: Women to watch

Welche herausragenden Spielerinnen haben das Potential, der FIFA Frauen WM 2019 ihren Stempel aufzudrücken? Aus deutscher Sicht sind hier jedenfalls Lyon-Mittelfeldspielerin Dzsenifer Marozsan, Sara Däbritz von Paris Saint Germain sowie die DFB-Kapitänin Alexandra Popp (Wolfsburg) und ihre Klubkollegen Lena Goeßling zu nennen. Lea Schüller von SGS Essen hat darüber das Zeug zu einer der großen Durchstarterinnen.

Die USA haben acht Spielerinnen mit über hundert Länderspiel-Einsätzen im Aufgebot, darunter Carli Lloyd, Alex Morgan und Megan Rapinoe. Große Routine spricht auch für die Leistungsträgerinnen im französischen Team. Denn auch Eugenie Le Sommer, Torfrau Sarah Bouhaddi und Abwehrchefin Wendie Renard haben den “Hunderter” bereits weit hinter sich gelassen. Frankreichs Kapitänin Amandine Henry kommt immerhin auf 83.

Bei der WM 2019 mit dabei ist auch die sechsfache Weltfußballerin Marta aus Brasilien. Spannend wird, ob die Niederländerin Lieke Martens ähnlich auftrumpfen wird, wie bei der Heim EM 2017. Bei England gelten Stephanie Houghton und Lucy Bronze als die besten Spielerinnen, während Japan auf die Stärken von Mana Iwabuchi und Emi Nakajima setzt.

Torschützenkönigin Wetten Frauen WM 2019 – Quoten

Beim Wettanbieter Betway können Sie bis Turnierstart auch auf die beste Torschützin bei der Frauen Weltmeisterschaft wetten. Fünf Stürmerinnen werden besonders gute Chancen auf den Goldenen Schuh zugerechnet:

  • Alex Morgan (USA) 7.00
  • Eugenie Le Sommer (FRA) 8.50
  • Sam Kerr (AUS) 9.00
  • Vivianne Miedema (NED) 9.00
  • Carli Lloyd (USA) 10.00

Wettquoten Stand: 6. Juni 2019, 16:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 


 

Frauen WM 2019 – Der Modus

32 Teams nehmen an der Frauen-Weltmeisterschaft teil. Die Vorrunde wird in sechs Vierergruppen bestritten. Die jeweils zwei besten Teams steigen in das Achtelfinale auf, dazu kommen die vier besten Drittplatzierten. Entscheidungen in der K.o.-Phase fallen bei einem Unentschieden in 2 x 15 Minuten Verlängerung oder anschließend im Elfmeterschießen.

Eröffnet wird das Turnier am 7. Juni 2019 um 21:00 Uhr im Pariser Prinzenpark mit dem Spiel Frankreich gegen Südkorea. Das Finale findet am 7. Juli in Lyon statt. Weitere Austragungsorte sind Nizza, Montpellier, Rennes, Le Havre, Valenciennes, Reims und Grenoble. Erstmals bei einer Frauen-WM wird 2019 der Video Assistant Referee (VAR) eingesetzt.

Die Gruppeneinteilung der Frauen WM 2019:

  • A: Frankreich, Südkorea, Norwegen, Nigeria
  • B: Deutschland, China, Spanien, Südafrika
  • C: Australien, Italien, Brasilien, Jamaika
  • D: England, Schottland, Argentinien, Japan
  • E: Kanada, Kamerun, Neuseeland, Niederlande
  • F: USA, Thailand, Chile, Schweden

Achtelfinale der Frauen WM 2019:

  • Deutschland – Nigeria
  • Norwegen – Australien
  • England – Kamerun
  • Frankreich – Brasilien
  • Spanien – USA
  • Schweden – Kanada
  • Italien – China
  • Niederlande – Kanada

Viertelfinale der Frauen WM 2019:

Halbfinale der Frauen WM 2019:

Finale der Frauen WM 2019:

Motto & Maskottchen der Frauen Weltmeisterschaft 2019

“Dare to shine”, also zu deutsch “Wage zu glänzen”. So lautet das Motto der achten FIFA Frauen WM. Hieraus spricht natürlich auch das Vorhaben des Weltverbandes, Frauen und vor allem junge Mädchen zum Fußballspielen zu ermutigen.

Ein eigenes Maskottchen gibt es für die Frauen WM ebenfalls: Ettie, ein junges Kücken. Als Tochter von Footix, dem Maskottchen der Herren Endrunde 1998 soll sie freilich den Bogen zum ersten WM-Titel der Equipe tricolore spannen.

Wetten auf die Frauen WM 2019

Promos, Spezialangebote & Quotenboosts gibt es natürlich auch für Frauen WM-Wetten. Zusätzlich lassen sich auch Gratiswetten Aktionen der Sportwetten Anbieter natürlich auch für Ihre Wetten auf die Frauen WM nützen. Hier finden Sie die besten Angebote im Überblick:

BetVictor Logo
Endet in
::
Dauerkarte: Wöchentlich 5€ für Fußball Kombiwetten
sportwetten.de Logo
Endet in
::
5€ Gratiswette nur für die Registrierung
888sport Logo
Endet in
::
Quote 51.0 auf Köln oder 6.0 auf Dortmund
Bwin Logo
Endet in
::
Köln-Dortmund: 20€ wetten, 10€ Live-Freebet erhalten
Betsson Logo
Endet in
::
Quote 2.75 auf Hoffenheim oder 5.50 auf Bremen
Betfair Logo
Endet in
::
Quote 10.0 auf Bayern besiegt Schalke

Es gelten stets die AGB und Aktionsbedingungen der Wettanbieter.

Admiral News Bet365 News BetVictor News Bwin News