Genk – Salzburg: Vorschau, Quotenvergleich & erhöhte Mr Green Quote

Christian
25.11.2019

Böse unter die Räder ist KRC Genk am ersten Spieltag der UEFA Champions League Gruppe E gekommen. Gleich sechs Tore hat sich das Team des deutschen Trainers Hannes Wolf eingefangen. Der allerdings bei der 2:6 Niederlage in Salzburg noch nicht auf der Trainerbank gesessen ist. Nun folgt am 27. November 2019 um 21:00 Uhr die Revanche in der Luminus Arena. Kann RB Salzburg auch das Rückspiel für sich entscheiden?

Mr Green hat für diese Begegnung einen Quotenboost gestartet und lässt die Österreicher mit der Quote 10.00 siegen. Ein Angebot für Neukunden mit Wohnsitz in Österreich. Die zudem auch noch vom Mr Green Neukundenbonus profitieren können. Diesen haben wir für Sie unter die Lupe genommen und unsere Erkenntnisse auf unserer Wettbonus Vergleich Seite veröffentlicht.
 


 

KRC Genk: Es läuft nicht

Das Trainerdebüt des Deutschen Hannes Wolf ist nicht geglückt. Der ehemalige Trainer des VfB Stuttgart und Hamburger SV ist vor kurzem die Nachfolge des von seinen Aufgaben entbundenen Felice Mazzu angetreten. Der seinerseits erst im Sommer Erfolgscoach Philippe Clement beerbt hat. Der nun den FC Brügge unter seine Fittiche genommen hat. Das 2:2 bei Royal Excel Mouscron war ein weiterer Rückschlag in der belgischen Jupiler Pro League. Einen frühen Rückstand konnte der vierfache belgische Meister zwar in eine Führung umwandeln, am Ende wurde trotzdem nur ein Zähler mit auf die Heimreise genommen.

Somit fehlen nach 16 Spieltagen bereits fünf Punkte auf die Meisterschaftsrunde nach dem Ende des Grunddurchgangs. Wettbewerbsübergreifend seit fünf Spielen warten die Fans auf einen vollen Erfolg. Auch in der Champions League ist das Achtelfinale nicht mehr erreichbar. Einzig beim 0:0 im Heimspiel gegen den SSC Neapel konnte angeschrieben werden. Nun geht es im Match gegen RB Salzburg um die letzte Chance, zumindest in der Europa League zu überwintern. Dafür hilft einzig und allein ein Sieg. Im besten Fall noch höher als bei der Auswärtspleite. Ein schwieriges Unterfangen.

Formkurve – Die letzten fünf Pflichtspiele

23.11. Royal Mouscron (JPL) A 2:2
10.11. KAA Gent (JPL) H 0:2
05.11. FC Liverpool (CL) A 1:2
02.11. KAS Eupen (JPL) A 0:2
30.10. Royal Antwerpen (JPL) H 2:2

RB Salzburg: Kleiner Dämpfer zur rechten Zeit?

Fast 80% Ballbesitz hatten die Salzburger im Heimspiel gegen den SKN St. Pölten. Nach der 2:0 Führung hätte wohl kaum wer auf ein Comeback der Gäste gesetzt. Doch dank einer ungeschickten Attacke des kroatischen Innenverteidigers Marin Pongracic im eigenen Strafraum konnten die Niederösterreicher neuen Mut schöpfen. Die Chance eines Elfmeters ließ sich Daniel Luxbacher nicht entgehen. Nach einem Schnitzer des Brasilianers Ramalho durfte Husein Balic im zweiten Versuch den Ausgleich bejubeln.

Das macht die österreichische Bundesliga weiter spannend. Denn der LASK ist bis auf einen Punkt an den Serienmeister herangekommen. In der Champions League halten die Mozartstädter nach vier Runden bei ebenso vielen Punkten. Bei ihrer ersten Champions League Teilnahme zahlen die roten Bullen Lehrgeld. Man hat sich zwar mit der Aufholjagd von 0:3 auf 3:3 im Anfield viel Sympathien erarbeitet, letztendlich konnte aber dennoch nicht gepunktet werden. Auch die 2:3 Heimniederlage gegen den SSC Neapel war ein Spektakel. Aber für die Tabelle brotlose Kunst. Nach dem 1:1 im Rückspiel muss nun ein Sieg in Belgien her. Wenn die Italiener in Liverpool verlieren, kommt es am letzten Spieltag zum Fernduell um den Aufstieg in das Achtelfinale.

Formkurve – Die letzten fünf Pflichtspiele

23.11. SKN St. Pölten (BL) H 2:2
10.11. Wolfsberger AC (BL) A 3:0
05.11. SSC Neapel (CL) A 1:1
02.11. SV Mattersburg (BL) A 3:0
30.10. Ebreichsdorf (Pokal) A 5:0

Zahlen und Fakten zum Champions League Spiel KRC Genk – RB Salzburg

  • Die Bilanz von KRC Genk gegen österreichische Clubs ist negativ: 1S/2U/2N
  • Die Bilanz von RB Salzburg gegen belgische Vereine positiv: 8/2/4
  • Erling Braut Haaland führt mit sieben Treffern die Champions League Torschützenliste an
  • Salzburg hat 36 Spiele in Folge immer zumindest ein Tor erzielt

Champions League 2019/20, 5. Spieltag
KRC Genk – RB Salzburg
27. November 2019, 21:00 Uhr
Luminus Arena, Genk
 
TV-Übertragung KRC Genk – RB Salzburg: Wo kann ich das Champions League Spiel live sehen?
Sky
 

Quotenvergleich für Wetten auf KRC Genk – RB Salzburg

Wollen die Gastgeber den Umstieg in die Europa League noch schaffen, muss gegen RB Salzburg ein Heimsieg her. Idealiter ein Erfolg mit vier Toren Differenz. Denn bei einem 4:0 oder 5:1 wäre das Debakel im Hinspiel eingestellt und das direkte Duell würde für die Flandern entscheiden. Doch das werden bei der aktuell schwachen Form nicht einmal die kühnsten Optimisten erwarten.

Die Salzburger haderten nach dem Rückschlag in der Meisterschaft mit der schlechten Chancenauswertung und den billigen Gegentreffern. Zehn Tore musste RBS in der Champions League schon einstecken. Zu viel, wenn das Achtelfinale erreicht werden soll. Mit dabei sollte wieder Superstürmer Erling Haaland sein, der zuletzt mit Knieproblemen von der norwegischen Nationalmannschaft zurückgekehrt ist. Wenn der 19-Jährige seine Scorerquote (26 Tore und sechs Vorlagen in 18 Pflichtspielen) in Genk hält, werden die Transfergerüchte auch weiterhin nicht abreißen.

Bei den Sportwetten Anbietern ist RB Salzburg in der Favoritenrolle. Wobei die Quote auf einen Sieg der Österreicher trotzdem durchgängig attraktiv ist. Können die Salzburger die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen? Oder gibt es bei den Belgiern mit einem Spiel Verspätung doch noch einen Trainereffekt?
 

Genk – Salzburg 1 X 2

Mr. Green Bonus 4.40 4.50 1.66

Bet-at-home Bonus 4.36 4.40 1.66

Betsson Bonus 4.70 4.70 1.67
Tipico Bonus 4.50 4.30 1.65
Bet365 Bonus 4.50 4.50 1.65
Bwin Bonus 4.60 4.10 1.65
US Open wetten

Unibet Bonus 4.55 4.60 1.70

888sport Bonus 4.50 4.60 1.70

Betway Bonus 4.50 4.50 1.65

Betvictor Bonus 4.40 4.40 1.65

 
Wettquoten Stand: 25. November 2019, 15:20 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für Wetten auf KRC Genk – RB Salzburg

 

Mr Green Quotenboost: Salzburg gewinnt mit Quote 10.0

Alles oder nichts heißt es für KRC Genk und RB Salzburg. Für die Gastgeber geht es um die letzte Chance auf die Europa League. Für die Gäste um die letzte Chance auf das Achtelfinale der Champions League. Somit liegt in diesem Match jede Menge Brisanz. Ein Remis würde weder noch weiterhelfen. Bei Mr Green können Sie mit der erhöhten Quote 10.0 auf die roten Bullen setzen.
 

Mr Green Genk Salzburg Quotenboost
© Mr Green

 
Das sollten Sie beachten

  • Eröffnen Sie noch vor dem Anpfiff des Spiels KRC Genk – RB Salzburg am 27. November 2019 bei Mr Green ein Wettkonto
  • Platzieren Sie maximal 5€ vor Spielbeginn auf den Sieg der Salzburger
  • Es zählen nur Einzelwetten
  • Im Erfolgsfall bekommen Sie Ihre Wette in Cash ausgewertet

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Mr Green.
 


 

Mr Green News