Gladbach – Dortmund: Wettvorschau & Quoten zum Pokal-Duell

Sebastian
01.03.2021

Die fraglos brisanteste Begegnung im Viertelfinale des DFB-Pokals steigt im Borussia-Park. Nicht nur, weil mit Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund zwei Mannschaften aufeinandertreffen, die nach dem überraschenden Zweitrunden-Aus des FC Bayern München zum engsten Favoritenkreis gehören. Sondern vor allem natürlich wegen der Personalie Marco Rose. Der Noch-Trainer der Gladbacher Borussia hat doch seinen sommerlichen Abschied in Richtung Dortmund bereits bekannt gegeben und steht beim Duell mit seinem künftigen Arbeitgeber nun besonders im Fokus. In unserer Wettvorschau zu Gladbach – Dortmund haben wir die wichtigsten Infos, einen Quotenvergleich sowie die besten Angebote der in unserem Wettbonus Vergleich vorgestellten Buchmacher für Wetten auf das Pokal-Highlight.
 


 

Duell mit dem künftigen Klub für Marco Rose kein Problem

Vieles wird sich vor dem Spiel sicherlich um Marco Rose drehen, der damit aber kein Problem hat: “Es ist gar keine schwierige Konstellation für mich. Ich bin Trainer von Borussia Mönchengladbach, habe Ziele mit dem Verein und bin verantwortlich für den sportlichen Erfolg. Deswegen ist es null schwierig für mich“, erklärte der 44 Jahre alte Fußball-Lehrer im Anschluss an die 2:3-Niederlage seiner Mannschaft bei RB Leipzig am Samstag bei “Sky“. Natürlich weiß Rose aber auch, dass nach vier Niederlagen und einem Unentschieden in den letzten fünf Pflichtspielen ein Pokal-Aus ausgerechnet gegen seinen künftigen Arbeitgeber die ohnehin große Unruhe weiter befeuern würde.

Gespannt darf man schon vor dem Anpfiff darauf sein, für welches Personal sich Rose entscheiden wird. Nach dem 0:2 in der Champions League gegen Manchester City trat die Gladbacher Startelf in Leipzig gleich auf sechs Positionen verändert an. Erneut sind einige Umstellungen zu erwarten, wobei die am Samstag nur eingewechselten Ramy Bensebaini, Florian Neuhaus, Lars Stindl und Alassane Plea sicher heiße Kandidaten für die Anfangsformation sind. Ob es beim in Leipzig wegen muskulären Problemen fehlenden Stefan Lainer reicht, wird sich dagegen wohl erst kurzfristig entscheiden.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtsspiele

27.2. RB Leipzig (BL) A 2:3
24.2. Manchester City (CL) N 0:2
20.2. 1. FSV Mainz 05 (BL) H 1:2
14.2. VfL Wolfsburg (BL) 0:0
6.2. 1. FC Köln (BL) H 1:2

 


 

Aufschwung beim BVB

Erst am 22. Januar standen sich beide Vereine in der Bundesliga und ebenfalls im Borussia-Park gegenüber. Nach unterhaltsamen 90 Minuten hatte Gladbach mit 4:2 das bessere Ende für sich und konnte damit zugleich eine lange Negativserie beenden. Denn zuvor hatte Dortmund zwölf Partien in Folge gegen Gladbach gewinnen können. Auch deshalb ist Gesamtbilanz aus BVB-Sicht mit 55 Siegen, 35 Remis und 34 Niederlagen klar positiv.

Positiv ist fraglos auch die Entwicklung der letzten zwei Wochen. Just nach der Bekanntgabe, dass Marco Rose neuer Trainer wird, hat der BVB eine Schwächephase mit einem überzeugenden Auftritt in der Champions League beim FC Sevilla (3:2) beendet und dann zwei klare Siege in der Bundesliga folgen lassen. Viel Anlass zu Veränderungen hat Noch-Trainer Edin Terzic, der künftig in Roses Stab mitarbeiten soll, daher eigentlich nicht. Thomas Delaney und der eigentliche Stammkeeper Roman Bürki, am Samstag beim 3:0 gegen Arminia Bielefeld nach Schulterverletzung erstmals wieder auf der Bank, sind aber ebenso wie Julian Brandt oder Thomas Meunier Kandidaten für eine leichte Rotation.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

27.2. Arminia Bielefeld (BL) H 3:0
20.2. FC Schalke 04 (BL) A 4:0
17.2. FC Sevilla (CL) A 3:2
13.2. TSG 1899 Hoffenheim (BL) H 2:2
6.2. SC Freiburg (BL) A 1:2

 


 

Zahlen und Fakten zum Spiel Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund

  • Borussia Mönchengladbach ist seit fünf Spielen sieglos (0-1-4)
  • Dortmund gewann drei Mal in Folge und traf dabei immer mindestens drei Mal
  • In den letzten beiden Spielen blieb der BVB ohne Gegentor
  • Nach zuvor zwölf aufeinanderfolgenden Siegen des BVB ging das letzte Duell im Januar an Gladbach

Gladbach - Dortmund Wettvorschau Quoten Angebote Pokal

DFB-Pokal 2020/21, Viertelfinale
Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund
2. März 2021, 20.45 Uhr
Borussia-Park, Mönchengladbach

TV-Übertragung Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund: Wo kann ich das DFB-Pokal Spiel live sehen?
Das Erste, Servus TV, Sky
 


 

Quotenvergleich für Wetten auf Gladbach – Dortmund

Gelingt den Fohlen der Befreiungsschlag? Kann sich der BVB für die jüngste Niederlage im Borussenderby revanchieren? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Wetten auf Gladbach – Dortmund den Quotenvergleich.

Von der Konstellation her dürfen sich Fußballfans auf einen heißen Pokalabend freuen. Die Gäste gehen aufgrund der Formkurve als leichter Favorit ins Duell. Mit Blick auf die jüngsten direkten Aufeinandertreffen drängen sich Over/Under-Märkte auf die Anzahl der Tore auf.

Gladbach – Dortmund 1 X 2
sky bet logo Sky Bet Bonus 3.20 3.60 2.05
bet365 logo Bet365 Bonus 3.50 3.75 1.95
bwin logo Bwin Bonus 3.40 3.70 2.05
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 3.40 3.80 2.00
Mybet Logo Mybet Bonus 3.40 3.90 2.00
Bet3000 Logo Bet3000 Bonus 3.40 3.80 2.00
BildBet Logo BildBet Bonus 3.20 3.75 2.00
betway logo Betway Bonus 3.30 3.60 2.00
888sport logo 888sport Bonus 3.40 21.00 3.70 2.00 11.00
tipico logo Tipico Bonus 3.30 3.70 2.10
interwetten logo Interwetten Bonus 3.40 3.80 2.05
unibet logo Unibet Bonus 3.40 3.90 2.00

Wettquoten Stand: 1. März 2021, 14:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Gladbach – Dortmund: Sieger & Über 2,5 Tore 1 X 2
sky bet logo Sky Bet Bonus 4.20 7.50 2.63
bet365 logo Bet365 Bonus 5.00 9.50 2.62
bwin logo Bwin Bonus 4.40 6.50 2.65
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 4.30 8.10 2.50
Mybet Logo Mybet Bonus 4.50 8.50 2.60
Bet3000 Logo Bet3000 Bonus 4.20 8.50 2.50
BildBet Logo BildBet Bonus 4.40 2.62
betway logo Betway Bonus 4.50 8.00 2.70
888sport logo 888sport Bonus 3.90 6.50 2.65
tipico logo Tipico Bonus 4.50 2.50 9.00
interwetten logo Interwetten Bonus 4.30 8.00 2.50
unibet logo Unibet Bonus 4.50 8.50 2.60

Wettquoten Stand: 1. März 2021, 14:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Gladbach – Dortmund Pokalwetten

 

Unibet Logo
Endet in
::
Wöchentlich eine 10€-Live-Gratiswette erhalten
Sky Bet Logo
Endet in
::
5€ pro Woche als Gratiswette
bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB | 18+)
sportwetten.de Logo
Endet in
::
10€ Verifizierungsbonus
Tipico Logo
Endet in
::
Wöchentlich bis zu 50€ als Gratiswette
Bwin Logo
Endet in
::
Freebets gewinnen beim Bwin bChamp Tippspiel
Mybet Logo
Endet in
::
Quote 2,255 auf Dortmund gewinnt zu Null (gegen Bremen)
Tipico Logo
Endet in
::
Quote 2,25 auf über 3,5 Tore bei Dortmund vs. Bremen
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3,25 auf 1. Tor Erling Haaland (vs. Bremen)

 


 

Borussia Dortmund News