Gladbach – Frankfurt Wetten: Quoten, Vorschau und Betway Promo

Christian
15.04.2021

Erfolge sind einerseits erfreulich, wecken aber auf der anderen Seite auch Begehrlichkeiten. Das bekommt aktuell Eintracht Frankfurt zu spüren. Binnen weniger Stunden ging das Erfolgsduo Adi Hütter und Fredi Bobic verlustig. Fredi Bobic, der seit Anfang Juni 2016 bei den Hessen als Vorstand Sport tätig war, wechselt zur kommenden Saison als Geschäftsführer zu Hertha BSC. Adi Hütter wird 2021/22 neuer Trainer bei Borussia Mönchengladbach.

Wie der Zufall eben so spielt, sind die Fohlen auch gleich der nächste Gegner der Hessen. Die Begegnung Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt findet im Rahmen des 29. Spieltags der Bundesliga am Samstag, 17. April 2021 um 15:30 Uhr im Borussia-Park statt. In unserer Vorschau nehmen wir beide Mannschaften unter die Lupe, unterziehen die Wettquoten erkiesener Sportwetten Anbieter einem Vergleich und verraten Ihnen, weshalb bei Betway der erste Treffer für Sie wichtig ist.
 


 

Gladbach: Drei Zähler für Europa

Es war einer der großen Aufreger als bekannt wurde, dass Trainer Marco Rose die Fohlen im Sommer in Richtung Borussia Dortmund verlassen wird. Danach fiel der Verein und vor allem die Mannschaft in eine Art Schockstarre und verlor sieben Spiele am Stück. Dennoch hielten die Verantwortlichen am 44-Jährigen fest. Einerseits um die Ablösemodalitäten mit den Dortmundern nicht zu gefährden und auf der anderen Seite gibt es noch Schalke 04.

Bei den Knappen kehrten die Fohlen auf die Siegerstraße zurück und gewannen locker mit 0:3. Hernach wurde auch SC Freiburg (2:1) besiegt und zuletzt bei Hertha BSC remisiert (2:2). Sechs Spiele vor dem Saisonschluss fehlen auf Rang sechs, der zur Teilnahme am europäischen Geschäft berechtigt, vier Zähler. Ein Sieg gegen Eintracht Frankfurt käme somit äußerst gelegen. Toptorjäger Lars Stindl hat einen Muskelfaserriss erlitten und wird gegen die Hessen schmerzlich fehlen. Zudem verpassen Christoph Kramer und Torwart Yann Sommer das Spiel aufgrund von Sperren. Dafür ist Nico Elvedi wieder fit.

Trainer Marco Rose: „Am Samstag bin ich für Borussia und Adi Hütter für die Eintracht zuständig. Natürlich hat das Spiel für Außenstehende durch die aktuelle Personalie mehr Brisanz, doch wir bereiten uns ganz normal auf die Partie vor. Für mich ist es nichts Außergewöhnliches.“

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

10.04. Hertha BSC (BL) A 2:2
03.04. SC Freiburg (BL) H 2:1
20.03. FC Schalke 04 (BL) A 3:0
16.03. Manchester City (CL) N 0:2
12.03. FC Augsburg (BL) A 1:3

 

Frankfurt: Drei Punkte für die Königsklasse

Er geht also doch. Nach drei erfolgreichen Jahren verlässt Trainer Adi Hütter die Hessen und heuert bei Borussia Mönchengladbach an. Die Fohlen müssen dafür tief in die Tasche greifen und bezahlen eine Ablöse in Millionenhöhe. Damit endet die erfolgreiche Zusammenarbeit des Österreichers mit Sportvorstand Fredi Bobic bei den Frankfurtern. Ein herber Verlust für die Eintracht, die nun zwei offene Baustellen hat.

Allerdings möchten Hütter und Bobic ihre Arbeit beim einfachen deutschen Meister mit dem Erreichen der UEFA Champions League krönen. Sieben Punkte beträgt der Vorsprung auf Borussia Dortmund. Gelingt am 28. Spieltag ein Sieg bei Mönchengladbach, wäre das ein großer Schritt in Richtung Königsklasse, ist doch das Restprogramm durchaus machbar. Hinter einigen Personalien wie Martin Hinteregger, Sebastian Rode oder Amin Younes stehen für das Match gegen Gladbach noch Fragezeichen.

Trainer Adi Hütter: „Mein Ziel ist, hier mit dem Verein und der Mannschaft etwas Historisches zu schaffen, darauf liegt bis zum Schluss mein Fokus. Ich trage die Eintracht im Herzen und bin dankbar, bei diesem Verein zu arbeiten.“

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

10.04. VfL Wolfsburg (BL) H 4:3
03.04. Borussia Dortmund (BL) A 2:1
20.03. 1. FC Union Berlin (BL) H 5:2
14.03. RB Leipzig (BL) A 1:1
06.03. VfB Stuttgart (BL) H 1:1

 

Zahlen und Fakten zu Gladbach – Frankfurt

  • Der direkte Vergleich ist ausgeglichen: 37S/28U/37N
  • Gladbach ist gegen die Eintracht seit fünf Spielen ungeschlagen: 3/2/0
  • Die Eintracht hat ihre jüngsten drei Spiele gewonnen und dabei elf Treffer erzielt
  • Das Trainerduell geht an Marco Rose: 2/1/0

 
Gladbach Frankfurt Wetten Quoten Vorschau Promo
 
Bundesliga 2020/21, 29. Spieltag
Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt
17. April 2021, 15:30 Uhr
Borussia-Park, Mönchengladbach
 

TV-Übertragung Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt: Wo kann ich das Bundesliga Spiel live sehen?
Sky
 

Quotenvergleich für Gladbach – Frankfurt Wetten

Das letzte Aufeinandertreffen verlief spektakulär. Lars Stindl brachte die Gladbacher nach gut einer Viertelstunde mit 0:1 in Führung. Frankfurt zog bis zum Pausenpfiff danke eines Doppelschlags von Andre Silva und einem Treffer von Aymen Barkok auf 3:1 davon. Die Entscheidung? Nicht, wenn man einen Lars Stindl in seinen Reihen hat. In der 90. Minute verwandelte der 32-Jährige einen Strafstoß, in der fünften Minute der Nachspielzeit köpfte der Kapitän gar noch das 3:3. Lars Stindl wird allerdings gegen Frankfurt verletzungsbedingt fehlen – ein Rückschlag.

Wirft man nun einen Blick auf die Wettquoten, erkennt man, dass auch dieses Spiel eine ganz enge Kiste werden könnte. Einen Favoriten gibt es nicht, jedes Ergebnis erscheint möglich. Eindeutiger sieht es beim Wettmarkt Beide Teams treffen aus – was aber erfreulich ist, wollen wir doch möglichst viele Tore sehen.
 

Gladbach – Frankfurt 1 X 2
betway logo Betway Bonus 2.40 3.75 2.70
sky bet logo Sky Bet Bonus 2.50 3.60 2.60
BildBet Logo BildBet Bonus 2.50 3.75 2.55
unibet logo Unibet Bonus 2.65 3.65 2.65
bet365 logo Bet365 Bonus 2.50 3.60 2.60
bwin logo Bwin Bonus 2.50 3.50 2.60
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 2.55 3.70 2.60
Mybet Logo Mybet Bonus 2.65 3.65 2.65
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 2.54 3.78 2.65
ComeOn Logo NEU: ComeOn Bonus 2.45 3.50 2.50
betano logo Betano Bonus 2.50 3.65 2.65
interwetten logo Interwetten Bonus 2.65 3.65 2.50

 


 

Beide Teams treffen Ja Nein
betway logo Betway Bonus 1.45 2.70
sky bet logo Sky Bet Bonus 1.47 2.45
BildBet Logo BildBet Bonus 1.40 2.90
unibet logo Unibet Bonus 1.40 2.85
bet365 logo Bet365 Bonus 1.44 2.62
bwin logo Bwin Bonus 1.45 2.55
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 1.42 2.60
Mybet Logo Mybet Bonus 1.40 2.85
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 1.46 2.72
ComeOn Logo NEU: ComeOn Bonus 1.41 2.50
betano logo Betano Bonus 1.44 2.65
interwetten logo Interwetten Bonus 1.40 2.75

Wettquoten Stand: 15. April 2021, 12:40 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für Gladbach – Frankfurt Wetten

 

Betway: 1. Tor gewinnt Promo

Bestandskunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Liechtenstein oder Luxemburg ersuchen wir höflichst um Aufmerksamkeit. Bei der Betway Erstes Tor gewinnt – wir zahlen aus Promo ist ein vorzeitiger Wettgewinn möglich. Erzielt Ihre Mannschaft den ersten Treffer im Spiel, wird Ihre Wette positiv ausgewertet und die Auszahlung eingeleitet. Wie auch immer das Match ausgehen mag. Sprich Gladbach Fans wären im Hinspiel Profiteure gewesen, gingen doch die Fohlen mit 0:1 in Führung, die Begegnung endete jedoch mit einem 3:3 Unentschieden.

Sind auch Neueinsteiger willkommen? Selbstverständlich, Neukunden werden sogar mit dem Betway Willkommensbonus besonders hofiert, wie Sie auch auf unserer Sportwetten Bonus Vergleich Seite erkennen können. Eine Anmeldung per Betway App ist ebenfalls möglich.
 

Betway Promo Erstes Tor gewinnt wir zahlen aus Gladbach Frankfurt Wetten Quoten Vorschau
© Betway

 
Wissenswertes zur Betway Promo

  • Setzen Sie bis zu 20€ Echt- oder Bonusgeld auf den Gewinner (Wettmarkt 1 oder 2)
  • Tippen Sie mittels einer Einzelwette
  • Die Wettabgabe ist bis zum Spielbeginn möglich
  • Kein Cash Out erlaubt

Erzielt Ihr Team den ersten Treffer, wird Ihre Wette als gewonnen ausgewertet. Die Gutschrift erfolgt binnen 24 Stunden in Echtgeld. Weitere Konditionen sind nicht zu erfüllen.

Beachten Sie die AGB und Aktionsbedingungen von Betway.
 


 

Betway News Bundesliga News