Gladbach – Hoffenheim Wetten: Vorschau & Quoten

Johannes
17.12.2020

International haben Borussia Mönchengladbach in der Champions League und die TSG 1899 Hoffenheim in der Europa League jeweils den Sprung in die K.o.-Phase geschafft, doch in der Bundesliga läuft es für beide vor ihrem direkten Duell am 13. Spieltag nicht wirklich rund. Gladbach belegt nur Rang acht und wird deutlich zulegen müssen, um es erneut in die Königsklasse zu schaffen. Hoffenheim muss unterdessen nach starkem Start mit zwei Siegen nach nur sechs Zählern aus den letzten zehn Partien den Blick als Tabellendreizehnter erst einmal nach unten richten. In unserer Vorschau haben wir die wichtigsten Infos zum Spiel und vergleichen die Quoten der in unserem Wettbonus Vergleich gelisteten Sportwetten Anbieter für Gladbach – Hoffenheim Wetten.
 


 

Gladbach wieder mit Florian Neuhaus

Es gibt fraglos Vereine, gegen die Borussia Mönchengladbach lieber antritt als die TSG Hoffenheim. Denn von 27 Spielen gegen den Klub aus dem Kraichgau konnte die Fohlen-Elf lediglich sieben für sich entscheiden und verlor bei elf Remis schon neun Mal. Zu Hause sind für die Borussia bei sieben Unentschieden und zwei Niederlagen vier Siege notiert, wobei die letzten vier Duelle im Borussia-Park allesamt ohne Sieger endeten. Siege waren aus Gladbacher Sicht indes nicht nur in den letzten Jahren gegen Hoffenheim rar, sondern auch in den vergangenen Wochen. Denn aktuell wartet die Mannschaft von Trainer Marco Rose seit fünf Pflichtspielen auf einen Sieg. In der Champions League freilich gelang in dieser Phase trotz der Pleiten gegen Inter Mailand (2:3) und bei Real Madrid (0:2) der Sprung ins Achtelfinale.

In der Bundesliga teilte die Borussia beim SC Freiburg (2:2), gegen Hertha BSC (1:1) und bei Eintracht Frankfurt (3:3) drei Mal in Folge die Punkte. Gegen Frankfurt allerdings war Gladbach nach einem 1:3-Rückstand und zweier später Tore eher der gefühlte Sieger. Aufgrund der kurzen Pause zwischen den Spielen ist nun erneut mit mehreren Änderungen zu rechnen. Sicher in die Startelf zurückkehren dürfte Nationalspieler Florian Neuhaus nach verbüßter Gelbsperre. Wohl noch nicht wieder dabei, zumindest nicht von Anfang an, ist derweil mit Jonas Hofmann ein weiterer Nationalspieler, der nach einem im November bei der DFB-Auswahl erlittenen Muskelbündelriss aber kurz vor seinem Comeback steht.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

15.12. Eintracht Frankfurt (BL) A 3:3
12.12. Hertha BSC (BL) H 1:1
9.12. Real Madrid (CL) A 0:2
5.12. SC Freiburg (BL) A 2:2
1.12. Inter Mailand (CL) H 2:3

 


 

Zwei Rückkehrer bei Hoffenheim

Hoffenheims Trainer Sebastian Hoeneß haderte am Mittwoch nach der 0:1-Niederlage gegen RB Leipzig mit dem Ergebnis. „Ich habe ein ansprechendes Spiel meiner Mannschaft gesehen. Bis zum Tor haben wir gefühlt gar nichts zugelassen. Wir haben sehr intensiv gespielt. Diese Niederlage ist nicht verdient für uns“, so der 38 Jahre alte Fußball-Lehrer, für den es natürlich besonders bitter war, dass das Tor des Tages fiel, als Abwehrchef Kevin Vogt gerade behandelt wurde.

Immerhin kann Vogt aber in Mönchengladbach mitwirken, wo mit Stefan Posch und Florian Grillitsch auch zwei Akteure nach verbüßten Gelb-Rot-Sperren zurückkehren. Mit Ermin Bicakcic, Benjamin Hübner, Konstantinos Stafylidis und Pavel Kaderabek fehlen zwar vier Defensivkräfte weiterhin verletzungsbedingt, doch offensiv bieten sich dafür einige Optionen zur Rotation.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

16.12. RB Leipzig (BL) H 0:1
13.12. Bayer Leverkusen (BL) A 1:4
10.12. KAA Gent (EL) H 4:1
7.12. FC Augsburg (BL) H 3:1
3.12. Roter Stern Belgrad (EL) A 0:0

 


 

Zahlen und Fakten zum Spiel Borussia Mönchengladbach – TSG 1899 Hoffenheim

  • Mönchengladbach ist seit fünf Pflichtspielen sieglos (0-3-2)
  • Gladbach kassierte in den letzten sechs Partien zwölf Gegentore
  • Hoffenheim holte aus den letzten zehn Ligaspielen nur sechs Punkte
  • Die letzten vier Direktduelle in Mönchengladbach endeten alle unentschieden

Gladbach - Hoffenheim Wetten Quoten Vorschau

Bundesliga 2020/21, 13. Spieltag
Borussia Mönchengladbach – TSG 1899 Hoffenheim
19. Dezember 2020, 15.30 Uhr
Borussia-Park, Mönchengladbach

TV-Übertragung Borussia Mönchengladbach – TSG 1899 Hoffenheim: Wo kann ich das Bundesliga Spiel live sehen?
Sky

Quotenvergleich für Gladbach – Hoffenheim Wetten

Kehren die Fohlen auf die Siegerstraße zurück? Entscheidet Hoffenheim das Duell der erfolgreichen Europapokalteilnehmer für sich? Wie schätzen die Wettanbieter die Kräfteverhältnisse ein? Wir machen für Gladbach – Hoffenheim Wetten den Quotenvergleich.

Gladbach – Hoffenheim 1 X 2
bet365 logo Bet365 Bonus 1.83 4.20 3.80
bwin logo Bwin Bonus 1.83 4.00 3.60
admiral bet logo Admiral Bet Bonus 1.90 4.15 3.65
BildBet Logo NEU: BildBet Bonus 1.83 4.20 3.50
betway logo Betway Bonus 1.90 4.00 3.60
mybet logo Mybet Bonus 1.90 4.25 3.75
sky bet logo Sky Bet Bonus 1.85 4.00 3.60
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 1.89 4.20 3.72
tipico logo Tipico Bonus 1.85 4.00 3.70

Wettquoten Stand: 17. Dezember 2020, 14:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Spezialangebote für Gladbach – Hoffenheim Wetten

 

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB | 18+)
Bwin Logo
Endet in
::
Freebets gewinnen beim Bwin bChamp Tippspiel
Mybet Logo
Endet in
::
Gratiswetten zu jedem Spieltag der Topligen
sportwetten.de Logo
Endet in
::
10€ Verifizierungsbonus
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 4.50 auf Tottenham besiegt Liverpool & Harry Kane trifft
Mr Green Logo
Endet in
::
Quote 7.0 auf Liverpool besiegt Tottenham
Bundesliga News