Gladbach – Leipzig: Vorschau, Quoten für Ihre Wetten und Aktionen

Christian
28.08.2019

Am Freitag, 30. August 2019 geht um 20:30 Uhr im Borussia Park der dritte Spieltag der Bundesliga los. Borussia Mönchengladbach hat die Rasenballer aus Leipzig zu Gast. Dabei treffen zwei Spitzenmannschaften aufeinander, deren Saisonstart man getrost als gelungen bezeichnen kann. Die Borussia hat vier Zähler gesammelt und liegt auf Rang sieben, die Leipziger mit dem Punktemaximum unmittelbar hinter Tabellenführer BVB.

Die Sportwetten Anbieter Betway und Unibet haben das Schlagerspiel zwischen den beiden Clubs zum Anlass genommen und brillieren mit zwei spannenden Aktionen, die wir Ihnen sehr gerne vorstellen. Wie Sie trotz verlorener Wette gewinnen und Ihren Gewinn um 30% steigern können, erfahren Sie weiter unten!
 


 

Borussia Mönchengladbach: Zurück zu den Champions

Mit Trainer Marco Rose haben die Fohlen einen Trainer engagiert, der in den letzten zwei Spielzeiten mit RB Salzburg nicht nur die österreichische Bundesliga nach Belieben dominiert hat, sondern auch die Europa League gerockt hat. Gleich in seiner ersten Saison erreichte sein Team das Halbfinale und schied unglücklich gegen Olympique Marseille aus. Im vergangenen Jahr reichte es „nur“ zum Achtelfinale. Allerdings wurde der Schwesternclub aus Leipzig in der Gruppenphase zweimal besiegt. Zuvor hat der 42-Jährige mit den Jungbullen die UEFA Youth League gewonnen.

Mit dieser Visitenkarte war klar, dass er zu Höherem berufen ist und die Vereinsverantwortlichen der Borussia schlugen zu und statteten Marco Rose gleich mit einem gültigen Arbeitspapier bis Ende Juni 2022 aus.

Im Pokal bei SV Sandhausen stotterte der Borussenmotor noch gehörig. Zwar gab es einen knappen 1:0 Erfolg, allerdings hatten die Gastgeber ein deutliches Übergewicht an Torschüssen. Auch der Bundesligaauftakt brachte nur eine Nullnummer daheim gegen Schalke 04. Allerdings mit dem 3:1 bei Fortuna Düsseldorf, wo ein zwischenzeitlicher Rückstand in einen Sieg umgewandelt wurde, sollte rechtzeitig Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben getankt worden sein.

Unter die ersten vier Mannschaften und somit in die Champions League soll der Fußballlehrer die Fohlen führen – und hat mit den Rasenballern aus seiner Heimatstadt einen direkten Konkurrenten zu Gast.
 

RB Leipzig: Hohe Erwartungen

Nun hat Stürmerstar Timo Werner also doch noch seinen auslaufenden Vertrag verlängert. Lange hat sich der Nationalspieler geziert und immer wieder mit Rekordmeister Bayern München geflirtet. Jetzt ist aber unter dem neuen Vertrag die Tinte trocken und die Leipziger dürfen sich auf die neue Saison freuen. In die sie optimal gestartet sind. Das Pokalabenteuer VfL Osnabrück wurde knapp überstanden. Aufsteiger Union Berlin mit dem 4:0 im Stadion An der Alten Försterei gleich im ersten Spiel die Grenzen aufgezeigt. Am zweiten Spieltag Eintracht Frankfurt mit 2:1 besiegt. So soll es nun für die Mannschaft von Trainer Jürgen Nagelsmann möglichst weitergehen.

Aufwärts gehen soll es auch in der Champions League. Beim ersten Antritt vor zwei Jahren mussten die Sachsen noch der Unerfahrenheit Tribut zollen und belegten in einer Gruppe mit AS Monaco, Besiktas Istanbul und FC Porto den dritten Rang. In der Europa League ging die Reise bis ins Viertelfinale weiter. In der abgelaufenen Spielzeit durften die Rasenballer am internationalen Parkett nur kurz mittanzen. In einer Gruppe mit RB Salzburg, Celtic Glasgow und Rosenborg Trondheim bedeutete der enttäuschende dritte Rang das frühe Ausscheiden.

Doch mit dem neuen Trainer soll es nicht nur national weiter nach oben gehen, sondern auch in der Champions League reüssiert werden.
 
Zahlen und Fakten zum Spiel Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig

  • Borussia Mönchengladbach hat noch kein Match gegen RB Leipzig gewonnen (0/2/4)
  • Die Fohlen haben sogar alle drei Heimspiele verloren
  • Timo Werner ist mit fünf Treffern der Rekordtorschütze dieser Begegnung
  • Jürgen Nagelsmann hat gegen Gladbach eine negative Bilanz (1/4/2)

Bundesliga 2019/20. 3. Spieltag
Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig
30. August 2019, 20:30 Uhr
Borussia Park, Mönchengladbach

TV Übertragung Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig: Wo kann ich das Bundesligaspiel live sehen?
DAZN
 

Quotenvergleich und Prognose Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig Wetten

Mit Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig wartet eines der spannendsten Trainerduelle der laufenden Saison auf die Fuball- und Wettfans. Auf der einen Seite Marco Rose, der bei RB Salzburg so erfolgreich war. Auf der anderen Seite Julian Nagelsmann, der RB Leipzig ganz nach oben führen soll. Die Leipziger sind im Borussia Park ein Angstgegner der Fohlen, haben sie doch bislang alle drei Auftritte gewonnen. Ob die Rasenballer diese Serie fortsetzen können?

Glaubt man den Sportwetten Anbietern, dann muss man diese Einschätzung ganz klar bejahen. Wir haben Ihnen für unseren Wettquoten Vergleich mehrere Buchmacher herausgesucht. Es variieren zwar die Quoten für einen Heimsieg, dennoch bleiben die Gladbacher das Außenseiterteam. Aber auch die Quoten für die Leipziger können sich durchaus sehen lassen und würden die meisten Umsetzbedingungen von Bonusguthaben erfüllen.
 

Mönchengladbach – Leipzig 1 X 2
Tipico Bonus 3.50 3.80 2.00
Bet365 Bonus 3.60 3.50 2.00
Bwin Bonus 3.40 3.60 2.00

Interwetten Bonus 3.15 3.50 2.20

Betway Bonus 3.50 3.60 2.05
US Open wetten

Unibet Bonus 3.50 3.75 2.05

 
Wettquoten Stand: 28. August 2019, 14:10 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Angebote für Wetten auf Gladbach – Leipzig

 

Betway: Der erste Treffer gewinnt

Sportwetten Anbieter Betway lässt Sie gewinnen, auch wenn Ihre Wette verliert. Voraussetzung: Ihr Team erzielt den ersten Treffer des Spiels. Das steigert nicht nur die Freude, wenn Ihre Mannschaft in Führung geht, sondern lindert den Schmerz, wenn es doch nicht zum Gewinn und drei Punkten reicht. Ein Angebot, das nicht nur für Bestands- sondern auch für Neukunden gilt. Neukunden empfehlen wir zudem, sich auf unserer Wettbonus Vergleich Seite über den Betway Bonus zu informieren.
 

Betway Erstes Tor gewinnt
© Betway

 
Das müssen Sie beachten
Qualifizierende Wetten sind Einzelwetten, die mit mindestens 5€ und maximal 20€ Echtgeld vor dem Spielbeginn auf den Sieger des Spiels Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig am 30. August 2019 platziert werden. Die Aktion kann mit keinen anderen Angeboten auf das Spiel kombiniert werden und gilt für Bestands- und Neukunden aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein und Luxemburg. Schießt Ihr Teams das erste Tor des Spiels, wird Ihnen die Wette spätestens 24 Stunden später in Echtgeld ausbezahlt.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betway.
 


 

Unibet mit dem 30% Profit Boost

Wem soll der Buchmacher die Daumen drücken? Schwierig, denn Unibet sponsert sowohl die Borussen als auch die Rasenballer. Da würde sich zwar ein salomonisches Unentschieden anbieten, aber davon hält Unibet natürlich nichts. Egal wer – Hauptsache es wird gewonnen. Tippen Sie den richtigen Sieger, dann erhöht Unibet Ihren Profit um 30%.
 

Unibet Profit Boost
© Unibet

 

  • Loggen Sie sich auf Ihrem Konto ein oder erstellen Sie eines als Neukunde. Erkundigen Sie sich vorab auf unserer Wettbonus Vergleich Seite über den Unibet Bonus für Neukunden
  • Akzeptieren Sie die Teilnahme am Profit Boost auf Ihrem Wettschein
  • Der Profit Boost wird direkt auf dem Wettschein angezeigt
  • Platzieren Sie mindestens 1€ und maximal 50€ Echtgeld mit einer Mindestquote 1.40 als Einzelwette vor dem Match oder live auf den Sieger des Spiels Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig am 30. August 2019
  • Der maximale Gewinn beträgt 1.000€
  • Die Cashout Funktion ist nicht möglich

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Unibet.
 


 

Betway News Unibet News