Bet at home: Traumquoten für Gladbach – Roma Wetten

Johannes
06.11.2019

Am vierten Spieltag der Europa League steht in Gruppe J eine womöglich schon vorentscheidende Partie auf dem Programm. Nach nur zwei Punkten aus den ersten drei Spielen lastet auf Borussia Mönchengladbach schon enormer Druck. Alles andere als ein Heimsieg gegen den AS Rom, der mit fünf Punkten die Tabelle anführt, würde das Erreichen der K.o.-Phase in große Gefahr bringen, zumal im Parallelspiel zwischen dem Wolfsberger AC und Istanbul Basaksehir FK (beide vier Zähler) mindestens ein Konkurrent im Rennen um die beiden Plätze im Sechzehntelfinale punkten wird. Bei Bet at home gibt es für unsere Leserinnen und Leser erhöhte Quoten für Gladbach – Roma Wetten. Wir haben alle Informationen, wie Sie das Angebot nutzen können.

Die Traumquoten 10.0 auf Gladbach und 11.0 auf die Roma stehen dabei zur Auswahl. Das Angebot gilt für Neukunden, die sich über unseren Link bei Bet at home registrieren. Voraussetzung ist ein Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Ergänzt wird das Willkommenspaket mit dem Sportwetten Bonus des Buchmachers.
 


 

Gladbach hofft auf Embolo

Anders als in der Europa League läuft es für Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga bisher richtig gut. Seit drei Wochen führt die Mannschaft von Trainer Marco Rose die Tabelle an und wird seit dem 2:1-Erfolg am Samstag im Derby bei Bayer Leverkusen vereinzelt sogar als Kandidat für die deutsche Meisterschaft gehandelt. “Ich glaube nicht, dass in der Kabine jetzt jemand vom Titel träumt oder anfängt, eine Meisterfeier zu planen. Aber eine Eintagsfliege ist es nach zehn Spieltagen natürlich auch nicht mehr“, bemühte sich Matthias Ginter, der in Leverkusen nach auskurierter Schulterverletzung ins Team zurückgekehrt ist, gegenüber dem “Kicker“ um eine seriöse Einordnung der Lage.

Gegen die Roma wird Ginter sicherlich wieder in der Startelf stehen. Abzuwarten bleibt aber, ob Coach Rose wie in Leverkusen wieder auf eine Dreierkette setzen oder zur eigentlich bewährten Viererabwehrreihe zurückkehren wird. In personeller Hinsicht besteht die Hoffnung, nach einer Muskelblessur zumindest als Joker wieder auf Breel Embolo zurückgreifen zu können. Alassane Plea fällt hingegen nochmals aus, sodass abermals viel vom sehr formstarken Marcus Thuram abhängen wird.

Formkurve – Die letzten fünf Pflichtspiele

2.11. Bayer Leverkusen (BL) A 2:1
30.10. Borussia Dortmund (Pokal) A 1:2
27.10. Eintracht Frankfurt (BL) H 4:2
24.10. AS Rom (EL) A 1:1
19.10. Borussia Dortmund (BL) A 0:1

Weiter viele Ausfälle bei der Roma

AS Rom hat nach einem doch größeren Personalwechsel im Sommer inklusive der Verpflichtung von Paulo Fonseca als neuem Trainer etwas gebraucht, um sich zu finden. Erschwert wurde dieser Prozess auch durch viele Verletzungen. Teilweise fehlten bis zu sieben Stammkräfte gleichzeitig. Auch aktuell stehen mit Henrikh Mkhitaryan, Lorenzo Pellegrini, Bryan Cristante, Davide Zappacosta und Nikola Kalinic mehrere namhafte Akteure nicht zur Verfügung.

Dennoch hat die Roma seit dem Hinspiel gegen Gladbach, nach dem der Ärger über den unberechtigten Elfmeter zum 1:1-Ausgleich in der Nachspielzeit lange nicht verraucht ist, offenkundig in die Erfolgsspur gefunden. In der zurückliegenden englischen Woche verbuchte das Team um den immer stärker werdenden Jungstar Nicolo Zaniolo die Optimalausbeute von neun Punkten und das trotz schwieriger Gegner wie dem AC Mailand und dem SSC Neapel. Nun soll auch in der Europa League idealerweise der zweite Sieg her, mit dem das Sechzehntelfinale schon ganz nahe wäre.

Formkurve – Die letzten fünf Pflichtspiele

2.11. SSC Neapel (Serie A) H 2:1
30.10. Udinese Calcio (Serie A) A 4:0
27.10. AC Mailand (Serie A) H 2:1
24.10. Borussia Mönchengladbach (EL) H 1:1
20.10. Sampdoria Genua (Serie A) A 0:0

Zahlen und Fakten zum Spiel Borussia Mönchengladbach – AS Rom

  • Mönchengladbach ist in der Europa League noch sieglos (0-2-1)
  • Gladbach blieb sieben Mal in Serie nicht ohne Gegentor
  • AS Rom gewann drei Mal in Folge
  • Das 1:1 im Hinspiel war das allererste Duell beider Vereine

Gladbach - Roma Wetten Quoten Vorschau

Europa League 2019/20 Gruppe J, 4. Spieltag
Borussia Mönchengladbach – AS Rom
7. November 2019, 21:00 Uhr
Borussia-Park, Mönchengladbach

TV-Übertragung Borussia Mönchengladbach – AS Rom: Wo kann ich das Europa League Spiel live sehen?
RTL, DAZN

Quotenvergleich für Gladbach – Roma Wetten

Erster Sieg für die Fohlen in der Europa League? Verteidigen die Giallorossi die Tabellenführung in der EL-Gruppe J mit einem vollen Erfolg? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Gladbach – Roma Wetten den Quotenvergleich.

Borussia Mönchengladbach geht als leichter Favorit in die Begegnung. Das lässt sich durch die Gastgeberrolle sowie einer starken Performance in der Bundesliga argumentieren. Die Rolle ist trügerisch. Tatsächlich ist aber ein Duell auf Augenhöhe zu erwarten. Dass beide Teams treffen, ist durchaus wahrscheinlich. Mit einem Torfestival ist aber nicht unbedingt zu rechnen.

Bor. M’Gladbach – Roma 1 X 2
Bet at home Ersteinzahlungsbonus 2.01 10.00 3.64 3.26 11.00
Bet365 Einzahlungsbonus 2.00 3.80 3.50
Bwin Bonus Code 2.00 3.75 3.50
Betway Willkommensbonus 2.00 3.75 3.40

Wettquoten Stand: 6. November 2019, 13:55 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Wetten auf Gladbach – Roma

 

Verbesserte Wettquoten zu Gladbach – Roma bei Bet at home

Der österreichische Sportwetten Anbieter Bet at home verbessert für neu registrierte Kunden die Wettquoten zum EL-Spiel Borussia Mönchengladbach gegen AS Roma. Das Angebot gilt für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Quoten 10.0 auf Gladbach bzw. 11.0 auf Roma sind auf der Homepage des Bookies nicht zu sehen. Sie werden hinter den Kulissen abgerechnet. Eine Registrierung über unsere Links oder Buttons ist daher zwingend. Zusätzlich gibt es den Bet at home Ersteinzahlungsbonus.

Gladbach - Roma Wetten verbesserte Quoten Bet at home
© Bet at home

In wenigen Schritten zu Traumquoten für Gladbach – Roma Wetten:

  • Folgen Sie unserem Link zu Bet at home
  • Geben Sie den Aktionscode FIRST bei Registrierung/Einzahlung an
  • Setzen Sie Ihre erste Wette als Einzelwette im 1X2 Weg auf Gladbach gewinnt oder Roma gewinnt
  • Die Wette muss vor Spielbeginn abgegeben werden
  • Die verbesserten Quoten gelten für die ersten fünf Euro Ihres Wetteinsatzes
  • Cash Out ist nicht erlaubt

Bet at home zahlt gewonnene Wetten in zwei Schritten aus. Bis zur Normalquote zum Zeitpunkt der Wettabgabe gibt es Echtgeld. Die zusätzlichen Gewinne durch die verbesserten Quoten folgen als Wettgutschein. Dieses wird vom Bookie als Gratis Sportwetten Guthaben behandelt und muss daher freigespeilt werden, bevor eine Auszahlung möglich ist. Dazu muss der Betrag innerhalb von 180 Tagen insgesamt drei Mal mit der Mindestquote 1.50 umgesetzt werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet at home.
 

Bet-at-home News