AdmiralBet: Erhöhte Quote für Man United besiegt Granada

Sebastian
07.04.2021

Manchester United gastiert am Donnerstag (21:00 Uhr) zum Hinspiel im Europa League Viertelfinale bei Granada CF. Als Englands aktuelle Nummer zwei hinter dem Stadtrivalen Man City wollen die Red Devils gegen den spanischen Mittelständler schon im ersten Duell ihre Favoritenrolle unter Beweis stellen und den Grundstein für den Aufstieg unter die letzten Vier legen. Bei AdmiralBet und der österreichischen Schwesternmarke Admiral gibt es am Matchtag für Wetten auf Man United besiegt Granada die erhöhte Quote 3.0 statt regulär 1.60 (Stand 7. April 2021, 15:00 Uhr).

Der Quotenboost gilt im Rahmen der Promo „Top-Quoten Donnerstag“ und gilt demnach nur für Wetten, die am Tag des Spiels gesetzt werden. Die Teilnahme steht allen Kundinnen und Kunden offen. Deutsche User wetten bei admiralbet.de, Österreicher bei admiral.at. Neu registrierte Spielerinnen und Spieler bekommen für die Ersteinzahlung zudem den AdmiralBet Bonus, den wir in unserem Wettanbieter Bonus Vergleich ausführlicher vorstellen.
 


 

Formidable Premiere

Granada nimmt in dieser Spielzeit zum ersten Mal an einem internationalen Bewerb teil. Insofern darf der Einzug ins Viertelfinale der Europa League bereits als herausragender Erfolg verbucht werden. Mit Platz zwei in Gruppe E hinter PSV Eindhoven sowie Erfolgen in der K.o-Phase gegen Napoli und Molde hielt Granada in Abwesenheit von EL-Dominator Sevilla die Fahne Andalusiens in diesem Bewerb hoch. Nun steht allerdings eine besonders schwere Prüfung bevor, schließlich handelt es sich bei Manchester United um den Topfavoriten auf den Gesamtsieg.

„Wir stehen einem Giganten gegenüber. Bisher hat uns das zum Äußersten gepusht. Wir reden darüber, weil die Mannschaft das sehr unwahrscheinliche möglich gemacht hat“, erklärte Trainer Diego Martinez. Das Duell gegen die Red Devils kommt allerdings zur Unzeit. Granada zeigt nach bereits 47 Pflichtspielen in dieser Saison Anzeichen von Ermüdung und verlor zuletzt drei Mal in Folge. Zudem drohen neben Lozano, Suarez und Milla noch drei weitere Spieler auszufallen.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

3.4. Villarreal CF (LL) H 0:3
21.3. Valencia CF (LL) A 1:2
18.3. Molde FK (EL) N 1:2
14.3. Real Sociedad (LL) H 1:0
11.3. Molde FK (EL) H 2:0

Entwarnung bei Rahford

Vor der Abreise nach Spanien klärte Manchester United Trainer Ole Gunnar Solskjaer über den Fitnesszustand von Marcus Rashford auf. Der Stürmer war beim 2:1 gegen Brighton & Hove Albion am Wochenende vorzeitig vom Platz gehumpelt. „Er reist mit, wir müssen morgen die Entscheidung treffen, ob er beginnt oder auf der Bank ist. Ich glaube nicht, dass er 90 Minuten spielen wird“, so Solskjaer, der bei der Aufstellung nicht zuletzt auch das dichte Matchprogramm in den nächsten Tagen berücksichtigen muss. Unterschätzen wird der Norweger Granada jedenfalls nicht, schalteten sie doch seinen Ex-Klub Molde aus. „Sie haben Charakter und Erfahrung.“

„Wir wählen unser Team, um jedes Spiel zu gewinnen“, stellte Solskjaer allerdings klar. „Das ist erst die erste Hälfte der Paarung. Wir haben große Spiele vor uns. Das gibt immer Rätsel auf. Wer kann 90 Minuten spielen, wer vier oder fünf hintereinander, wer braucht eine Pause?“ Den Ausschlag gibt mitunter die Tagesverfassung. Mit der Rückkehr von Juan Mata und Alex Telles ist der Kader jedenfalls wieder stärker geworden. Der erkrankte Eric Bailly wartet indes darauf gesundgeschrieben zu werden, ehe er wieder mittrainieren darf.

Formkurve – die letzten fünf Pflichtspiele

4.4. Brighton & Hove Albion (PL) H 2:1
21.3. Leicester City (FA Cup) A 1:3
18.3. AC Milan (EL) A 1:0
14.3. West Ham United (PL) H 1:0
11.3. AC Milan (EL) H 1:1

 


 

Zahlen und Fakten zu Granada – Man United

  • Als Europapokal-Debütant kann Granada noch keine Spiele gegen Man United oder andere englische Mannschaften vorweisen
  • Granada ging zuletzt drei Mal hintereinander als Verlierer vom Platz
  • Man United hat von den letzten 16 Spielen nur eines verloren (8-7-1)

Granada - Man United Wetten Quoten Vorschau

Europa League 2020/21, Achtelfinale Hinspiel
Granada CF – Manchester United
8. April 2021, 21:00 Uhr
Nuevo Los Carmenes, Granada

TV-Übertragung Granada – Manchester United: Wo kann ich das Europa League Spiel live sehen?
DAZN

Quotenvergleich für Granada – Man United Wetten

Gelingt Granada eine Überraschung? Werden die Red Devils ihrer Favoritenrolle gerecht? Wie stehen die Wettquoten der Buchmacher? Wir machen für Granada – Man United Wetten den Quotenvergleich.

Man United ist Favorit. Aber vor allem in der Europa League sprang das Pferd nur so hoch, wie es musste. Im Klartext bedeutete das wenig Tore. Das macht vor allem den Unter 2,5 Tore Markt als Alternative oder Ergänzung zum 1X2 sehr interessant

Anmerkung zum Quotenvergleich: Die hier angeführten Bet365 Verbesserte Quoten gelten, wenn Sie gleichzeitig auf die Teilnahme an der Bet365 Vorzeitige Auszahlung bei 2 Tore Vorsprung und Kombibonus verzichten.

Granada – Man United 1 X 2
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 6.40 3.95 1.60 3.00*
bet365 logo Bet365 Bonus 6.50 4.00 4.02 1.53 1.60
bwin logo Bwin Bonus 5.75 3.80 1.62
Mybet Logo Mybet Bonus 6.75 3.90 1.57
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 6.20 3.80 1.55
ComeOn Logo NEU: Come On Bonus 6.25 3.90 1.57
betano logo Betano Bonus 6.70 3.75 1.57
betway logo Betway Bonus 6.00 3.80 1.60
xtip logo Merkur Sports Bonus 6.33 3.80 1.59
unibet logo Unibet Bonus 6.75 3.90 1.57

Wettquoten Stand: 7. April 2021, 17:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
* Nur am 8. April 2021 erhältlich
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Granada – Man United Unter 2,5 Tore Über 2,5 Tore
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 1.75 2.00
bet365 logo Bet365 Bonus 1.80 2.00
bwin logo Bwin Bonus 1.72 2.05
Mybet Logo Mybet Bonus 1.75 2.08
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 1.73 2.03
ComeOn Logo NEU: Come On Bonus 1.74 2.10
betano logo Betano Bonus 1.75 2.10
betway logo Betway Bonus 1.70 2.10
xtip logo Merkur Sports Bonus 1.68 2.11
unibet logo Unibet Bonus 1.75 2.08

Wettquoten Stand: 7. April 2021, 17:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Spezialangebote für Granada – Man United Wetten

 

AdmiralBet: Top-Quote 3.0 auf Man United gewinnt in Granada

Im Rahmen des Top-Quoten Donnerstag gibt es am Matchtag die erhöhte Wettquote 3.0 auf einen Sieg der Red Devils in Granada. Die Teilnahme steht allen Kundinnen und Kunden von AdmiralBet bzw Admiral offen. Unser Aktionslink führt Sie automatisch zur für Sie regional richtigen Webadresse.

AdmiralBet erhöhte Quote Man united besiegt Granada
© AdmiralBet

Die verbesserte Quote gilt nur am 8. April 2021. So sichern Sie sie sich:

  • Eine zusätzliche Anmeldung ist nicht notwendig
  • Setzen Sie eine Einzelwette auf die reguläre Quote auf Man United besiegt Granada
  • Die Wette muss vor dem Anpfiff abgegeben werden
  • Der Höchsteinsatz beträgt zehn Euro
  • Cash out ist nicht erlaubt

Liegen Sie mit Ihrem Wett-Tipp richtig, bekommen Sie nach Schlusspfiff den regulären Gewinn in Echtgeld. Der Extra-Gewinn folgt am nächsten Werktag, in diesem Fall also am 9. April, bis spätestens 14:00 Uhr in Form von Gratis Wettguthaben. Dieser Betrag ist mit maximal 20 Euro gedeckelt und muss innerhalb von fünf Tagen einmal mit der Mindestquote 1.20 umgesetzt werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von AdmiralBet bzw Admiral.
 


 

Admiral News